stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 09:29

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 02.04.2003, 11:17   #121
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Aktienbär:

Wenn keiner raus will kann es theoretisch noch weitere 100 P. heute nach oben rennen.
Allerdings eben nicht nachhaltig, sprich Sturz unter 2000 P. wird kaum mehr audzuhalten sein. Wie gehabt auf Sicht bis Herbst.:o
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 11:18   #122
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Porsche wieder fast ganz oben am Tageshoch.

Ist ein schöner Indikator über den Euphorie-Zustand.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 11:21   #123
boardleser
stock-channel.net senior member
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 774
Standard

The German military has been forbidden from commenting on the Iraqi war. This applies to the press office of the Bundeswehr, as well as to the Department of Research in Potsdam, regarding military history. However, retired members of the military.............


German military historians predict Anglo-American defeat in Iraq

http://www.onlinejournal.com/Specia...eke-reuter.html
boardleser ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser boardleser die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 11:24   #124
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

London ist gerade mal 1% im plus.
Hier herrscht noch geordneter Realitätssinn.


DAX +3%:

Das über diese extreme Vola. nicht geschrieben wird ist schon erstaunlich!
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 11:32   #125
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard



Future aktuell 10 P. im plus & es stehen keine relevanten Konjunkturdaten heute an.
Was soll Allan davon abhalten dieses Insel-Gap zu inszenieren und bestätigen?

Andererseits waren so grundlos hochgezogene Futures bislang sehr oft Indikation auf massive Abverkäufe am nachmittag. Aber nicht bei der Dollarstärke!
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 11:34   #126
Aktienbaer
Bruderschaft der Freimaurer
 
Benutzerbild von Aktienbaer
 
Registrierungsdatum: Mar 2003
Ort: LA
Beiträge: 2.515
Standard



riecht nach einer langweiligen seitwärtsbewegung um 2500 +
über 2700 ist noch ein kleines gap offen.
ist wirklich jetzt die frage welches gap zuerst zugemacht wird. man kann nur hoffen, daß obere, damit der platz nach unten frei wird ...auf lange zeit
__________________
Ein Optimist ist in der Regel ein Zeitgenosse, der ungenügend informiert ist.
Aktienbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Aktienbaer die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 11:35   #127
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

02.04. 11:23
Charter: Bilanzrevidierung, Paul Allen vergibt Kredit
(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de)



Charter Communications wird die Umsätze und Gewinne der vergangenen drei Jahre nach unten revidieren und gibt bekannt, dass der Großaktionär, der Microsoft (WKN: 870747, US: MSFT) Mitbegründer Paul Allen, dem Unternehmen $300 Millionen leihen wird, um einer möglichen Liquiditätskrise entgegen zu wirken. Dies berichtet das Wall Street Journal (Mittwochsausgabe). Das drittgrößte Kabelunternehmen der USA, bei dem gegenwärtig die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC ermittelt, werde zudem einer Verbindlichkeit von $172 Millionen am Dienstag nächster Woche nachkommen können. Zusätzliche Zinszahlungen in Höhe von $22 Millionen könnten am 15. April wie geplant durchgeführt werden. Die Bilanzrevidierungen seien das Ergebnis einer Review des Auditunternehmens KPMG LLP.


------------


Bilanzskandale nehmen kein Ende
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 11:40   #128
Aktienbaer
Bruderschaft der Freimaurer
 
Benutzerbild von Aktienbaer
 
Registrierungsdatum: Mar 2003
Ort: LA
Beiträge: 2.515
Standard

Terra Lycos hungrig nach US-Akquisitionen
Trotz Milliardenverlust im Vorjahr wollen die Spanier einkaufen

Barcelona (pte, 2. April 2003 11:35) - Terra Lycos http://www.terralycos.com ist zurzeit auf der Suche nach potenziellen Kandidaten, die für eine Akquisition in Frage kommen. Hauptsächlich in Amerika sieht sich das spanische Internetunternehmen um, wobei sich vor allem in den USA einige attraktive Möglichkeiten bieten, sagte Terra-Lycos-Chairman Joaquim Agut laut Wall Street Journal (WSJ) auf der jährlichen Aktionärsversammlung in Barcelona. Demnach hat Agut – offensichtlich unbeeindruckt vom Zwei-Mrd.-Euro-Rekordverlust des Vorjahres (vgl. pte http://www.pressetext.at/pte.mc?pte=030226032 ) – vor allem Unternehmen mit positivem EBITDA im Auge.

In den USA gäbe es einige Kandidaten, die in die Strategie von Terra Lycos passen und auch "finanziell erschwinglich" seien. In Lateinamerika und Spanien würden weniger Unternehmen diese Kriterien erfüllen. Auch eine Vereinbarung mit einem US-Provider schloss Agut nicht aus. Bisher bietet das spanische Unternehmen in den USA nur Web-Content, aber keinen eigenen Internet-Zugang.

Terra Lycos soll im Gesamtjahr 2004 ein positives EBITDA erreichen und ab 2005 die Gewinnzone erreichen, so Agut. Dazu werden auch in diesem Jahr weitere Personalkürzungen notwendig sein, allerdings nicht so viele wie 2002. Im vergangenen Jahr wurden 600 Stellen abgebaut, zurzeit werden etwa 2.500 Mitarbeiter beschäftigt. (Ende)

Aussender: pressetext.austria

---------------------
kein geld in der tasche ...aber groß einkaufen wollen
__________________
Ein Optimist ist in der Regel ein Zeitgenosse, der ungenügend informiert ist.
Aktienbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Aktienbaer die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 11:45   #129
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

DAX ist ermüdend
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 11:47   #130
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Ihr seid heute vll. gesprächig :



Wenn man das als Indikation für Börse nimmt, steht der grösste Crash der Baisse bevor. Zudem die Stänkereien bei WO
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 11:48   #131
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Cayenne beflügelt Verkaufszahlen von Porsche

02. April 2003, 08:15

Der Absatz des Autobauers Porsche in Nordamerika ist im März um 23 Prozent auf 2.281 Fahrzeuge gestiegen. Vor allem der sportliche Geländewagen Cayenne war dabei erfolgreich. Diese wurde erst Mitte des Monats eingeführt und konnte bis zum Monatsende in den USA und Kanada einen Absatz von 899 Einheiten verzeichnen. Bei seinen Sportwagen spürte Porsche hingegen die schwache Verfassung des nordamerikanischen Marktes. Der Absatz an Sportwagen ging um 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 1.382 Einheiten zurück. Die Elfer-Modellreihe verzeichnete mit 786 Fahrzeugen ein Minus von 23 Prozent, der Boxster mit 596 Fahrzeugen ein Minus von 29 Prozent.

http://www.aktienmarkt.net/?fn=1&te...03-04-02-121208

---------------

Wehedem der Cayenne wird ein Flop
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 11:50   #132
stockjobber
Synchrontrader
 
Registrierungsdatum: Nov 2002
Beiträge: 3.609
Standard

Zitat:
Original erstellt von germanasti
Cayenne beflügelt Verkaufszahlen von Porsche

02. April 2003, 08:15

Der Absatz des Autobauers Porsche in Nordamerika ist im März um 23 Prozent auf 2.281 Fahrzeuge gestiegen. Vor allem der sportliche Geländewagen Cayenne war dabei erfolgreich. Diese wurde erst Mitte des Monats eingeführt und konnte bis zum Monatsende in den USA und Kanada einen Absatz von 899 Einheiten verzeichnen. Bei seinen Sportwagen spürte Porsche hingegen die schwache Verfassung des nordamerikanischen Marktes. Der Absatz an Sportwagen ging um 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 1.382 Einheiten zurück. Die Elfer-Modellreihe verzeichnete mit 786 Fahrzeugen ein Minus von 23 Prozent, der Boxster mit 596 Fahrzeugen ein Minus von 29 Prozent.

http://www.aktienmarkt.net/?fn=1&te...03-04-02-121208

---------------

Wehedem der Cayenne wird ein Flop



Wieviele davon waren die Vorführwagen für die Händler ?
stockjobber ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser stockjobber die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 11:51   #133
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Stock:

Du meinst so wie bei VW ???
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 11:54   #134
Aktienbaer
Bruderschaft der Freimaurer
 
Benutzerbild von Aktienbaer
 
Registrierungsdatum: Mar 2003
Ort: LA
Beiträge: 2.515
Standard

die begründung für die heutige aufkommende kauf-freude im dax, war: man nimmt an das saddam tot ist, weil er gestern nicht persönlich die TV-Ansprache hielt.
eigentlich weiß man, daß er nicht mehr persönlich auftritt, um nicht geordet werden kann von us-truppen und ihrer elektronik. ist eben ein altes schlitzohr der saddam.

ich würde mich tot lachen wenn er heute eine ansprache gibt, dann bricht alles weg
__________________
Ein Optimist ist in der Regel ein Zeitgenosse, der ungenügend informiert ist.
Aktienbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Aktienbaer die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 11:57   #135
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Stock könnte sogar recht haben.

Diese 889 verkauften Cayenne sind in etwa das VOlumen, was Händler als Vorführwagen benötigen.

Porsche ist am Ende !!!
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 09:29
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net