stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 00:39

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 02.04.2003, 09:14   #91
cloneshare
Bärenliebhaber
 
Benutzerbild von cloneshare
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Köln
Beiträge: 10.645
Standard

SirDax
so ist es bald ist CNN kein Partnersender mehr von NTV
NTV hat keine eigenen Reporter da unten, die anderen sind alles von RTL
__________________


cloneshare ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cloneshare die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 09:15   #92
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

02.04. 08:56
Warren Buffet ist wieder aktiv
(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de)



Der Investor Warren Buffet greift wieder aktiv in den Markt ein, nachdem er sich einige Zeit zurückhielt. Sein Unternehmen Berkshire Hathaway übernimmt den Fertighaus Anbieter Clayton für $1,7 Mrd. in Cash, was einem 12,5%igem Premium gegenüber dem gestrigen Schlusskurs entspricht. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 6800 Angestellte.

----------

& das kurz bevor die Immobilen-Blase platzt
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 09:15   #93
SirDax
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Oct 2002
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 568
Gute Nacht!

cloneshare;


SirDax ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser SirDax die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 09:16   #94
cloneshare
Bärenliebhaber
 
Benutzerbild von cloneshare
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Köln
Beiträge: 10.645
Standard

Zitat:
Original erstellt von paule2


Gibt es auch halbe Propaganda?



äh äh äh - ja
__________________


cloneshare ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cloneshare die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 09:18   #95
SirDax
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Oct 2002
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 568
Gute Nacht!

so jetzt gehe ich erstmal frühstücken, bis später
SirDax ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser SirDax die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 09:19   #96
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Fisch

Zitat:
auf NTV haben sie Heute Morgen auf gestellte Bilder hingewiesen der Amis

freundlich lächende Kinder bekamen dann erst Süsses, wenn sie in Kamera reinlächeln

oh Journalismus auf NTV


Das ist wegen der Ausgewogenheit!

Immer auf die Sprache bei den Nachrichten achten.


__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 09:22   #97
Matze
Ziegenbock
 
Registrierungsdatum: Oct 2000
Beiträge: 8.614
Standard

Nicht wunder wenn es zeitweilig noch länger dauert, ich erstelle den index für die suche hier neu, das könnte noch einen Moment dauern, läuft ja auch erst sei 02:00 Uhr heute Nacht

Matze
Matze ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Matze die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 09:22   #98
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Euro gleich unter 1,0840 und Yen über 118,80.

Da sind alleine bis jetzt schon minimum 5 Mrd. künstlicher Dollars geflossen, vom Future gar nicht zu sprechen.
Mittlerweile kann man die Hyperinflation wirklich blind zeichnen.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 09:22   #99
MichaelFKr
Official SCN User
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.322
Standard

Zitat:
Original erstellt von Patrick
guten morgen zusammen,




Kommst Du nach einer ausführlichen Testfahrt zu diesem Ergebnis oder bist Du Motorenfachmann und bist mit den diversen Werten nicht zufrieden oder bist Du Greenpeace-Activist und verurteilst den hohen Verbrauch....? Oder ist es nur der Neid der Ford-Fahrer?

Gruß
P.

Ein bisschen mehr Lokalpatriotismus würde Dir ganz gut stehen!



Wie viele Geländewagen Besitzer fahren wirklich im Gelände? Wenige, die Nachteile eines Geländewagens (Kosten Allrad etc., Sicherheit, Spritverbrauch) nehmen sie aber trotzdem in Kauf. Gibt übrigens eine nette Studie, wer derartige Dinger fährt -> überproportional viele Frauen.
MichaelFKr ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MichaelFKr die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 09:25   #100
Schüttelwauwau
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 395
Standard

Zitat:
Original erstellt von germanasti
Euro gleich unter 1,0840 und Yen über 118,80.

Da sind alleine bis jetzt schon minimum 5 Mrd. künstlicher Dollars geflossen, vom Future gar nicht zu sprechen.
Mittlerweile kann man die Hyperinflation wirklich blind zeichnen.


Hallo Germa,

wie geht es weiter mit dem Euro?

Gruß Schüttelwauwau
Schüttelwauwau ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Schüttelwauwau die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 09:26   #101
MichaelFKr
Official SCN User
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.322
Standard

SUV-BOOM

Hochrädrig durch den Großstadtdschungel

Die Nachfrage nach den "Sports Utility Vehicles" (SUV), den trendigen Allradfahrzeugen, steigt enorm, auch in Deutschland. Was bewegt einen Autokäufer im Land der glatten Asphaltstraßen, einen benzinfressenden Geländewagen zu kaufen?

Berlin/Wien - Seit die SUVs die Straßen Deutschlands erobern, stellt sich die Frage nach dem Warum. Zumal die Offroad-Tauglichkeit offenbar gar nicht mal im Vordergrund steht: Nach Ansicht von Experten wollen die meisten Besitzer der teuren "Sports Utility Vehicles" (SUV) mit ihren Ungetümen nicht mehr als die nächste Bordsteinkante erklimmen.

"Die Kaufgründe sind sehr vielschichtig, aber es hat sicher etwas mit Beherrschung zu tun. Der Mann sagt beispielsweise, ich beherrsche das Auto völlig, es macht alles, was ich will", erklärt der Mobilitätsforscher Michael Praschl aus Wien. Bei Frauen gehe es um Sicherheit: "SUVs sind inzwischen bei Frauen sehr beliebt. Man sitzt hoch und die Autos sind besser geschützt. Das Auto ist dann ein Kompromiss zwischen den Bedürfnissen der Frau und denen des Mannes."

Während die meisten Werbespots die Klettereigenschaften der Fahrzeuge betonen, geht der japanische Hersteller Subaru einen anderen Weg: Kinderspielzeuge statt Hobby-Jäger zieren die doppelseitige Farbanzeigen für den neuen Forester: "Erzählen Sie Ihrer Frau, er wäre der perfekte Familienwagen... Aber waschen Sie ihn lieber vorher", heißt es unter dem Bild des schlammbefleckten Allradlers.

Laut Praschl heimsen so genannte Edel-SUVs wie die M-Klasse von Mercedes-Benz, der BMW X5, der VW Touareg, der Porsche Cayenne oder auch der Volvo XC 90 inzwischen mehr Bewunderung ein als Sportwagen. Laut Jochen Frey, Pressesprecher bei BMW in München, suchen viele Kunden eine Art "Mum's Taxi": "Das Auto soll praktisch sein und diese Anforderungen erfüllen, aber eben nicht so bieder aussehen."

Die wachsende Begeisterung für das gut gepolsterte Offroad-Vergnügen lässt sich auch mit Zahlen belegen. Im SUV/Geländewagen-Segment wurden nach Auskunft des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg im Jahr 2002 insgesamt 125.714 solcher Fahrzeuge zugelassen - ein Zuwachs von fast 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Laut einer Studie des Instituts für Automobilwirtschaft (IFA) in Nürtingen wurde der Anstieg bei den Geländewagen nahezu ausschließlich von Fahrzeugen wie dem BMW X5 und der Mercedes M-Klasse getragen. Klassische Offroader spielen demnach nur eine untergeordnete Rolle.

Gegen die benzinfressenden Geländewagen hat sich in den USA aber bereits Widerstand formiert. Umweltschützer machen dort mobil gegen die wuchtigen Fahrzeuge vom Typ des Hummer H2 aus dem General Motors-Konzern - ein ziviler Ableger des Militärfahrzeugs "Humvee", das im Golfkrieg um Kuweit Berühmtheit erlangte. Für viele sind diese Autos das Sinnbild einer verschwenderischen Gesellschaft. "Die martialischen Geländewagen in den USA sind Teil einer amerikanischen Entwicklung. Das ist ein Sonderweg," stellt Weert Canzler vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) fest. "Die Autos für den deutschen Markt sind 'Soft-SUVs', eher abgerüstet."

"Aber so ein Auto zu fahren ist trotzdem ein Versuch, sich abzugrenzen und stärker zu sein. Die Umweltsensibilität der Siebziger und Achtziger ist längst weg, aber mit so einem Auto durch die Wälder zu fahren, daran denkt keiner", so Canzler weiter. Für Praschl stellen die SUVs aus sozialer Sicht eine bemerkenswerte Entwicklung dar. "Wir kommen etwas weg von der Schnelligkeit und davon, dass ein Auto möglichst schnell zu fahren hat."

Trotz der Bemühungen der Werbeprofis, dem SUV-Fahrer ein raues Profil anzudichten, ist es klar, dass nur die wenigsten Besitzer dieser Autos gezielt die Staubpisten ansteuern. Für viele Käufer steht wohl die Lebensfreude im Vordergrund: "Welcher intelligente Mensch geht mit solchen Schätzen ins Gelände" fragte unlängst ein Leser der Zeitschrift "Auto, Motor und Sport" und ergänzte: "Ist es denn so schwer, sich vorzustellen, dass es Autos gibt, die einen einmaligen Genussfaktor haben: Die zum Reisen statt Rasen geradezu einladen?"

Von Martin Bensley, gms

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/...,242399,00.html
MichaelFKr ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MichaelFKr die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 09:30   #102
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Schüttel:

Mittelfristig auf 1,20-1,25.

Kurzfristig muss abgewartet werden wie lange die FED diese Interventionen noch durchsteht. Kapitalabfluss aus Amerika heraus ist jedenfalls gigantisch!

& bis Ende Mai auf 1,04-1,08 wäre eh nur gesund.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 09:38   #103
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Fisch



Potz blitz!
__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 09:39   #104
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Münchner Rück +8%



& im DAX will nun logischerweise keiner raus.
Die Währungsinterventionen sehen auch unsere Micheles. d.h. sinkt es heute vormittag trotzdem, erweitern ausländische hedge Fonds ihre Shortpositionen!




Porsche wird nett abverkauft.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2003, 09:46   #105
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Sie übertreiben mal wieder masslos im DAX. Warum immer gleich so gierig?




Gap unten und gap oben. Welches wird zuerst geschlossen?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 00:39
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net