stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Zeitgeschehen
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 13:58

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 31.01.2003, 14:10   #31
carlo
SCN Pensionär
 
Registrierungsdatum: Jun 2002
Beiträge: 4.075
Standard

@ ibykus,

Herr Thierse (SPD) lobt den Brief der europäischen Regierungschefs genauso wie Bela Ander (Regierungssprecher) und Rainer Bütikhofer (Grüne).

Warum unterschreiben sie ihn dann nicht?
__________________
Grüße an alle!
Carlo
carlo ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser carlo die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 31.01.2003, 14:14   #32
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Standard

Carlo,

das weiß ich leider nicht.

Vermutlich gibt es auch in der CDU-OPPOSITION kritische Stimmen.
Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 31.01.2003, 20:34   #33
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 18.921
Standard

@carlo

Kannst Du Dich an die Diskussion um das Propaganda-Ministerium von George W. erinnern???
Dies war der erste (große) Streich!
.......

Achse Madrid, Rom und London

Ralf Streck 31.01.2003

Das Manifest des "Neuen Europa" zur Unterstützung der US-Politik ging aus einer Bestellung des wall Street Journal hervor

...

http://www.heise.de/tp/deutsch/spec...ak/14086/1.html
......

Und wieder merken unsere Mainstream-Medien (ganz zu schweigen von den Politikern) nichts davon, dass diese Story vorne und hinten stinkt.

So hat der tschechische Premierminister (der übrigens ablehnte zu unterschreiben) z.B. betont, dass der Präsident Havel das Schreiben nicht als scheidender tschechischer Präsident und nicht im Namen Tschechiens, sondern als Privatmann unterschrieben habe.
Auch das Honorar hat er als Privatmann empfangen.

......
Havel under fire over Iraq on last working day at Prague Castle
Three days before he steps down as President, Vaclav Havel has come under fire over his public support for United States policy on Iraq. Mr Havel added his name to a list of seven European prime ministers who published an article supporting the U.S. The article, published throughout the world on Thursday, has highlighted deep divisions in Europe over the issue. Several politicians have criticised Mr Havel for failing to consult the government before signing the document. The Prime Minister, Vladimir Spidla, said he himself did not sign it because the country's position on Iraq was already clear.
http://www.radio.cz/en/news#2
.....
und der hier ist der intelenste von Europa...
...Das "Wall Street Journal" selbst, aber auch die "Financial Times" berichteten, die Initiative sei von Aznar ausgegangen. Der widersprach bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit Blair am Donnerstagabend. Er wisse nicht, wer den Brief formuliert habe. ...
Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausla...,233030,00.html

aber erstmal blanco unterschreiben!
meine Kommentare zu Blair und Berlusconi spare ich mir hier
.......
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe


Geändert von schloss (31.01.2003 um 21:55 Uhr).
schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 31.01.2003, 21:49   #34
nextime
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort:
Beiträge: 405
Standard

Artikel URL: http://de.news.yahoo.com/030131/286/39137.html


Freitag 31. Januar 2003, 20:29 Uhr
Zeitung: Bush genehmigt Atomwaffeneinsatz bei Chemiewaffenangriff

...
__________________
*****Plan your Trade - Trade your Plan*****
nextime ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser nextime die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 31.01.2003, 21:58   #35
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.003
Fisch

Zitat:
Ibykus, ich kann Dir versichern,
dass sich die Amis kein zweites Mal mehr massenweise
braten, schlachten und vergiften lassen werden.

Ein Angriff mit Massenvernichtungswaffen auf die USA
wäre eine Katastrophe für die Weltwirtschaft.

Dieser hätte Millionen von Todesopfern
und den totalen Einbruch/Zusammenbruch
der weltwirtschaftlichen Aktivitäten zur Folge.



Na ja, bis auf die amerikanische Regierung scheint es nicht sonderlich viele Amerikaner zu geben, die an einen Angriff Bagdads auf die USA glauben.


Im übrigen bin ich dafür, sämtlich Pudel und Dackel sofort aus dem Verkehr zu ziehen.
Wissenschaftliche Studien haben ergeben, daß diese bei Angriffen auf Menschen mit ihren totbringenden Beißwerkzeugen schrecklichen Schaden anrichten können. Außerdem können sie sich heimtückisch von hinten mit ungeahnter Geschwindigkeit den Menschen nähern und vor allem bei alten Tanten panikartige Reaktionen auslösen.
__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 31.01.2003, 23:35   #36
carlo
SCN Pensionär
 
Registrierungsdatum: Jun 2002
Beiträge: 4.075
Standard

@ paule2,


__________________
Grüße an alle!
Carlo
carlo ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser carlo die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.02.2003, 02:35   #37
ixus
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Jan 2003
Beiträge: 5
Standard

- "Die drei großen Gebote einer imperialen Geostrategie lauten: ein Zusammenspiel der Vasallen zu verhindern und ihre sicherheitspolitische Abhängigkeit aufrechtzuerhalten; die Tributpflichtigen gefügig zu halten und sie zu schützen; die Barbaren daran zu hindern, daß sie sich zusammenschließen."



Professor Brzezinski, Sicherheitsberater von Präsident Carter, Mitglied der Trilateralen Kommission und aller wichtigen Machtzirkel und Denkfabriken an der Ostküste, hat den Masterplan schon 1997 in seinem Buch The Grand Chessboard (Das große Schachbrett) ausgearbeitet.
__________________
wer nen rechtschreibfehler findet
darf ihn behalten
ixus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ixus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.02.2003, 07:49   #38
nextime
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort:
Beiträge: 405
Standard Bush fordert schnelle Irak-Entscheidung

Artikel URL: http://de.news.yahoo.com/030131/3/3921i.html


Samstag 1. Februar 2003, 00:44 Uhr
Bush fordert schnelle Irak-Entscheidung

...
__________________
*****Plan your Trade - Trade your Plan*****
nextime ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser nextime die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.02.2003, 11:16   #39
trilog
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.180
Standard

Zitat:
Original erstellt von dohanics
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

der spruch ist von Ilja Ehrenburg, sowjetische dichter. "Tötet den Deutschen - so lautet der Schrei Eurer russischen Erde. Wankt nicht. Lasst nicht nach. Tötet! Hunde, wollt Ihr ewig leben?!"

es ist genau 50 jahre her. stalingrad, wo "es wurde nur gestorben. laufend, laufend, laufend."




der spruch ist von friedrich dem großen, aus einer ansprache an fliehende grenadiere.
trilog ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser trilog die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.02.2003, 14:54   #40
ironfist
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 1.419
Verwirrt

die spannende frage ist doch:
wie sieht die weitere offensive der usa aus, wenn irak eingenommen wurde?
nächster gegener: iran! damit absolute kontrolle der usa über den nahen osten-> ölvorräte auf absehbare zeit gesichert!

doch die lassen sich warscheinlich nicht so leicht überlaufen, wie der irak!!! nur logisch die haltung des nordiraks: ich muss soviele atomwaffen produzieren, dass sich usa es 4 mal- überlegen mich anzugreifen-wie war das mit der abschreckung?-> die rüstungsspirale wird wieder in gang gesetzt!
__________________
Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet, von den Tatsachen, die ihnen missfallen,wenden sie sich ab und ziehen es vor,den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen mag.Wer die zu täuschen versteht,wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht,stets ihr Opfer.
Le Bon
ironfist ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ironfist die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.02.2003, 16:06   #41
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Standard

Kurz-Bio zum Schlimmsten der Schlimmen:

DONALD RUMSFELD

Don Rumsfeld ist ein Republikanischer Falke der alten Schule. Mit Dick Cheney als Stellvertreter war er Berater von Richard Nixon. Als Verteidigungsminister unter Präsident Ford und später als dessen Stabschef konnte Rumsfeld fast im Alleingang das SALT-II-Abkommen mit der Sowjetunion zu Fall bringen. Er ist seit jeher gegen Rüstungskontrolle und bezeichnete den ABM-Vertrag bei seiner Bestätigung als Minister als "Schnee von gestern". Als langjähriger Befürworter von "Star Wars" leitete Rumsfeld 1998 eine Kommission, die die Gefährdung der Vereinigten Staaten durch feindliche Raketen bewertete. Rumsfeld alias Chicken Little behauptete, dass die USA binnen fünf Jahren (die Hälfte der Zeit, die die CIA prognostizierte) mit derartigen Bedrohungen durch die Schurkenstaaten rechnen müssten. Wenn er nicht gerade B-1-Bomber oder MX-Raketen durchdrückt, arbeitet er als CEO für das Pharmaunternehmen G. D. Searle (das mittlerweile zu Pharmacia gehört), und für General Instrument (inzwischen bei Motorola). Vor seiner Arbeit für die Regierung Bush saß Rumsfeld in verschiedenen Vorständen, darunter Kellogg´s, Sears, Allstate und die Tribune Company (der die Chicago Tribune und die Los Angeles Times sowie mehrere Fernsehsender gehören, darunter auch Channel 11 in New York).

entnommen aus "Stupid White Men" von Michael Moore
Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.02.2003, 16:24   #42
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Achtung Wer Wind säht, wird Sturm ernten.

Samstag, 1. Februar 2003

Tausende Selbstmord-Attentäter
Bagdads neue Drohung

...

http://www.n-tv.de/3097676.html
Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.02.2003, 16:25   #43
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Standard

Deutscher Luftraum
Streit um Überflugrechte

...

http://www.n-tv.de/3097381.html
Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.02.2003, 16:27   #44
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Standard

Irak-Konflikt im Internet
Unüberschaubar und chaotisch

...

http://www.n-tv.de/3097499.html

Geändert von Ibykus (01.02.2003 um 16:28 Uhr).
Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.02.2003, 16:32   #45
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Standard

Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 13:58
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net