stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 07:03

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 01.07.2008, 16:10   #16
wuerfel
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Jun 2002
Ort: Ch
Beiträge: 640
Standard

...den managern ist langweilig,...sie kaufen ein..!

FinanzNachrichten.de, 01.07.2008 16:01:00

Eilmeldung: ISM-Index über Erwartungen

New York (BoerseGo.de) - Der vom Institute for Supply Management (ISM) für den Monat Juni ermittelte Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe ist mit 50,2 Punkten über den Erwartungen der Volkswirte von 48,5 Zählern ausgefallen.
wuerfel ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser wuerfel die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.07.2008, 16:13   #17
wuerfel
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Jun 2002
Ort: Ch
Beiträge: 640
Standard

scheinbar steht silber auch auf der kaufliste...!!



wuerfel ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser wuerfel die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.07.2008, 16:18   #18
unkraut
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.066
Standard

Hallo zusammen

Ausgabe 18/2008 des Corn&Oil BASIS Newsletters

http://www.cornandoil.com/Ausgaben/018_2008_BASIS.pdf
unkraut ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser unkraut die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.07.2008, 16:55   #19
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Standard

Das Gap bei 1.800 ist leider noch nicht zu.



__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.07.2008, 16:57   #20
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Standard

Zitat:
Zitat von _SL_




tag..



Obama gewinnt und schickt Heli zum Tulpen züchten in die Wüste.
Dann steigt der Dollar und alle sind glücklich und zufrieden.

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.07.2008, 17:02   #21
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Standard

Ich seh grün! Und das ist kein Kunstrasen.

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.07.2008, 17:28   #22
Vienna
Viennna
 
Benutzerbild von Vienna
 
Registrierungsdatum: Feb 2006
Ort: Königreich Bayern-Österreich
Beiträge: 4.960
Standard

"Zuviele unverkäufliche Neuwagen auf dem Hof!"

Deutsche Autobranche
Hersteller und Händler vor harten Zeiten
[U]
von Annette Berger (Hamburg)

Inflation und Ölpreisrekorde verhageln den deutschen Autoherstellern das Geschäft. Die Verkaufszahlen könnten bald unter die Marke von drei Millionen sinken. Es gibt erste Anzeichen dafür, dass sich die Händler für eine lange Krise rüsten - kurioserweise mit geringeren Rabatten.


http://www.ftd.de/unternehmen/indus...ten/380504.html
__________________
Vienna
Only wait Prolongation 2016
Insolvenz US-Reg. -> End of 2016
Finanzkernschmelze (Tsunami) verursacht durch kreative Buchführung/Luftbuchungen(CDS,CDO,CMS,GSE,ABS,LBO,TAF,SIV) Höhepunkt 2016

Nullzinspolitik: FED (0,25% !),BoJ (0,01%!),SNB (-0,50% ),BOE (0,5 %),EZB (0,05 % !!!),Riksbank(1,75%),RBA(4% !) verzögert Gesundungsprozeß!
" Es lauern noch einige böse Überraschungen in den Büchern europ. Banken "
Vienna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vienna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.07.2008, 17:34   #23
unkraut
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.066
Standard

das Rohstoff-Report Update vom 01.07.2008


http://data.boerse-go.de/rr/Rohstof...Update_1308.pdf
unkraut ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser unkraut die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.07.2008, 18:48   #24
Vienna
Viennna
 
Benutzerbild von Vienna
 
Registrierungsdatum: Feb 2006
Ort: Königreich Bayern-Österreich
Beiträge: 4.960
Standard

"Große Koalition hat auch Interesse an höherem Ölpreis -
an der Zapfsäule wird kräftig abgezockt - Denkzettel
kommt dann bei der nächsten Bundestagswahl"

Dienstag, 1. Juli 2008
Steinbrück zum Ölpreis
Trostpflaster helfen nicht
[U]

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück hält die nationale Politik angesichts der weltweit steigenden Rohölpreise für weitgehend machtlos. "Die Frage ist: Was soll die Politik machen, wenn der Barrel-Preis bei 170, 180 oder 190 US-Dollar ist?", sagte der SPD-Politiker bei n-tv.

Steuerliche Erleichterungen für die Bürger lehnt Steinbrück ab: "Es macht keinen Sinn, den Menschen für den Beifall einer Woche eine Entlastung zu versprechen, die man dann schon nicht mehr halten kann, wenn die Preisentwicklung weitergegangen ist."

Am Montag lag der Preis für US-Leichtöl erstmals über der Marke von 143 Dollar je Barrel (rund 159 Liter). Steinbrück sagte, in Deutschland und in den anderen europäischen Ländern müsse man sich auf die Signale der Preisbildung einlassen und umstrukturieren: "Wir müssen die Effizienzen erhöhen." Natürlich entziehe das Ölpreisniveau den Menschen Kaufkraft: "Nur warne ich davor zu glauben, man könnte dieser Energiepreisentwicklung (...) mit politischen Trostpflastern begegnen." Ein beliebtes Stichwort dafür sei die Forderung nach der Wiedereinführung der alten Entfernungspauschale von 30 Cent ab dem ersten Kilometer.

"Wir sollten uns rechtzeitig darauf einstellen"

Steinbrück sagte, er hoffe, dass die Politik "dieser populistischen Neigung" im Wahljahr nicht nachgehe. Sie würde die Wähler enttäuschen, weil es nur eine kurzfristige Entlastung und danach die dieselbe Situation geben würde wie derzeit.

"Wir werden den Menschen erklären müssen, dass diese Entwicklung sehr stark durch weltweite Nachfrage mitgetrieben wird und wir uns mittelfristig darauf einstellen müssen, dass sich manches in dieser Welt verändert. Wir werden mit Energierohstoffen vorsichtiger, effizienter, sparsamer umgehen müssen", so Steinbrück weiter. "Das wird unsere Mobilität betreffen. Und wir sollten uns rechzeitig darauf einstellen."

http://www.n-tv.de/wirtschaft/meldu...icle278070.html
__________________
Vienna
Only wait Prolongation 2016
Insolvenz US-Reg. -> End of 2016
Finanzkernschmelze (Tsunami) verursacht durch kreative Buchführung/Luftbuchungen(CDS,CDO,CMS,GSE,ABS,LBO,TAF,SIV) Höhepunkt 2016

Nullzinspolitik: FED (0,25% !),BoJ (0,01%!),SNB (-0,50% ),BOE (0,5 %),EZB (0,05 % !!!),Riksbank(1,75%),RBA(4% !) verzögert Gesundungsprozeß!
" Es lauern noch einige böse Überraschungen in den Büchern europ. Banken "
Vienna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vienna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.07.2008, 19:44   #25
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Standard

Heli könnte doch mal wieder die Zinsen um 100 Basispunkte senken.

Völker hört die Rotoren, ...

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.07.2008, 20:43   #26
wuerfel
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Jun 2002
Ort: Ch
Beiträge: 640
Standard

Ganz klar,.......18% weniger verkauft und aus lauter freude kursanstieg!!!
Die spinnen, die amis!!


FinanzNachrichten.de, 01.07.2008 20:19:00

General Motors: US-Absatz bricht im Juni um 18,2 Prozent ein
Detroit, MI (aktiencheck.de AG) - Die General Motors Corp. (GM) (ISIN US3704421052/ WKN 850000) hat am Dienstag die US-Absatzzahlen für den Monat Juni 2008 veröffentlicht. Dabei musste der größte US-Automobilkonzern einen deutlichen Absatzrückgang hinnehmen.

So verringerte sich der Absatz um 18,2 Prozent auf 262.329 Einheiten. Im Vorjahreszeitraum waren noch 320.668 Fahrzeuge abgesetzt worden. Während die Pkw-Sparte einen Absatzrückgang um 21,1 Prozent verzeichnete, ging der Absatz im Nutzfahrzeugbereich um 16,0 Prozent zurück.

Angesichts der anhaltend rückläufigen Absatzzahlen infolge der steigenden Ölpreise erklärte Mark LaNeve, Vice President von GM North America und zuständig für den Verkauf, Service und Marketing, dass die die asiatischen Automobilhersteller kein Monopol auf energieeffiziente Fahrzeuge hätten.

wuerfel ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser wuerfel die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.07.2008, 20:44   #27
Talisman
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 632
Standard

manchmal überrascht es selbst jemanden der fest an das PPT glaubt, WIE deutlich ein Eingriff erfolgen kann!

Aber: Wenns PPT schon eingreifen muß ist die Kacke halt am dampfen..
Talisman ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Talisman die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.07.2008, 20:45   #28
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Standard

Omas Liebling sifft noch den alten thread voll.

Seit er im Garten Ostereier suchen durfte, ist er Fachbub für Agrar- und Rohstoffe.

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.07.2008, 20:50   #29
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Standard

Auf jetzt! 11Dausend500 schaffe mer noch!




__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.07.2008, 22:27   #30
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Standard

Schaffe mer die Woche noch 11.750?

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 07:03
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net