stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 11:01

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 02.10.2002, 08:53   #46
aktienfloh
Gast
 
Beiträge: n/a
Posting

depp du elender
die doofel ist gut basta

immerhin weiss die wo der hase langläuft was
man von den anderen muschis nicht behaupten
kann auf n-tv
  Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser aktienfloh die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2002, 08:53   #47
lady
frechdax
 
Benutzerbild von lady
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 1.629
Posting

Moin, moin in die Börsenrunde

wünsche einen angenehmen, grünen Börsentag
lady ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lady die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2002, 08:53   #48
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Moin Riva


Freitag, 25.10.2002 Woche 43

• 14:30 - ! US Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter September
• 15:45 - ! US Verbrauchervertrauen Uni Michigan Oktober
• 16:00 - ! US Verkauf bestehender Häuser September
• 16:00 - ! US Verkauf neuer Häuser September
• 19:00 - ! US Verfall US-Renten-Optionen (CBOT)

Am 25.10. kommen die Auftragseingänge langlebiger wirtschaftsgüter September, in denne Autos enthalten sind.

Durchschnittlicher Rückgang zu August liegt bei 20-30%.
Obendrauf Konsum eingebrochen, Flugzeugaufträge fehlten und Rüstung machte in Monat 09 allem Anschein nach auch nicht sooo grosse Sprünge.

Ob dieser Indikator um 15-20% eingebrochen ist?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2002, 08:54   #49
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Moin Lady



floh:

Das einzige was die Doofel wahrscheinlich weiss, ist das Bedienen eines Reissverschluss. Wollen wir aber hier nicht näher vertiefen. :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2002, 08:56   #50
aktienfloh
Gast
 
Beiträge: n/a
Posting

moin frechdax :

germa

meinen reissverschluss?? : :
  Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser aktienfloh die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2002, 08:57   #51
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Zurück zur harten Realität:





DE/Einzelhandelsumsatz Aug real -2,2 (PROG: -2,7) Proz gg Vj
Wiesbaden (vwd) - Der deutsche Einzelhandel hat im August 2002 real 2,2 Prozent weniger umgesetzt als im Vergleichsmonat des Vorjahrs. Im Juli war ein Rückgang um revidiert 0,2 Prozent verzeichnet worden, während vorläufig ein Minus von 1,7 Prozent gemeldet worden war. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch auf Grundlage erster vorläufiger Ergebnisse weiter mitteilte, wurde saison- und kalenderbereinigt gegenüber dem Vormonat ein (Juli revidiert: +0,8) Prozent mehr umgesetzt. Ökonomen hatten auf Jahressicht real um 2,7 Prozent verringerte Umsätze prognostiziert, im Vormonatsvergleich hatten sie ein Plus von 0,3 Prozent erwartet.



Nominal lagen die Umsätze im August im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,5 Prozent niedriger, während auf Monatssicht ein Plus von glatt einem Prozent registriert wurde. In den ersten acht Monaten des laufenden Jahres wurde real 2,9 Prozent und nominal 2,4 Prozent weniger umgesetzt als im Vergleichszeitraum des Vorjahrs.


(mehr/vwd/12/cv)

DE/Einzelhandelsumsatz Aug real ... (zwei)
Im Einzelhandel mit Nahrungsmitteln, Getränken und Tabak wurde im August nominal 0,7 Prozent und real 0,5 Prozent mehr abgesetzt als im Vorjahr. Lebensmittelgeschäfte mit breitem Sortiment (Supermärkte, SB-Warenhäuser und Verbrauchermärkte) hatten dabei einen Umsatzzuwachs (nominal plus 1,2 Prozent, real plus 1,0 Prozent), während der Facheinzelhandel mit Nahrungsmitteln, etwa Delikatessengeschäfte, einen Umsatzrückgang (nominal minus 5,0 Prozent, real minus 6,1 Prozent) verzeichneten.


Im Einzelhandel mit Nicht-Nahrungsmitteln, dazu gehört der Handel mit mit Gebrauchs- und Verbrauchsgütern, wurde das Vorjahresergebnis nicht erreicht (nominal minus 4,9 Prozent, real minus 4,2 Prozent). Lediglich der Versandhandel (nominal plus 1,0 Prozent, real plus 0,7 Prozent) und der Facheinzelhandel mit kosmetischen, pharmazeutischen und medizinischen Produkten sowie die Apotheken (nominal plus 0,9 Prozent, real plus 1,8 Prozent) erzielten nominal wie real höhere Umsätze.



Die anderen Branchen blieben nominal wie real unter dem Vorjahresniveau. So der Facheinzelhandel mit Textilien, Bekleidung und Schuhen (nominal minus 3,3 Prozent, real minus 3,5 Prozent), der Facheinzelhandel mit Hausrat, Bau- und Heimwerkerbedarf (nominal minus 6,4 Prozent, real minus 7,0 Prozent), der sonstige Einzelhandel mit Waren verschiedener Art, zu dem die Waren- und Kaufhäuser gehören (nominal minus 6,6 Prozent, real minus 6,9 Prozent), und der sonstige Facheinzelhandel, der etwa Bücher Zeitschriften, Schmuck und Sportartikel vertreibt (nominal minus 6,9 Prozent, real minus 7,1 Prozent)


vwd/12/2.10.2002/cv


germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2002, 08:58   #52
lady
frechdax
 
Benutzerbild von lady
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 1.629
Posting

moin floh , was du wieder denkst :
lady ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lady die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2002, 08:58   #53
Gert
Gast
 
Beiträge: n/a
Posting

Zitat:
Original erstellt von aktienfloh
depp du elender
die doofel ist gut basta

immerhin weiss die wo der hase langläuft was
man von den anderen muschis nicht behaupten
kann auf n-tv


Kennst Du die noch von Frankfurt?

Du alter Schwerenöter!

Meinst die kennt dich noch
  Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Gert die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2002, 09:01   #54
aktienfloh
Gast
 
Beiträge: n/a
Posting

auf jeden fall besser als die ganzen frauen bei denen
du mir weiss machen wolltest dass sie dich kennen

frechdax



ich verteidige doch bloss die frauen vor diesem chauvi germa
  Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser aktienfloh die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2002, 09:02   #55
survival
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: 7. Welt, tief im Wald
Beiträge: 403
Posting

morgähn all

wünsche einen freudigen tag

surv
der stillhalter
__________________
Wenn nicht geschehen wird, was wir wollen, so wird geschehen, was besser ist.
Martin Luther
survival ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser survival die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2002, 09:02   #56
lady
frechdax
 
Benutzerbild von lady
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 1.629
Posting

floh, kennst du die Geschichte vom Bock und vom Gärtner
lady ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lady die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2002, 09:05   #57
Gert
Gast
 
Beiträge: n/a
Posting

Zitat:
Original erstellt von lady
floh, kennst du die Geschichte vom Bock und vom Gärtner


Woher soll der Bock auch die Geschichte kennen
  Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Gert die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2002, 09:05   #58
Gert
Gast
 
Beiträge: n/a
Posting

floh,

haste die PM gelesen?

:
  Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Gert die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2002, 09:06   #59
aktienfloh
Gast
 
Beiträge: n/a
Posting

nein, aber ich bin der gärtner

gert

gelbe karte
  Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser aktienfloh die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2002, 09:06   #60
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

So grosse Eröffnungs-Gaps. :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 11:01
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net