stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 09:52

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 30.09.2007, 20:04   #61
unkraut
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.066
Standard

Jetzt schon in der Bildzeitung

http://www.bild.t-online.de/BTO/System/Bilder/logo.gif

Soll ich jetzt lieber in Gold investieren?


http://www.bild.t-online.de/BTO/tip...eo=2555194.html
unkraut ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser unkraut die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.09.2007, 20:52   #62
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.414
Standard

http://www.welt.de/welt_print/artic...parstrumpf.html


+++


„Deutschland wird hart getroffen“
ING-Diba-Chef Ben Tellings über die Finanzkrise, das Geschäft mit Baufinanzierungen und den Kampf um die Privatkunden


http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/;art271,2390907
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.10.2007, 07:58   #63
Graf
"It's Gold, Mr. Bond!"
 
Benutzerbild von Graf
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 6.303
Standard

The Broad Market

By: Clive Maund


http://news.goldseek.com/CliveMaund/1191250800.php
__________________
"Inflate or die" - Helikopter Ben wird für die größte Liquiditätshausse aller Zeiten sorgen. Ziele 2008: DAX 10.000 - DOW 20.000 - NIKKEI 26.000 - HUI 600.
"But the U.S. government has a technology, called a printing press that allows it to produce as many U.S. dollars as it wishes at essentially no cost.""..when the fundamentals of the economy suddenly deteriorate, the central bank should act more preemptively and more aggressively than usual in cutting rates."

Graf ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Graf die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.10.2007, 08:16   #64
Nexus
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Nov 2004
Beiträge: 3.367
Standard


....kleine Chart-show damit man nicht zurückblättern muss














__________________
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, ......
Nexus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nexus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.10.2007, 08:25   #65
Nexus
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Nov 2004
Beiträge: 3.367
Standard

Beyerle fürchtet, dass die Entwicklung auf der iberischen Halbinsel in einer weiteren Hypothekenkrise münden werde. Denn 97 Prozent aller Baugelddarlehen in Spanien wurden mit variablen Zinssätzen vergeben. Insgesamt rund 700 Mrd. Euro an Hypothekenkrediten haben spanische Banken verbrieft und verkauft. Wegen des Zinsanstiegs haben immer mehr Eigenheimbesitzer Probleme, ihre Darlehen zu bedienen.

"Die Erfahrung lehrt, dass der Konsum jedes Mal drastisch zurückgeht, wenn Blasen an den Wohnimmobilienmärkten platzten", sagt Loipfinger. Rückläufiger Konsum belastet die Wirtschaft, das Wachstum geht zurück und die Gewinne der Unternehmen. Auch die Börsenkurse würden danach leiden.

http://www.ftd.de/boersen_maerkte/m...258322.html?p=2

--------



...alles bekannt-

....selbst bei einem Preisrückgang von 20%-30% halte ich die gegenwärtigen Preisvorstellungen in vielen Lagen für übertrieben.
__________________
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, ......
Nexus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nexus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.10.2007, 08:30   #66
Nexus
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Nov 2004
Beiträge: 3.367
Standard

Nikkei




__________________
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, ......
Nexus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nexus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.10.2007, 08:47   #67
Nexus
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Nov 2004
Beiträge: 3.367
Standard

Regierung will "abschreckende" Strafen

Grund für die Erhöhungen sei, dass die aktuellen Bußgelder auf viele keine abschreckende Wirkung mehr ausübten. Die Bußen wurden seit 1990 nicht mehr erhöht. Insgesamt solle das maximal mögliche Bußgeld bei fahrlässigem Verhalten auf 1000 Euro verdoppelt werden, bei vorsätzlichen Vergehen auf 2000 und bei Fahrten unter Alkoholeinfluss auf 3000 Euro. Der Entwurf von Tiefensee muss erst noch Bundestag und Bundesrat passieren. Sollten sie zustimmen, könnte der neue Bußgeldkatalog im kommenden Jahr in Kraft

http://www.welt.de/politik/article1..._bestrafen.html

--------

...eine unerschöpfliche Geldquelle auch in schlechten Zeiten
__________________
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, ......
Nexus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nexus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.10.2007, 08:52   #68
Tiras
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tiras
 
Registrierungsdatum: Oct 2002
Beiträge: 1.234
Standard

Der Emittent - dein Freund und Helfer (wenns um die Beseitigung überflüssigen Kapitals seiner Kunden geht).

Flugsalbe auf dem Dax

http://www.handelsblatt.com/News/Vo...uf-dem-dax.html


Alter Hut - aber schön beschrieben
__________________
Das Universum entstand, als Gott durch Null dividierte.
Tiras ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tiras die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.10.2007, 08:56   #69
Tiras
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tiras
 
Registrierungsdatum: Oct 2002
Beiträge: 1.234
Standard

Zitat:
Zitat von Nexus

Regierung will "abschreckende" Strafen


...eine unerschöpfliche Geldquelle auch in schlechten Zeiten

Kennt man ja nicht anders von der Abzockerbande.

Wenn man wirklich "abschrecken" wollte, müssten viel mehr und längere Fahrverbote verhängt werden, zumindest bei den "Vergehen", bei denen andere Verkehrsteilnehmer gefährdet werden.
__________________
Das Universum entstand, als Gott durch Null dividierte.
Tiras ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tiras die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.10.2007, 08:58   #70
Nexus
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Nov 2004
Beiträge: 3.367
Standard

Quanta baut den 100-Dollar-Laptop (Meldung aus 2005)

Der grüne Computer mit Handkurbel zur Stromerzeugung soll unter Linux mit einem Geode-Prozessor von AMD laufen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/67356
--------
Was ist eigentlich aus diesem Projekt geworden.?
__________________
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, ......
Nexus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nexus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.10.2007, 09:08   #71
Graf
"It's Gold, Mr. Bond!"
 
Benutzerbild von Graf
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 6.303
Standard

Begrüßen wir die besten 3 Börsenmonate des Jahres!!!



__________________
"Inflate or die" - Helikopter Ben wird für die größte Liquiditätshausse aller Zeiten sorgen. Ziele 2008: DAX 10.000 - DOW 20.000 - NIKKEI 26.000 - HUI 600.
"But the U.S. government has a technology, called a printing press that allows it to produce as many U.S. dollars as it wishes at essentially no cost.""..when the fundamentals of the economy suddenly deteriorate, the central bank should act more preemptively and more aggressively than usual in cutting rates."

Graf ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Graf die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.10.2007, 09:28   #72
Nexus
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Nov 2004
Beiträge: 3.367
Standard



..interessant auch für €/$



..sehen wir daher im Dez. die 1,45
__________________
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, ......
Nexus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nexus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.10.2007, 09:59   #73
Graf
"It's Gold, Mr. Bond!"
 
Benutzerbild von Graf
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 6.303
Standard

__________________
"Inflate or die" - Helikopter Ben wird für die größte Liquiditätshausse aller Zeiten sorgen. Ziele 2008: DAX 10.000 - DOW 20.000 - NIKKEI 26.000 - HUI 600.
"But the U.S. government has a technology, called a printing press that allows it to produce as many U.S. dollars as it wishes at essentially no cost.""..when the fundamentals of the economy suddenly deteriorate, the central bank should act more preemptively and more aggressively than usual in cutting rates."

Graf ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Graf die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.10.2007, 10:17   #74
Nexus
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Nov 2004
Beiträge: 3.367
Standard

Zitat:
Zitat von cloneshare



Probleme wie US Handelsbilanzdefizit, US Haushaltsdefizit, platzende Imoblase, Atomstreit Iran, Defizite der staatlichen und privaten Pensionskassen, Massenarbeitslosigkeit in den Industriestaaten, Untersuchungsverfahren in der politischen Machtebene in Lügenland und vieles mehr, interessiert die Börse nicht.

Heuschrecken fressen durch Deutschland und bekommen von allen Seiten dafür noch Unterstützung. Der Börse gefällt es, wenn die Deutsche Telekom 30000 Mitarbeiter und VW 20000 Mitarbeiter entlässt, freistellt, entsorgt, kündigt, rationalisiert oder wie es auch immer genannt wird. Ein Heer von arbeitslosen Konsumenten wird geschaffen, die obendrein noch Güter und Dienstleistungen kaufen sollen/wollen/müssen, die von Unternehmen in Billiglohnländer produziert werden und ………



Warum schreibe ich das überhaupt, es interessiert soundso keine Sau!

Intel der Marktführer, befindet sich bereits im Crashmodus.

Wieder kein Indikator für einen Crash. Das platzen der Imobilienblase interessiert die beiden FED Banken noch nicht.

Vielleicht ist auch der HUI oder Gold der Vorindikator, für einen Crash.

Heli Ben wird es entscheiden mit seiner Druckmaschine.....

Zum Original-Beitrag
--------------------------------------



Wir befinden uns bereits im letzten Quartal 2007.

Darum stelle ich ein interessantes Resümee eines Users von Anfang 2006 ein.

Ich finde, es hat sich zwischenzeitlich nicht viel geändert.


........und so wird es voraussichtlich weiter laufen bis 2012/13
__________________
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, ......
Nexus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nexus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.10.2007, 10:32   #75
TomJones
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von TomJones
 
Registrierungsdatum: Jan 2003
Beiträge: 6.317
Standard

01.10.2007 10:11:00

Grüner-Kolumne: Spannende Phase zu erwarten! - Technologiewerte vor einer wichtigen Trendentscheidung.



Die Situation im Nasdaq 100 wird zunehmend spannend. Während das kurzfristige Bild zur Vorsicht mahnt, haben sich die mittel- und langfristigen Aussichten spürbar verbessert. Wie geht es weiter?

Nasdaq 100 Stundenchart

Im Stundenchart ist die dynamische Aufwärtsbewegung der letzten Handelstage gut zu erkennen. Trotz dem weiter anhaltenden Krisengerede in den Medien, sind die Aktienmärkte weiter auf dem Vormarsch. Seit dem 16. August 2007 hat der Nasdaq 100 um satte 15,7% (!) zugelegt. Es werden immer noch zahlreiche Shortpositionen aus dem Markt "gesqueezed". Zu viele Investoren haben auf fallende Kurse gesetzt, die sich nun wieder eindecken müssen. Die negativen Divergenzen in vielen Indikatoren mahnen jedoch kurzfristig zur Vorsicht. Zudem sind einige Kurslücken auf der Unterseite entstanden, die ebenfalls nachdenklich stimmen sollten. Ein bearisher Keil hat sich ansatzweise gebildet. Aufpassen!



Nasdaq 100 Monatschart

Beeindruckend präsentiert sich vor allem der Monatschart. Der Nasdaq 100 hat sich nun in den Bereich der großen roten Kerze vom Februar 2001 vorgekämpft. Damals hat der Nasdaq 100 in einem einzigen Monat um über 700 Punkte (!) nachgeben müssen. Hier gilt die altbekannte Regel: Was schnell fällt, stiegt meist auch schnell wieder. Technisch interessant ist, dass es in diesem Bereich fast keine horizontalen Widerstände mehr gibt. Der Nasdaq 100 ist technisch regelrecht "nach oben offen".



Fazit

Während der Nasdaq 100 im kurzfristigen Zeitfenster zur Vorsicht mahnt und einige Gaps geschlossen werden sollten, hat sich das längerfristige Bild weiter aufgehellt. Deutlich höhere Kurse sind nur eine Frage der Zeit. Spannend bleibt der Weg dorthin. Eine vorgeschaltete Bullenfalle sollte Sie nicht wundern.



Thomas Grüner ist Firmengründer und Geschäftsführer der Vermögensverwaltung Grüner Fisher Investments GmbH. Seine oft dem allgemeinen Marktkonsens entgegen stehenden Prognosen sorgten schon mehrfach für großes Aufsehen. Weitere Infos unter: www.gruener-fisher.de

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die Smarthouse Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

-tg-

© Aktiencheck.de AG



Quelle:AKTIENCHECK.DE

__________________
Dr. Marc Faber: "We Are Never Prepared For What We Expect"
TomJones ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser TomJones die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 09:52
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net