stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 00:23

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 20.06.2007, 17:48   #121
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

Brent übrigens nach wie vor long.

Stopp auf 69.5. Ziel 79
__________________
http://www.youtube.com/watch?v=jNVG1LYCvXc
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2007, 17:54   #122
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

fusionen, aktienrückkäufeetc. schieben momentan die märkte nach oben:

20.06.07 17:30 Home Depot plant Rekord-Aktienrückkauf

Die weltgrößte Baumarktkette Home Depot verkauft ihre Gewerbekunden-Sparte für 10,3 Milliarden Dollar an Finanzinvestoren. Einen Großteil der Erlöse will das Unternehmen an die Aktionäre weiterreichen. Für Begeisterung sorgt aber vor allem die Ankündigung, dass Home Depot einen Rekord-Aktienrückkauf plant.

...

Quelle: Handelsblatt.com

http://isht.comdirect.de/html/news/...View=resultlist
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2007, 18:03   #123
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

20.06.2007 12:18 Uhr Die Ängste der großen Heuschrecke

Die weltgrößte Investmentfirma Blackstone bekommt kalte Füße: Weil US-Senatoren auf eine deutlich höhere Besteuerung von Private-Equity-Firmen drängen, will Blackstone jetzt an die Börse. Und das so schnell wie möglich.

...

http://www.sueddeutsche.de/finanzen...9456/print.html

dann hätte blackstone noch ein paar dollar mehr für seine raubzüge
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2007, 18:19   #124
unkraut
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.066
Standard

Die Herrschaft der Raptoren von Ted Butler


http://www.silberinfo.com/cms/front...=165&idart=3750
unkraut ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser unkraut die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2007, 19:10   #125
unkraut
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.066
Standard

Ist zwar etwas älter,

aber aktueller,denn je


Geldhaltung,Inflation und Krisenpropheten

http://de.liberty.li/magazine/?id=4...Krisenpropheten+
unkraut ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser unkraut die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2007, 19:22   #126
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard



der dax schleicht am oberen bildrand entlang und unten bei 7700 liegt das magische gap

20. Juni 2007, 20:18 Uhr Der Börsen-Bericht Dax bleibt unter Rekordhoch

Der deutsche Leitindex verfehlt die Marke von 8136 Punkten - zeitweise schrammte der Dax knapp am Allzeithoch vorbei. Für kauflaune sorgen bei den Anlegern neue Spekulationen über einen Verkauf der Dresdner Bank. Die T-Aktien steigen nach dem Kompromiss mit Ver.di.

...

http://www.welt.de/finanzen/article...Rekordhoch.html
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2007, 19:33   #127
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

so super läuft die us-wirtschaft nicht, wie paulsen und co. immer beteuern

>FedEx Net Rises 7.4%, Says Gains May Slow on Economy

By David Mildenberg

June 20 (Bloomberg) -- FedEx Corp., the world's largest air-cargo carrier, said fourth-quarter profit rose 7.4 percent on increased shipments in the U.K., China and India.

Net income climbed to $610 million, or $1.96 a share, in the three months ended May 31 from $568 million, or $1.82, a year earlier, Memphis, Tennessee-based FedEx said today in a statement. Earnings may fall this quarter as a weaker U.S. economy damps domestic deliveries, the company added.

The fourth-quarter results reflected FedEx's global expansion in markets such as China, the fastest-growing major economy, even as U.S. shipments slowed more than the company expected. Chief Executive Officer Fred Smith said he expects U.S. economic growth to pick up in 2007's second half as manufacturers rebuild inventories.

weiter:

http://www.bloomberg.com/apps/news?...JtuDn0&refer=us
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2007, 20:35   #128
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

Ticker. 20.06.2007Christoph Blocher hält Wirtschaftsdepartement für unnötig

________---

.........Und ich persönlich könnte voll und ganz auf diese Witzfigur verzichten. :o
__________________
http://www.youtube.com/watch?v=jNVG1LYCvXc
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2007, 21:24   #129
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von salazie

fakten, fakten, fakten - mal schaun, was die us-earnings zum q2 bringen und wie sich das gdp in q2 entwickelt hat - z.b. ein anstieg von 0,6% in q1 war wirklich nicht umwerfend und kein zeichen von boomender wirtschaft

Zum Original-Beitrag

Ich sagte es doch schon: Indifferente Wirtschaftsmeldungen nützen Ihnen zur Zeit am meisten, sie können die Zinsen weder anheben noch senken. Also wird dahingehend manipuliert. Was man bis vor kurzem noch als Verschwörungstheorie hätte abtun können, ist heute doch längst bewiesen: Greenspan hat es im Nachhinein doch schon zugegeben, Greenspeak. Was sollte heute anders sein? Warum sollte man annehmen, dass dies nicht auch heute im gleichen Rahmen mit allen Wirtschaftsdaten passiert? Wieso ein "benefit of the doubt", ein Vertrauensvorschuß? Womit haben die das verdient?

http://www.goldseiten.de/content/di...hp?storyid=4656

Zitat:

Wir sind inzwischen soweit gekommen, dass fast jede einzelne, wichtige Wirtschaftstudie gefälscht ist, in die meisten Finanzmärkte eingegriffen und das bequeme Insiderwissen ausgenutzt wird - die Regulierungsbehörden sitzen daneben - auf ihren eigenen Händen. Paulson hat in der Tat über die Hauptaufgabe der akkuraten Finanzberichtserstattung gesprochen - die Vertrauenswürdigkeit und er verteidigt sie, ohne dabei zu blinzeln.

Zitat:
Zitat von FED-Hank brought to us by Goldman Sachs
Akkurate und transparente Finanzberichtserstattung ist essentiell für die Integrität unserer Kapitalmärkte und die Stärke der US-Wirtschaft. In einer Rede im November letzten Jahres habe ich über die Bedeutung starker Kapitalmärkte gesprochen und ich habe dabei deutlich gemacht, dass die Kapitalmärkte von Vertrauen abhängig sind. Vertrauen basiert auf Finanzinformationen, von denen man annimmt, dass sie akkurat sind und die wirtschaftliche Realität widerspiegeln. Unsere Kapitalmärkte sind die besten der Welt und das gilt auch für unsere Finanzberichtserstattung. Und so muss es auch bleiben. Heute hat das Finanzministerium eine Anzahl von wichtigen Schritten angekündigt, wie wir ein effizientes System der Finanzberichtserstattung weiterhin sicherstellen können. Ein System, das von einem zukunftsfähigen Prüfungswesen unterstützt wird und verstärkt kompatibel zu den ausländischen Standards der Berichtserstattung ist.

Henry Paulson, 17. Mai 2007

__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2007, 21:57   #130
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

meine Shorts sehen Schei..e aus
__________________
http://www.youtube.com/watch?v=jNVG1LYCvXc
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2007, 22:27   #131
willytell
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 3.741
Standard

Geht mir nicht besser
willytell ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser willytell die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2007, 22:53   #132
assi
stock-channel.net member
 
Benutzerbild von assi
 
Registrierungsdatum: Jan 2006
Beiträge: 195
Standard

Zitat:
Zitat von picAS

Trotzdem,............jetzt die ShortPosis Ausbauen.

Das wird sich ganz schön lohnen gegen Ende der Woche

Goil Goil Goil
__________________
-wegen 1000 daxpunkten beweg ich doch nicht meinen popo ...
-diese kurse sollten unbedingt zum abverkauf genutzt werden
-ich gehe davon aus, dass wir unmittelbar vor einer langen baisse an den aktienmärkten stehen
-plündert omas sparbuch, verkauft alles was nicht niet und nagelfest ist und deckt euch ein.
-HIER sind 90% Goldbullen und 90% Aktienbären.
- "Tieferes Tief", "Letzte Bullenfalle. Dann ALLERLETZTE. DANN geht's aber endlich unter 1000 im DAX...!"
assi ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser assi die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2007, 22:55   #133
assi
stock-channel.net member
 
Benutzerbild von assi
 
Registrierungsdatum: Jan 2006
Beiträge: 195
Standard

Zitat:
Zitat von picAS

meine Shorts sehen Schei..e aus

Das GAP das GAP es zieht mich so an

SORRY!
__________________
-wegen 1000 daxpunkten beweg ich doch nicht meinen popo ...
-diese kurse sollten unbedingt zum abverkauf genutzt werden
-ich gehe davon aus, dass wir unmittelbar vor einer langen baisse an den aktienmärkten stehen
-plündert omas sparbuch, verkauft alles was nicht niet und nagelfest ist und deckt euch ein.
-HIER sind 90% Goldbullen und 90% Aktienbären.
- "Tieferes Tief", "Letzte Bullenfalle. Dann ALLERLETZTE. DANN geht's aber endlich unter 1000 im DAX...!"
assi ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser assi die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2007, 23:02   #134
willytell
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 3.741
Standard

So schnell dürfte das mit dem Gap wohl nicht gehen.
Mal schauen ob der Dax morgen früh wirklich unter 8000 eröffnet.
Habe so meine Zweifel.
willytell ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser willytell die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2007, 23:05   #135
Wise_man
Mr. SixString
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 397
Standard

Nach langer Zeit Abstinenz...

Die "Shorts" sind schon ok, denke ich.
Ein Absacker bis 7800 im Dax sollte alle Male drin sein.
7620 waere besser...
7050 ideal...

Lasst die Junkies mal spielen...
Bear Stearns hat ja schon 30% loss mit einem Hedge Fonds dieses Jahr (subprime Mortage bonds)

September/ Oktober muesste es spaetestens crashen... OS KLaufzeit sinnvollerweise Dezember...

Silber startet grade... Ziel 14,30 als erstes.
Gold tut sich schwer, kommt aber mit Verzögerung auch noch ans Laufen.

Brent - ich sach mal 78$ Ziel.

Haste Schulden - mach se weg in den naechsten 12-18 Monaten.
Haste Geld - machste Metall draus in den naechsten Wochen.

Das war mein Ratschlag....


Gruss

Wise
__________________
The times are changin'...
Wise_man ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Wise_man die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 00:23
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net