stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 23:04

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 26.12.2005, 20:55   #91
Förster
*****
 
Benutzerbild von Förster
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 58.581
Standard

Zitat:
Zitat von 4604

adolf lässt grüssen


da stecken ja auch die gleichen dahinter
__________________
Zur Chartshow
Förster ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Förster die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.12.2005, 20:57   #92
Förster
*****
 
Benutzerbild von Förster
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 58.581
Standard

Zitat:
Zitat von waldmaus

Woher weisst Du, dass die Russen eine Antwort erwarten ?

Russland wartet auf Antwort aus Iran

(...)
__________________
Zur Chartshow
Förster ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Förster die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.12.2005, 21:00   #93
waldmaus
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Beiträge: 448
Standard

Zitat:
Zitat von Förster

Russland wartet auf Antwort aus Iran

(...)

Hoppla, das überzeugt.
waldmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser waldmaus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.12.2005, 21:01   #94
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Standard

Zitat:
Zitat von Förster

da stecken ja auch die gleichen dahinter


dann ist das ende schonmal vorprogrammiert
4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.12.2005, 21:06   #95
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Standard

China produziert neuen Impfstoff gegen Vogelgrippe

...


roche's verwaltungsrat wird kotzen
konkurrenz für tamiflu
tja diese chinesen
4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.12.2005, 21:08   #96
dohanics
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.620
Standard

tubulenter zeit:



Sunday, December 25, 2005


"Impeach Bush" is Now Sponsored by Corporate America




From Barron's:


"Willful disregard of a law is potentially an impeachable offense. It is at least as impeachable as having a sexual escapade under the Oval Office desk and lying about it later. The members of the House Judiciary Committee who staged the impeachment of President Clinton ought to be as outraged at this situation. They ought to investigate it, consider it carefully and report either a bill that would change the wiretap laws to suit the president or a bill of impeachment.

It is important to be clear that an impeachment case, if it comes to that, would not be about wiretapping, or about a possible Constitutional right not to be wiretapped. It would be about the power of Congress to set wiretapping rules by law, and it is about the obligation of the president to follow the rules in the Acts that he and his predecessors signed into law."
More HERE.





danke syr, grüss gott leute
__________________
es gibt nur drei Methoden, um leben zu können: betteln, stehlen oder etwas leisten.
dohanics ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser dohanics die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.12.2005, 21:10   #97
Förster
*****
 
Benutzerbild von Förster
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 58.581
Standard

Zitat:
Zitat von waldmaus

Hoppla, das überzeugt.


natürlich überzeugt nicht diese Meldung, sondern das zuende denken dieser.
__________________
Zur Chartshow
Förster ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Förster die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.12.2005, 21:20   #98
dohanics
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.620
Standard

Russland - Ukraine

Streit um russische Gaslieferungen eskaliert




Russland und die Ukraine streiten weiter ums Gas. Der russische Gasprom-Konzern kündigte an, zum Jahreswechsel werde der Preis um das Fünffache steigen. Begleiche die Ukraine die neuen Forderungen nicht, werde die Gaslieferung am 1. Januar eingestellt.

Von Hermann Krause, WDR, Hörfunkstudio Moskau

Zwischen Russland und der Ukraine hat sich der Streit um den Gaspreis über die Weihnachtstage weiter zugespitzt. Bisher zahlte die Ukraine 50 Dollar für 1000 Kubikmeter. Jetzt verlangt Gasprom, der halbstaatliche russische Energiekonzern, 230 Dollar.

Hilfe ist nicht in Sicht

Im Fernsehen zu sehen, mit einem selbstgefälligen Lächeln im Gesicht, ist Alexander Medwedjew, der stellvertretende Chef von Gasprom. Einen Gasbrenner in der Hand, demonstriert er, was der Ukraine droht: "Sie sehen und hören, wie das Gas hier in die Ukraine fliesst. Am 1.Januar 2006 um 10.00 Uhr wird der Gashahn zugedreht." Politik sei dabei nicht im Spiel, erklärt Medwedjew. "Die Ukraine geht Richtung Europa und da können wir nur sagen: Der liebe Gott soll dabei helfen."

Hilfe ist aber kaum in Sicht - es sei denn, das internationale Schiedsgericht in Stockholm steht den Ukrainern zur Seite. Dies soll nämlich so schnell wie möglich darüber entscheiden, ob die bestehenden Verträge bis zum Jahr 2013 Gültigkeit haben. Gasprom behauptet, es gebe eine Klausel, nach der jährlich neu über die Gaspreise verhandelt werden müsse.

Streit um Pipelines und Boden

Obwohl die russische Führung behauptet, es ginge nur um wirtschaftliche Fragen, mischt auch Präsident Wladimir Putin kräftig mit . "Bleiben wir bei den heutigen Preisen, so unterstützen wir den ukrainischen Haushalt mit ca. einer Milliarde US-Dollar jährlich", so der russische Staatschef. "Die Verluste von Gasprom würden 3,6 Milliarden Dollar betragen. Dazu die erwähnten 1 Milliarde Dollar Steuerausfall, also insgesamt 4,6 Milliarden Dollar. Eine Last, die die russische Wirtschaft übernehmen soll. Aber ein Pferd kann nicht zwei Reiter tragen."

Also stellt sich die Frage nach einem Kompromiss. Gasprom hat durchblicken lassen, dass es Interesse an den ukrainischen Pipelines und dem dazugehörigen Boden hat. Dieses Eigentum aber will die Ukraine nicht hergeben. Sie droht damit, die Kosten für die auf der ukrainischen Krim stationierte russische Schwarzmeerflotte zu erhöhen. Jährlich zahlt Russland 89 Millionen Dollar Miete - nun könnte sich dieser Preis verdreifachen. "Es geht nicht nur um die Gaslieferungen", so der ukrainische Parlamentspräsident Wladimir Litwin. "Die Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine sind auf einem Tiefpunkt. Wir müssen das Gasproblem lösen, und dann schnellstens über die weitere Entwicklung der Beziehungen nachdenken."

Dass die russische Führung die orangenen Revolutionäre in Kiew abstrafen will, steht außer Zweifel. Ob auch die europäischen Verbraucher davon etwas merken werden, ist unklar. Die ukrainischen Experten sagen, wenn Gasprom abdreht, gibt es auch kein Gas mehr für Deutschland. Gasprom hingegen behauptet, die europäischen Lieferungen seien nicht berührt. Die Fronten sind verhärtet, es bleibt nicht einmal mehr eine Woche Zeit. Eine Lösung des Problems ist nicht in Sicht.

http://www.swr.de/nachrichten/-/id=...639e/index.html
__________________
es gibt nur drei Methoden, um leben zu können: betteln, stehlen oder etwas leisten.
dohanics ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser dohanics die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.12.2005, 21:28   #99
dohanics
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.620
Standard

__________________
es gibt nur drei Methoden, um leben zu können: betteln, stehlen oder etwas leisten.
dohanics ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser dohanics die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.12.2005, 21:30   #100
waldmaus
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Beiträge: 448
Standard

Zitat:
Zitat von Förster

natürlich überzeugt nicht diese Meldung, sondern das zuende denken dieser.


Schiess mal los - wie geht's denn weiter ?
waldmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser waldmaus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.12.2005, 21:42   #101
Halber Liter
Prisoner of Rock'n Roll
 
Registrierungsdatum: Jul 2002
Beiträge: 2.567
Standard






__________________
http://us.news2.yimg.com/us.yimg.com/p/fi/9/27/56.jpgThe Bear is in the House.....
Halber Liter ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Halber Liter die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.12.2005, 22:02   #102
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard

Pure Gold diamond sales increase 225%

[Monday, December 26, 2005 12:48:00 pm]
In conjunction with the growth of the gold and diamond market in the UAE region, Pure Gold, a key player in the Dubai jeweler market, has increased its diamond sales in 2005 by 225%, compared to results in the first half sales of 2004, prompting the launch of Pure Gold’s new low-priced 18 Karat Diamond collection, Pure Sparkle.

According to a recent survey of consumers conducted by Pure Gold, value-based brands appeal to a burgeoning yet untapped market segment comprising of price conscious yet acutely fashionable professional women.

“With the Pure Sparkle collection we want to move away from the ‘inaccessible luxury’ stigma often tied to diamonds. We want to make diamond jewellery available to women of all walks of life. Glamorous diamonds have become more fashionable among younger women, who until recently preferred discreet silver and white gold,” said Pure Gold Chairman, Mr. Firoz Merchant.

Featured exclusively at Pure Gold’s 25 plus stores around the UAE, the Pure Sparkle brand offers delicately crafted, rings, ear rings and pendants of 18 karat diamond jewellery in yellow and white gold. With rising gold prices reaching USD 570 an ounce, the light weight jewellery has immense appeal in Dubai, which has a large share of young professional women with limited disposable income.

In an effort to increase the popularity of diamond jewellery, the Pure Sparkle range is offering full value exchange facility. The efforts of Pure Gold to popularise the trendy jewellery with diamonds gets a boost with a unique exchange offer, which means that one can wear their favorite diamond ring or pendant for as long as they like and then after a while exchange it for a new piece.

Commenting on Pure Gold's strategy for continued success Mr. Merchant said, “2005 has been a highly successful year for Pure Gold. This year's sales increase is reflective of the concentration on the diamond and gold industry in Dubai, the increase in tourism expected by the UAE government and the change in perception when buying diamonds and gold.”

“We are persistently achieving and exceeding our goals. The gold and diamond market is extremely competitive within the region and we are committed to being one step ahead of our competitors to set the standard of quality, creative designs, excellent customer service and offering highly competitive prices and exchangeability options,” further added Mr. Merchant.

Pure Gold is the fastest growing jewellery house in the UAE with multiple outlets since their start in 1989, from modest bullion traders to expansion into both local and international jewellery retailing is the result of the far-sighted policy of the management team and the continual support of the UAE government. With plans to open one outlet every month, Pure Gold intends to have additional 35 stores all over the UAE by 2006.

http://www.strategiy.com/inews.asp?id=20051226034804
__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.12.2005, 22:16   #103
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard

...nur für Astrologie Interessierte

........Last week also witnessed a temporary low in Gold, as the nearby contract fell to 492 on Wednesday, December 21. This is a $50.00+ decline (10%) from the 23-year highs of 543 just one week earlier. As stated to subscribers of our services, a 60.00-120.00 decline is due by March before the next big run up.

Short-Term Geocosmics:

For this coming week, the most important geocosmic signatures will be Venus turning retrograde on December 24 (lasting through February 3), and Mars completing its third and final waning square to Saturn on December 28.

Venus rules wealth (as the ruler of Taurus) and beauty (as the ruler of Libra). When it turns retrograde, there is frequently a reversal of monetary policy by the Central Banks of the world, including the Federal Reserve Board. What once was perceived to be “accommodative,” or “steady and measured increases” in Fed fund rates, may soon be seen with a little more alarm. After all, there have now been about dozen consecutive rate increases of a quarter percent by the FRB. Yet there has been no sense of alarm in the investment community. Equity prices remain near historic highs in the U.S. and other parts of the world. That may change in the next few weeks, and even next few days, especially if the FRB raises rates again (a strong possibility). As the stock markets of the world are rising into this retrograde period, the implication is that they will soon top out, and commence a rather significant decline.......

full text: http://www.mmacycles.com/artweek.htm
__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.12.2005, 23:08   #104
waldmaus
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Beiträge: 448
Standard Ein paar Tage alt,

waldmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser waldmaus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.12.2005, 23:28   #105
Halber Liter
Prisoner of Rock'n Roll
 
Registrierungsdatum: Jul 2002
Beiträge: 2.567
Standard

Zitat:
Zitat von MillenniumBroker

Da kann man nicht helfen, dummes Fleisch muß ab...
Frage mich nur, was das gekostet hat, die aus der Geiselhaft herauszubringen...



auch auf SCN wird man irgendwann zur Erkenntnis kommen, dass dieses
tolle Stück Weib den deutschen Steuerzahler und damit alle topinformierten
hier uach mit iener clever gepkanten Selbstentführung um ein paar Millionen
erleichtert, damit Sie weiterhin ihrer Multikulti ausgrabugswahn weiter im Irak
nachgehen darf, während das tränenereiche Brüderlein noch heute auf
einen Weihnachstanruf von Ihr waret und Töchterchen weiter aufs
Internat in deustchland eghen darf, während die Mama den Multikultiwahn
mit dem ein ode randeren Araber auch zwischenmenschlich vervollkommnet............
__________________
http://us.news2.yimg.com/us.yimg.com/p/fi/9/27/56.jpgThe Bear is in the House.....
Halber Liter ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Halber Liter die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 23:04
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net