stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 01:14

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 12.12.2005, 13:16   #136
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Standard

Zitat:
Zitat von dohanics

jo veti, da scheint sich tatsachlich eine interessante entwicklung anzubahnen auf den Futures-Markten. sollte sich herausstellen, dass tatsachlich erstmals Short-Kontrakte der Commercials glattgestellt werden mussten, wáren das sehr positive news, welche auf einen beginnenden Short-Squeeze hindeuten könnten.......


siehe auch #93



Ich denke wenige bei "mussten" aber mehr als die hedges nicht mehr gebraucht sind weil sie haben das "underlying" nun verkauft

Wenn die Bullion Banken verkaufen wie bloed in moment - egal ob Petrodollars oder ZBs - sie brauchen wenige hedges

Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.12.2005, 13:19   #137
Nexus
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Nov 2004
Beiträge: 3.367
Standard

Am Wochenende bin ich in Wiesbaden an der offiziellen Schuldenuhr vorbei gekommen (Bund der Steuerzahler). Diese weist nicht einmal 1,5 Bill. € (82 Mill. Einw.) aus.



Dagegen sollen die USA bereits 8 Bill. $ Schulden bei etwa 300 Mill. Einw. angehäuft haben.



Wir können uns daher noch einiges leisten.
Nexus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nexus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.12.2005, 13:19   #138
dohanics
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.620
Standard

übrigens, mal so am rande. über 14 als basis gibt sage und schreibe FÜNF silber os -call.......


mehr wird auch nicht werden.....
__________________
es gibt nur drei Methoden, um leben zu können: betteln, stehlen oder etwas leisten.

Geändert von dohanics (12.12.2005 um 13:23 Uhr).
dohanics ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser dohanics die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.12.2005, 13:24   #139
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Nexus:

The Debt To the Penny
Current Amount

12/08/2005 $8,131,033,535,598.31

http://www.publicdebt.treas.gov/opd/opdpenny.htm
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.12.2005, 13:25   #140
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

die 31 Cents werd ich den USA zu Weihnachten schenken, dann sieht die Zahl schicker aus
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.12.2005, 13:48   #141
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Standard

Naja und ... $8 Trillion ... konnte auch 8 Million kartoffeln oder 8 Mrd gummi baerchen sein

Dolly ist wie alle andere fiat wahrung fast wertlos weil sie mussen nur gedruckt sein

Super spiel

Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.12.2005, 13:48   #142
hailer
King of Short. Short, bis der Dow 9200 erreicht, oder die Bank alle Konten streicht.
 
Benutzerbild von hailer
 
Registrierungsdatum: Oct 2004
Beiträge: 6.820
Standard

hallo pit und alle anderen,

hatte mir vor einigen wochen erlaubt, auf die wahrscheinlichkeit eines ausbruchs des ndx nach oben hinzuweisen. war bei ca. 1620 oder so. grund unter anderem die cot-daten in verbindung mit einer inversen sks. ziel etwa 1710/35 (horizontal weekly).
werde mich nun mal auf die seite von terrorzwerg schlagen. ob´s ein jahrhundertcrash wird...
zumindest 5200 habe ich auf dem plan kurzfristig, sprich auf sicht einiger tage. letztendlich 5100 oder tiefer bis jahresende.
der dow-chart scheint mir so ähnlich auszusehen wie ende dezember/anfang januar. ein paar warnsignale im nasdaq, die comms mega-short im dow. rekord-short !!!
heisst: die januar-bewegung eventuell vorgezogen. dow jetzt mehr oder weniger seitwärts für einige tage, dann wieder down. ziel 10500+-x. der dax könnte bereits während der seitwärtsphase des dow zu fallen beginnen.
nächster anlauf nach oben dann im neuen jahr.

nur meine theorie...

schöne grüsse
__________________
Ralf
hailer ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser hailer die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.12.2005, 13:51   #143
anna
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 3.778
Standard

was machen eigentlich die nano aktien ?

Nanotechnologie: Der stärkste Mini-Motor der Welt
Die stärksten Nanomotoren der Welt sind noch kräftiger als angenommen. Wissenschaftler haben die starken Einzeller auf ein Zentrifugalmikroskop geschnallt - und waren selbst überrascht von den Resultaten. Die Winzlinge stellen selbst PS-Monster in den Schatten. mehr...
anna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser anna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.12.2005, 13:56   #144
anna
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 3.778
Standard

anna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser anna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.12.2005, 14:02   #145
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

was hat denn anna da gefunden



wildes Geschoss
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.12.2005, 14:09   #146
anna
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 3.778
Standard

anna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser anna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.12.2005, 14:15   #147
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Standard

Wer drin ist ... und wer raus ...

6:15AM Google among 12 stocks being added to the Nasdaq-100 (GOOG) 409.20 :

Nasdaq announced that the following 12 issues will be added to the NASDAQ-100 Index: Google Inc. (GOOG), NII Holdings, Inc. (NIHD), Expedia, Inc. (EXPE), Patterson-UTI Energy, Inc. (PTEN), NVIDIA Corporation (NVDA), Urban Outfitters, Inc. (URBN), Cadence Design Systems, Inc. (CDNS), Activision, Inc. (ATVI), RedHat, Inc. (RHAT), Monster Worldwide, Inc. (MNST), CheckFree Corporation (CKFR), and Discovery Holding Company (DISCA).

The following 12 companies will be removed: Career Education Corporation (CECO) Dollar Tree Stores, Inc. (DLTR), Intersil Corporation (ISIL), Invitrogen Corporation (Nasdaq: IVGN), Level 3 Communications, Inc. (Nasdaq: LVLT), Millennium Pharmaceuticals, Inc. (Nasdaq: MLNM), Molex Incorporated (MOLX), Novellus Systems Inc. (NVLS), QLogic Corporation (QLGC), Sanmina-SCI Corporation (SANM), Synopsys, Inc. (SNPS), and Smurfit-Stone Container Corporation (SSCC).

Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.12.2005, 14:19   #148
anna
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 3.778
Standard

anna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser anna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.12.2005, 14:24   #149
Cashflow
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Cashflow
 
Registrierungsdatum: Dec 2004
Beiträge: 1.418
Standard

Morgen zusammen


HANDELSBLATT, Montag, 12. Dezember 2005, 10:00 Uhr


190 Millionen Euro Verlust

Tippfehler kommt japanische Bank Mizuho teuer zu stehen


Durch einen Tippfehler hat das japanische Wertpapierhaus Mizuho Securities beim Börsenstart des Telekommunikationsunternehmen J-Com irrtümlich Verkaufsorders im Volumen von 3,5 Mrd. Dollar ausgelöst.


HB TOKIO. Der Fehler wird die Muttergesellschaft Mizuho Financial Group voraussichtlich 27 Mrd. Yen (190 Mill. Euro) kosten. Der geschätzte Verlust beträgt vier Prozent des erwarteten Konzerngewinns. Mizuho Financial ist die zweitgrößte japanische Bank. Der Präsident von Mizuho Securities, Makoto Fukuda, entschuldigte sich am Freitag für den Vorfall.

Am Donnerstag um 9.27 Uhr sei bei Mizuho Securities eine Verkaufsorder für 610 000 Aktien zu einem Yen pro Aktie eingegeben worden, erläuterte Fukuda. Tatsächlich habe das Wertpapierhaus aber eine Aktie zum Preis von 610 000 Yen für einen Kunden verkaufen wollen. Es wurden jedoch keine Transaktionen zu einem Yen je Aktie ausgeführt, weil an der Börse Tokio bei 15 Prozent Kursschwankung Begrenzungen greifen. Zwei Minuten später hatte Mizuho Securities den Eingabefehler festgestellt und entschloss sich dann, die Aktien wieder zu kaufen.

Die J-Com-Aktie war am Donnerstag zu 610 000 Yen an die Börse gekommen. Wenige Minuten nach der irrtümlichen Order sackte der Kurs auf 572 000 Yen und stieg dann durch die Rückkäufe bis Börsenschluss auf 772 000 Yen. Mit einem Handelsvolumen von 421 Mrd. Yen war sie am Donnerstag die meistgehandelte Aktie an der Börse Tokio.



Mizuho-Securities-Präsident Fukuda kritisierte, die Börse Tokio habe die Transaktion auch nach vier Aufforderungen nicht storniert. Die Börse Tokio setzte den Handel der J-Com-Aktie erst am Freitag aus.

Dass es Mizuho und der Börse nicht gelang, den Schaden zu begrenzen, sorgte unter Investoren für Beunruhigung, dass die Risikokontrollen in Japan unzureichend seien. „Es ist Aufgabe der Börse, alle Marktteilnehmer zu schützen, die Verkäufer genauso wie die Käufer“, sagte Yoji Takeda, Leiter der Abteilung asiatische Aktien bei RBC Investment Management (Asia) in Hongkong. „Mizuho muss Maßnahmen zum Risikomanagement einführen, für den Fall, dass in Zukunft etwas Schlimmeres passiert.“

„Die Börse hätte am Donnerstag, als Mitarbeiter der Börse einen unerklärlichen Fehler feststellten, die Orders für J-Com zumindest aussetzen sollen“, sagte Takao Saga, leitender Volkswirt bei Japan Securities Research Institute. „Dann hätte die Börse den Vorfall prüfen können und die Verkaufsaufträge stornieren können. Stattdessen wurde J-Com an der Börse Tokio den ganzen Tag lang gehandelt, und ein riesiges Volumen an J-Com-Aktien wechselten den Besitzer.“

Mizuho-Manager Fukuda sagte „Jemand hat unbeabsichtigt die Alarmsignale nicht beachtet.“ Er fügte hinzu: „Wir bieten gewisses Training an, jedoch nichts, was uns in die Lage versetzt, mit einer Krise dieser Größenordnung umzugehen. Wir bedauern zutiefst, die Anleger, den Emittenten und weitere Beteiligte in solche Schwierigkeiten gebracht zu haben.“

Andere Experten spielten den Vorfall herunter. „Es ist wie ein Schluckauf; einen Tag lang ist der Wurm drin“, sagte Geoff Lewis, Leiter Investment Services bei JF Asset Management. „Die Leute haben ein kurzes Gedächtnis. Für mich besteht kein Grund zur Beunruhigung.“


Cashflow ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Cashflow die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.12.2005, 14:25   #150
anna
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 3.778
Standard

Zitat:
Zitat von syracus

was hat denn anna da gefunden



wildes Geschoss


sage und schreibe 8 mitarbeiter hat dieser konzern

personalkosten sind wohl nicht so hoch

P/E 25 gem. yahoo
anna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser anna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 01:14
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net