stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 04:16

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 30.01.2012, 15:34   #76
Ragin
stock-channel.net senior member
 
Registrierungsdatum: May 2004
Ort: Internet
Beiträge: 910
Standard

Ragin ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ragin die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.01.2012, 16:40   #77
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Zitat:
Zitat von WM 90

Weiterverleihen von Aktien aus seinem Depot.

Ist sowas gang und gebe, verleihen die Banken meine Papiere an zB hedgefonds, die diese dann für Leerverkäufe nutzen?

Kann man dies ausschließen lassen?

Kommt auf deinen Broker und deine AGBs an. Das ist leider sehr üblich.
Bei Langfristpositionen kannst du es verhindern. Einfach zum Verkauf stellen auf 3 Monate mit dem 5 oder 10 fachen Kurs. Diese Aktien muss dein Broker permanent ins orderbuch stellen, damit kann er sie nicht weiterverleihen.

Ich halte es auch für ein Unding, dass viele Depotführende Banken mit den Aktien ahnungsloser Besitzer gegen deren Interessen arbeiten.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.01.2012, 16:52   #78
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Insolvente Drogeriemarktkette Schlecker ist pleite, auch privat

30.01.2012, 15:13 2012-01-30 15:13:15


"Es ist nichts mehr da": Auf einer Pressekonferenz erklärt Meike Schlecker, die Tochter des Firmengründers, dass von dem Milliardenvermögen kaum mehr etwas übrig ist. Die Insolvenz der Drogeriekette hat offenbar auch den Gründer ruiniert.

...

http://www.sueddeutsche.de/wirtscha...rivat-1.1270718
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.01.2012, 16:59   #79
WM 90
Berentzen - Kursziel: 12 Euro!
 
Benutzerbild von WM 90
 
Registrierungsdatum: Jun 2002
Beiträge: 5.478
Standard

Zitat:
Zitat von ecki

Kommt auf deinen Broker und deine AGBs an. Das ist leider sehr üblich.
Bei Langfristpositionen kannst du es verhindern. Einfach zum Verkauf stellen auf 3 Monate mit dem 5 oder 10 fachen Kurs. Diese Aktien muss dein Broker permanent ins orderbuch stellen, damit kann er sie nicht weiterverleihen.

Ich halte es auch für ein Unding, dass viele Depotführende Banken mit den Aktien ahnungsloser Besitzer gegen deren Interessen arbeiten.





__________________
"Es wird jetzt alles sehr schnell gehen"
WM 90 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser WM 90 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.01.2012, 17:38   #80
WM 90
Berentzen - Kursziel: 12 Euro!
 
Benutzerbild von WM 90
 
Registrierungsdatum: Jun 2002
Beiträge: 5.478
Standard

Zitat:
Zitat von ecki

Kommt auf deinen Broker und deine AGBs an. Das ist leider sehr üblich.
Bei Langfristpositionen kannst du es verhindern. Einfach zum Verkauf stellen auf 3 Monate mit dem 5 oder 10 fachen Kurs. Diese Aktien muss dein Broker permanent ins orderbuch stellen, damit kann er sie nicht weiterverleihen.

Ich halte es auch für ein Unding, dass viele Depotführende Banken mit den Aktien ahnungsloser Besitzer gegen deren Interessen arbeiten.


Geht das nur "auf 3 Monate"? Oder kann ich auch gleich bis Jahresende so eine utopische VK - Order einstellen?
__________________
"Es wird jetzt alles sehr schnell gehen"
WM 90 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser WM 90 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.01.2012, 17:49   #81
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Zitat:
Zitat von Ragin

http://www.faz.net/aktuell/wirtscha...e-11630038.html

und germa rubbelt sich die palme


Wir warten immer noch auf den Börsencrash wegen der Abstufung Frankreichs, weil angeblich Institutionelle gezwungen sind ihre Positionen zu liquidieren.

Wer das Geldsystem kapiert weiss das solche Aktionen wie die der Bundesbank wichtig, richtig und bei weitem nicht so gefährlich sind wie in der Presse dargestellt.
Die meisten anderen warten derweil weiter auf den Weltuntergang. Dabei liegt 2008/2009 mittlerweile 3 Jahre und 2000 sogar 12 Jahre zurück.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.01.2012, 18:49   #82
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

DOW:


S&P500:


Nasdaq100



Ein roter Tag, allerdings noch voll im Rahmen intakter Up-Trends und die Nasdaq zieht bereits wieder. Das wird diesen Monat nichts mehr mit einem Crash und direkt zu Beginn des Februars ist die wegweisende GD200 noch weit entfernt.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.01.2012, 18:50   #83
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard



Und das bei anhaltenden Kapitalzuflüssen in Anleihen, bzw. zumindest beim TYX ein zähes Quergeschiebe.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.01.2012, 18:51   #84
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard






Unser Bund bleibt an den Allzeithochs und damit Deutschland weiterhin quasi zinslos.

Wo soll ein Börsencrash mit entsprechenden Kapitalumschichtungen herkommen, wenn bereits zuvor die anderen Märkte gesättigt sind?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.01.2012, 18:55   #85
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Zitat:
Zitat von ecki

Insolvente Drogeriemarktkette Schlecker ist pleite, auch privat

30.01.2012, 15:13 2012-01-30 15:13:15


"Es ist nichts mehr da": Auf einer Pressekonferenz erklärt Meike Schlecker, die Tochter des Firmengründers, dass von dem Milliardenvermögen kaum mehr etwas übrig ist. Die Insolvenz der Drogeriekette hat offenbar auch den Gründer ruiniert.


Völlig verarmt wird Anton nun auch nicht sein. Zumindest finanziell. Physisch ist er höchstwahrscheinlich ein Wrack.

Mit den Märkten geht es bereits seit 10 Jahren mit offen wehenden Fahnen bergab und das es bis zuletzt eine Personengesellschaft blieb zeigt wie weit weg von der Realität Anton lebt. So kann man auch eine Firma ruinieren. Dazu braucht es nicht immer blauäugige Jungmanager.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.01.2012, 22:43   #86
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Zitat:
Zitat von WM 90

Geht das nur "auf 3 Monate"? Oder kann ich auch gleich bis Jahresende so eine utopische VK - Order einstellen?


Kommt auf die Eingabemaske deines brokers an. Ich habe von meiner Bank den Anruf bekommen, warum ich mit so einer unrealistischen Eingabe meine Aktien blockiere?
Ich meinte, genau deshalb mache ich das.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.01.2012, 23:04   #87
WM 90
Berentzen - Kursziel: 12 Euro!
 
Benutzerbild von WM 90
 
Registrierungsdatum: Jun 2002
Beiträge: 5.478
Standard

Zitat:
Zitat von ecki

Kommt auf die Eingabemaske deines brokers an. Ich habe von meiner Bank den Anruf bekommen, warum ich mit so einer unrealistischen Eingabe meine Aktien blockiere?
Ich meinte, genau deshalb mache ich das.


hm.
Diese Aktien kann die Bank nicht verleihen, aber ist denn durch die Order sichergestellt, dass das genau deine sind? Wie kommst Du auf diesen Kniff, wenn ich fragen darf?
__________________
"Es wird jetzt alles sehr schnell gehen"
WM 90 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser WM 90 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.01.2012, 23:15   #88
TomJones
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von TomJones
 
Registrierungsdatum: Jan 2003
Beiträge: 6.317
Standard

__________________
Dr. Marc Faber: "We Are Never Prepared For What We Expect"
TomJones ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser TomJones die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.01.2012, 23:15   #89
TomJones
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von TomJones
 
Registrierungsdatum: Jan 2003
Beiträge: 6.317
Standard






USD/Yen



__________________
Dr. Marc Faber: "We Are Never Prepared For What We Expect"
TomJones ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser TomJones die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 31.01.2012, 09:16   #90
Ragin
stock-channel.net senior member
 
Registrierungsdatum: May 2004
Ort: Internet
Beiträge: 910
Standard

Zitat:
Zitat von germanasti

Wir warten immer noch auf den Börsencrash wegen der Abstufung Frankreichs, weil angeblich Institutionelle gezwungen sind ihre Positionen zu liquidieren.

Wer das Geldsystem kapiert weiss das solche Aktionen wie die der Bundesbank wichtig, richtig und bei weitem nicht so gefährlich sind wie in der Presse dargestellt.
Die meisten anderen warten derweil weiter auf den Weltuntergang. Dabei liegt 2008/2009 mittlerweile 3 Jahre und 2000 sogar 12 Jahre zurück.

es ging um liquidierung von anleihen (was derzeit auch geschieht). nicht von aktien.

https://docs.google.com/viewer?a=v&...EyOGY4&hl=en_US
Ragin ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ragin die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 04:16
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net