stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 03:21

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 27.01.2012, 10:46   #31
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 18.701
Standard

moinsen pit
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.01.2012, 10:51   #32
pit
Scheich
 
Benutzerbild von pit
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 11.024
Standard

jo, moinsen schloss. Long time.
__________________
www.pitsweekly.com
pit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser pit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.01.2012, 10:58   #33
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 18.701
Standard

Zitat:
http://www.heise.de/newsticker/meld...ht-1423035.html

27.01.2012 10:00
Studie: Vorratsdatenspeicherung verbessert die Aufklärungsquote nicht

Eine vom Bundesjustizministerium beim Freiburger Max-Planck-Institut für Strafrecht in Auftrag gegebene Untersuchung kann keine Beweise für die These finden, dass eine verdachtsunabhängige Protokollierung von Nutzerspuren – wie sie von der CDU/CSU gefordert wird – von essenzieller Bedeutung für die Strafverfolgung sei.

...

Wer hätte das gedacht, nun aber schnell weg mit der Studie....
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.01.2012, 11:14   #34
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 18.701
Standard

In Hamburch iss übrigens nach Schneeflocke hochkant der Verkehr wiedermal am Zusammenbrechen.

Völlig unerwartet hat es im Winter nämlich nun doch mal geschneit...
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.01.2012, 12:15   #35
blieni
professioneller Freizeitvernichter
 
Registrierungsdatum: Jan 2012
Beiträge: 56
Standard

Nö .. der hat nen Hausmeisterjob als Selbsterfahrung

... immer diese Kehrwochen...

..und die Sache mit dem "Privatier" wäre neu oder Wunschdenken...

gruß aus der Sonne

Zitat:
Zitat von Maria_Callas


´S Förschterle ist verloren gegangen.


Geändert von blieni (27.01.2012 um 14:21 Uhr).
blieni ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser blieni die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.01.2012, 17:09   #36
Maria_Callas
Die letzte lebende Diva
 
Benutzerbild von Maria_Callas
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Ort: Bühne
Beiträge: 1.911
Standard

blieni, das mit dem Privatier hat er hier immer behauptet. Nachdem er so überaus erfolgreich mit dem Vertrieb der UO-Anlagen war, hätte er sich zur Ruhe gesetzt und nur noch gelegentlich beratend zur Seite gestanden.

Na ok, wäre ja nicht der 1. im Internet, der sich besser darstellt, als er ist. Übrigens, ich bin immer noch Putzfrau in der Vorstandsetage eines großen französischen Konzerns und schnappe dabei so manches Flurgemunkel auf.
__________________
27.03.2012 #636 germanasti: Nahezu alle meiner Prognosen sind eingetroffen.
11.12.2012 #22 germanasti:Eben deshalb ist Gold auch kein Leader, sondern nur ein Hündchen. Das müsste mittlerweile selbst dem schwärzesten Seher aufgefallen sein. Mit Brettern vor dem Kopf sieht man allerdings gar nichts mehr.
Maria_Callas ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maria_Callas die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.01.2012, 17:20   #37
blieni
professioneller Freizeitvernichter
 
Registrierungsdatum: Jan 2012
Beiträge: 56
Standard

..tja .. so hat jeder sein Päcklein zu tragen...und ich verdinge mich als professioneller Freizeitvernichter in Südafrika ...
..aber ich kann nicht anders ... oder so ähnlich..

sonnige grüße

Zitat:
Zitat von Maria_Callas

blieni, das mit dem Privatier hat er hier immer behauptet. Nachdem er so überaus erfolgreich mit dem Vertrieb der UO-Anlagen war, hätte er sich zur Ruhe gesetzt und nur noch gelegentlich beratend zur Seite gestanden.

Na ok, wäre ja nicht der 1. im Internet, der sich besser darstellt, als er ist. Übrigens, ich bin immer noch Putzfrau in der Vorstandsetage eines großen französischen Konzerns und schnappe dabei so manches Flurgemunkel auf.

blieni ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser blieni die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.01.2012, 20:18   #38
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

27.01.2012, 19:53
Schuldenkrise
Fitch stuft fünf Länder der Euro-Zone herab

Zwei Wochen nach dem Rundumschlag von S&P bewertet auch die zweite der drei großen US-Ratingagenturen Länder mit der Gemeinschaftswährung neu. Die krisengeplagten Länder Spanien und Italien sind erneut betroffen.


...

http://www.ftd.de/politik/europa/:s...b/60160821.html
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.01.2012, 20:47   #39
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Zitat:
Zitat von schloss

In Hamburch iss übrigens nach Schneeflocke hochkant der Verkehr wiedermal am Zusammenbrechen.

Völlig unerwartet hat es im Winter nämlich nun doch mal geschneit...

2 cm in Bilstedt können sehr glatt sein, wenn der Oberkörper 24 Stunden vorher bei 30 Grad und Linksverkehr noch frei war.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.01.2012, 20:51   #40
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Zitat:
Zitat von ecki

27.01.2012, 19:53
Schuldenkrise
Fitch stuft fünf Länder der Euro-Zone herab

Zwei Wochen nach dem Rundumschlag von S&P bewertet auch die zweite der drei großen US-Ratingagenturen Länder mit der Gemeinschaftswährung neu. Die krisengeplagten Länder Spanien und Italien sind erneut betroffen.

...




Die Renditen Spaniens zeichnen ein anderes Bild. Kurse machen Nachrichten.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.01.2012, 20:58   #41
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Immerhin sind die Abstufungen der Ratingagenturen schon ein eindrucksvolles Signal, dem die Kapitalverwalter über kurz oder lang folgen müssen.

Nichtdestotrotz bleibt jedes signifikante Tief ein Einstiegssignal im Rahmen einer 10jährigen Tradingrange und kein Go zum Ende des laufenden Geldsystems.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.01.2012, 09:27   #42
Rubber
Mitleser
 
Benutzerbild von Rubber
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Ort: Südthailand
Beiträge: 78
Standard HoF -->SCN-->HoF-->SCN

Hallo -Daily Talk- @Gemeinde.
Ein hin und her mit der "züglete".
Hänge halt auch noch den 'alten' Strukturen an.
Auch bei mir funzt das alte Passwort noch.

Ebenso bleibe ich eher der stille Mitleser um bei euch am Puls zu lauschen was so abgeht in der alten Heimat.
__________________
Im Zweifel gilt was ich meine - nicht was ich geschrieben habe
Rubber ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Rubber die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.01.2012, 09:38   #43
Ragin
stock-channel.net senior member
 
Registrierungsdatum: May 2004
Ort: Internet
Beiträge: 910
Standard

Ragin ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ragin die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.01.2012, 12:18   #44
Zockerzicki
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Zockerzicki
 
Registrierungsdatum: May 2003
Beiträge: 1.955
Standard

Zitat:
Zitat von germanasti

Thread als Übergang des Daily Talks von Hofi.
...

=) Gibt koi Krise net.

....

Happy trades

Hi.

So, so.
HoFi untergegangen, aber "gibt koi Krise net ..."

Zz



http://www.freitag.de/politik/1202-...-lle-eingesetzt

„Ich bin in der Hölle eingesetzt“

Besonders schön ist es, dass die Bundesregierung den sozialen Niedergang hunderttausender von Menschen als wirtschaftlichen Erfolg feiert. Das merk ich mir.

Ich bin selber seit 2 1/2 Monaten als geringqualifizierter Physiker und Informatiker in Zeitarbeit bei einem Call-Center.
Nun könnte man ja einwenden, dass ich einfach zu dämlich bin, mir auf dem boomenden Arbeitmarkt eine vernünftige Stelle zu suchen. Dem würde ich auch zustimmen, wenn nicht in dem Callcenter, in dem ich arbeite, Dutzende anderer Geringqualifizierter und Dumme mit ähnlichen Abschlüssen herumlaufen würden. Informatiker, Techniker, Dolmetscher, die bis zu sieben Sprachen fließend können -eben das ganze Bildungsversagergesocks.
Dank der üppigen Entlohnung bei den Zeitarbeitsfirmen, durfte ich erstmal meine kleine Wohnung kündigen und mir eine neue suchen. Da hat man zwei prima Möglichkeiten: entweder man mietet ein kleines Loch vor Ort, das man sich noch leisten kann, oder man weicht auf die Dörfer aus und darf dann bis zu zwei Stunden Fahrzeiten in Kauf nehmen.
Geld braucht man bei der hohen Arbeitsverdichtung und den Arbeitszeiten eigentlich gar nicht, denn man hat ja ohnehin keine Gelegenheit es auszugeben oder man ist zu müde dazu.
Besonders lustig ist es,wenn Mitglieder der Bundesregierung den Opfern der SED- Diktatur gedenken und die Überwachungsmethoden der Stasi anprangern. Die waren offensichtlich noch nie in einem Callcenter. Verglichen mit der Überwachung dort war die Stasi das Amt für informationelle Selbstbestimmung. Geradezu rührend muten die alten Stasi-Methoden mit ihren albernen schriftlichen Berichten an.



lebowski am 15.01.2012

Geändert von Zockerzicki (28.01.2012 um 12:21 Uhr).
Zockerzicki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Zockerzicki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.01.2012, 14:51   #45
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Hallo zz

Es wechselt sich lediglich die Plattform, der Inhalt bleibt ja.
Wenn das bereits eine Krise wäre, dann stünden wir aktuell in einem globalen Fegerfeuer.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 03:21
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net