stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 08:54

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 14.06.2005, 07:16   #76
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 18.701
Standard

Moinsen erstmal,

Es gießt wie aus Kannen hier, bin klitschnass und hab nachher noch nen Termin, nebenbei hab ich den Schlüssel zum Büro vergessen,
schöner kann ein Geburtstach gar net anfangen

Eurole über 1,21....bin mal gespannt wie das dort weitergeht,

Ami-Börsen mit nem halbe Rohrkrepierer, was den Dax nicht abhalten dürfte weiter nach oben zu marschieren oder?
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.06.2005, 07:41   #77
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 18.701
Standard

mal was aus der Abteilung Optimismus....allerding Randianischer


BEST OF LE METROPOLE

June 7, 2005

Funds Manager Predicts Global Economic Collapse
by AL MARTIN

There was an interview on CNBC of the renowned funds manager Julian Robertson. He is one of the greatest of the old-timers. 53 years on the Street. He manages the Robertson group of funds. They used to call him, still do call him `Never Been Wrong' Robertson. He has predicted every economic cycle, every debacle, every bull market, and every bear market.

Of course, he's a very old man now. But his reputation on the Street is like nothing you could imagine. When the segment of his interview was through, his comments alone took the Dow Jones down 50 points. Just on his comments alone. That's how powerful this man's reputation is.

Robertson was actually a teary-eyed, an old man. When Ron Insana asked him about his predictions, he said that he's worried about the speculative bubble in housing and the fact that more than 1/4 of all consumer spending is now sustained by that bubble, plus the fact that 20 million citizens could lose their homes in a collapse of the speculative bubble in housing, and that the Fed and, indeed, central banks worldwide would act in concert out of desperation to reinflate the global economy in the process, creating an inflationary spiral unheralded in the economic history of the planet.

Insana then asks, "Where does it end?" And he said, "Utter global collapse." Not simply economic collapse; complete disintegration of all infrastructure and of all public structures of governments. Utter, utter collapse. That the end is collapse of simply epic proportion.

In 10 years time, he said, whoever is still alive on the planet will be effectively starting again.
http://www.investmentrarities.com/thebestoflm.html
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.06.2005, 07:47   #78
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 18.701
Standard

Dow im GD-Sandwich....das nenn ich seitwärts
Ausbruch in welche Richtung? Dürften 500 Punkte in einem Schlag werden.
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.06.2005, 08:18   #79
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

Schloss: : Alles Gute zum Geburtstag.


Ich mag Deine Gedanken und Deinen Stil. und äh... bleib bloss wie Du bist, das ist gut so
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.06.2005, 08:20   #80
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

Vier weitere Kantonalbanken senken Hypozinsen

________________---

Uuuiii : ob das wirklich so gut ist
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.06.2005, 08:22   #81
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

Handelspanne innerhalb von 40 Punkten im NIKKEI.

Nicht gerade Volatil der Handelstag :
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif NIKKEI.gif (9,0 KB, 38x aufgerufen)
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.06.2005, 08:23   #82
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

Tokyo May dept store sales fall 2.9 pct yr-on-yr, 39th decline in 42 months
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.06.2005, 08:25   #83
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

Deutsche Bank prepared to make acquisitions in Germany, developing countries

_____________---

Ackermann treibt die Illusion weiter Berg an
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.06.2005, 08:26   #84
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

Japan May corporate failures rise 1.5 pct month-on-month - Teikoku
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.06.2005, 08:42   #85
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

BuFU wieder über 123
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.06.2005, 08:52   #86
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard

Zitat:
Zitat von schloss

schöner kann ein Geburtstach gar net anfangen



....da nehm ich mal an, dass es sich um Deinen handelt

: Pazdravliayu s dniom razhdjenia! :

...und zur Sicherheit noch den hinterher

__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.06.2005, 08:52   #87
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard

Guten Morgen
__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.06.2005, 08:54   #88
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

Zitat:
Zitat von picAS

Schloss: : Alles Gute zum Geburtstag.


Ich mag Deine Gedanken und Deinen Stil. und äh... bleib bloss wie Du bist, das ist gut so



______________________---

Geburtstag:
14. Jun 1992


picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.06.2005, 08:56   #89
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

06:30 - Tagesvorschau International
[[ FRANKFURT (AWP/dpa-AFX) - Die wichtigsten Wirtschafts- und Finanztermine am Dienstag, den 14. Juni 2005 : ^ Dienstag, 14. Juni

D: 6. Jahrestreffen der Automobil Supplier Bonn

Adva Optical Hauptversammlung Meiningen 11.00 Uhr

Deutsche Beteiligungs AG Q2-Zahlen / Halbjahreszahlen 26. Goldman Sachs Annual Global Healthcare Conference u.a. mit Präsentationen von GPC Biotech, Bayer, Qiagen,

Schering Dana Point Kalifornien (bis 16.6.)

Hannover Rück Hauptversammlung Hannover 10.30 Uhr

Henkell und Söhnlein Jahres-Pk Wiesbaden 10.30 Uhr

Internationaler Club Frankfurter Wirtschaftsjournalisten

Veranstaltung mit Peter Wuffli, CEO UBS, Frankfurt 12.30 Uhr

Mannheimer Holding Hauptversammlung Mannheim 10.00 Uhr

Pfleiderer Hauptversammlung München 10.30 Uhr

Stada Hauptversammlung Frankfurt 10.00 Uhr

OnVista Hauptversammlung Köln 10.30 Uhr

Wüstenrot & Württembergische Hauptversammlung Stuttgart 10.00 Uhr

F: Verbraucherpreise 5/05 8.45 Uhr

GB: Verbraucherpreise 5/05 10.30 Uhr

I: Industrieproduktion 4/05 10.00 Uhr

J: Bank of Japan Geldpolitische Sitzung (bis 15.6.)

NL: Ahold Q1-Zahlen

Qiagen Hauptversammlung Venlo 10.30 Uhr

USA: Best By Q1-Zahlen (vor Börseneröffnung)

Lehman Brothers Q2-Zahlen

Einzelhandelsumsatz 5/05 14.30 Uhr

Erzeugerpreise 5/05 14.30 Uhr°
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.06.2005, 09:29   #90
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

Arbeitsmarkt: Überall positive Entwicklung ausser in der Schweiz

BERLIN - Am deutschen Arbeitsmarkt zeichnet sich für den Sommer eine allmähliche Besserung ab. Das zeigt eine Umfrage des Personaldienstleisters Manpower.

Manpower lässt über 45000 private und öffentliche Arbeitgeber in 23 Ländern zu ihren Personalplänen befragen und berechnet daraus den Arbeitsmarktbarometer, der für die USA und Kanada seit über vierzig Jahren existiert.

In der jüngsten Umfrage sei dabei in allen Ländern ausser der Schweiz der Ausblick positiv ausgefallen. In der Schweiz wurde diese Umfrage zum ersten Mal durchgeführt.

In Deutschland wollten die Unternehmen wieder mehr Personal einstellen, heisst es im vierteljährlichen Arbeitsmarktbarometer, der am Dienstag veröffentlicht wurde.

Erstmals seit Beginn der Erhebungen bei über 1000 Arbeitgebern in Deutschland vor zwei Jahren planten die Firmen in den kommenden Monaten unter dem Strich mehr Personal einzustellen als zu entlassen. Dabei lieferten sieben der neun erfassten Branchen einen positiven Ausblick, vor allem die krisengeschüttelte Bauwirtschaft.

Insgesamt gaben in der Umfrage 9 Prozent der Unternehmen an, mehr Personal einstellen zu wollen, nur noch 5 Prozent planten einen Stellenabbau, der Rest ging von einer unveränderten Mitarbeiterzahl aus.

Daraus ergab sich für das Arbeitsmarktbarometer für das dritte Quartal ein Wert von 4Punkten. Schon für das zweite Quartal war der Indikator von minus 6 auf minus 1 Punkte gestiegen.
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 08:54
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net