stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 08:24

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 27.02.2005, 21:47   #16
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

einen noch :......
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif aaaaaa.gif (62,2 KB, 99x aufgerufen)
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.02.2005, 22:12   #17
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Standard

Zitat:
Zitat von Perry27

@schloss , wen meinst du mit "die Plünderer" ? Sind das die USA ?
Ich bin ja nicht sonderlich antiamerikanisch eingestellt, und poste auch sehr wenig, weil ich weiß , was mit denen geschieht, die sich zu sehr von den Anderen unterscheiden, aber wer mit den Plünderern gemeint ist, wüßte ich schon gerne.


Früher nannte man sie Finanzhaie, Firmenausschlachter, bzw. Geier.

Heute sind das die lieben Finanzinvestoren, die Deutschland retten, indem sie die Firmen ausschlachten und das Personal auf die Straße werfen.

So ändern sich die Zeiten.

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.02.2005, 22:32   #18
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard

Zitat:
Zitat von paule2

Früher nannte man sie Finanzhaie, Firmenausschlachter, bzw. Geier.

Heute sind das die lieben Finanzinvestoren, die Deutschland retten, indem sie die Firmen ausschlachten und das Personal auf die Straße werfen.

So ändern sich die Zeiten.






...ich glaube Perry meinte das (#1 von schloss):

......und ganz anders als bei Russland, dort tobt nach wie vor der Kalte Krieg, es geht wie schon seit den 20ern um die Aufteilung der Ressourcen des Riesenreiches mit allen „kapitalistisch-demokratischen“ Mitteln. Dass unser BND bei der Yukos-geschichte (siehe Saar-Echo) ganz dick mit drinhängt, wundert mich überhaupt nicht, und dass unsere Medien keine Notiz davon nehmen auch nicht...Hauptsache Putin hat gecheckt wie der Hase laufen sollte, und er hat den Plünderern vorerst die Suppe versalzen.......


__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.02.2005, 23:43   #19
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Standard

N'abend

Neue Throd


Interessant idee von Paule ... besonders die S&P scheine wo ein 20 Punkte move konnte 50% bedeuten. Aber DOW ?? ... naja mal sehen. Wollen sie 1200 oder 1250 fur verfalls ??

NDX verfall zeil konnte von die QQQQ options chain gesehen. $37 sollte boden sein (tonnen von puts) aber sie haben platz bis $39 (mehr calls als puts). Ob das genug ist fur ein 1500 verfalls ... oder 1550 ist zeil. ??

Diese woche kommt rentner gluck und steuer geld rein ... naechste woche sollte verfalls spielerei beginnen

Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.02.2005, 23:49   #20
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Standard

Gold COTS ... welt ist wieder in ordnung ... COMMs gehen Short und Spekus gehen long



Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.02.2005, 23:52   #21
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Standard

Silber ... aber achtung , guck diese Large Spekus :

Fast kein shorts mehr und 90% bullisch



Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.02.2005, 00:03   #22
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Standard

Kostlich ... mein neue lieblings tschart ... ein fur die Baeren


Vergess 1929 oder 1987 vergleich ... wir sind bei 1998


Arme Shorties






N8
Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.02.2005, 00:40   #23
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Standard

Zitat:
Zitat von Vetinari



Interessant idee von Paule ... besonders die S&P scheine wo ein 20 Punkte move konnte 50% bedeuten. Aber DOW ?? ... naja mal sehen. Wollen sie 1200 oder 1250 fur verfalls ??




Der DOW-Call kostet morgen früh ca. 3 bis 4 Cents. Steigt der S&P 500 tatsächlich in den nächsten Tagen auf 1.230 oder 1.240, dann steigt der DOW auf ca. 11.200. Der Schein kostet dann ca. 14 bis 16 Cents.

Zum Verfall schifft es dann auf unter 10.500 ab.

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.02.2005, 08:33   #24
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard



28.02.2005 - 08:03
Heutige Wirtschaftsdaten und Quartalszahlen

Wirtschaftsdaten US

14:30 Uhr
private Einkommen, Januar, zuletzt: 3.7%, Prognose: -2.6%
private Ausgaben, Januar, zuletzt: 0.8%, Prognose: 0.1%
16 Uhr
Chicago PMI, Februar, zuletzt: 62.4, Prognose: 60.0
Verkäufe neue Eigenheime, Januar, zuletzt: 1.098 Millionen, Prognose: 1.125 Millionen

Quartalszahlen US

Angiotech Pharmaceuticals
0.25
Cardiac Science
-0.04
Cepheid
-0.07
Encore Medical
0.05
eSpeed, Inc.
0.06
Omnivision Technologies
0.27
Oscient Pharmaceuticals Corporation
-0.32

Wirtschaftsdaten/Sonstiges

00:50 Japan
Einzelhandelsumsätze
08:00 Deutschland
Großhandelsumsatz
08:50 Frankreich
Verbrauchervertrauen
11:00 EU
Verbraucherpreis-Index
Geschäftsklimaindex

Quartalszahlen Europa

ADC TELECOMMUNICATIONS
Air Liquide
ENI SpA
FIAT
Heinz Company
MPC Münchmeyer Petersen Capital AG
Pearson plc.
Telefónica

Konferenzen

Bear Stearns 18th Annual Media Conference** *
BMO Nesbitt Burns 2005 Global Resources Conference *
Envestnet Asset Management conference *
Merrill Lynch Global Automotive conference

http://www.boerse-go.de/news/news.php?ida=205600&idc=2
__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.02.2005, 08:40   #25
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard

Veti - Du bist so erfrischend
__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.02.2005, 08:42   #26
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard

*AKTIEN/ Europa Ausblick: Freundlicher Auftakt - Jahreszahlen im Fokus

PARIS (AWP/dpa-AFX) - Gestützt von positiven Vorgaben der Wall Street
werden die europäischen Börsen am Montag voraussichtlich fester eröffnen. Die
US-Börsen hatten am Freitag fester geschlossen, wobei die Technologietitel
besonders gefragt waren. Die verstärkte Nachfrage in diesem Sektor dürfte sich
zu Wochenbeginn nach Ansicht von Händlern an der britischen Börse widerspiegeln.

Der weltgrößte Industriegase-Hersteller Air Liquide will beim Nettogewinn im
Geschäftsjahr 2005 mindestens das Niveau des Vorjahres erreichen. 2004 waren die
Gewinne um 7,1 Prozent gestiegen, das organische Wachstum stieg um 9,6 Prozent.
Bereits Ende Januar hatte Air Liquide für das vergangene Jahr Erlöse in Höhe von
2,16 Milliarden Euro gegenüber 2,55 Milliarden Euro im Vorjahr ausgewiesen.

Der spanische Telekomkonzern Telefonica meldete für das abgelaufene
Geschäftsjahr einen Anstieg beim Jahresüberschuss. Der Überschuss 2004 stieg im
Jahresvergleich von 2,2 Milliarden Euro auf 2,8 Milliarden. Der Gewinn vor
Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) kletterte 2004 im Jahresvergleich
von 12,6 Milliarden Euro auf 13,2 Milliarden Euro.

Auch im Autosektor stehen Jahreszahlen an: Der Autobauer Fiat hat nach Ansicht
von Analysten konzernweit im vierten Quartal das Nettoergebnis verbessert.
Experten aber vor allem auf Details zur weiteren Strategie in der verlustreichen
Autosparte. Analysten sind sich jedoch nicht einig, ob der Konzern im
Schlussquartal positiv oder negativ abgeschlossen hat. Die Prognosen reichen von
einem Gewinn von 144 Millionen Euro bis hin zu einem Verlust von 366 Millionen
Euro.

sf/fat/sig

http://www.cash.ch/index.php?Id=123...923262601&ref=1
__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.02.2005, 08:44   #27
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard

FRANKFURT (AWP/dpa-AFX) - Nach positiven US-Vorgaben wird an der
Frankfurter Börse der DAX am Montag voraussichtlich im Plus starten. Gegen 8.05
Uhr berechnete die Citibank den deutschen Leitindex zum Start mit 4.368,00
Zählern, die Deutsche Bank geht von 4.367,00 Punkten aus und Lang & Schwarz
erwarten 4.367,93 Zähler. Am Freitag hatte der deutsche Leitindex 1,03 Prozent
auf 4.348,64 Punkte gewonnen. Den Handelsauftakt dürften vor allem die von
vielen deutschen Unternehmen vorgelegten Zahlen bestimmen.

Die Vorgaben aus den USA sind positiv: Der Dow Jones gewann 0,86 Prozent auf
10.841,60 Punkte, der Composite-Index stieg um 0,67 Prozent auf 2.065,40 Punkte.
In Japan stieg der Nikkei-Index für 225 führende Werte um 0,71 Prozent auf
11.40,60 Punkte.

Unter anderem legen die Postbank , der Autobauer Porsche und der Industriegase-
und Anlagenbaukonzern Linde Zahlen vor. Der verschuldete Bundesligist Borussia
Dortmund präsentierte seine Zahlen zum ersten Halbjahr.

Aktien des PC-Herstellers MEDION gerieten vorbörslich unter Druck. Laut
Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat das Unternehmen nach den vorläufigen Zahlen
beim Umsatz zwar leicht über den Erwartungen gelegen, beim Gewinn vor Zinsen und
Steuern (EBIT) von voraussichtlich 90 Millionen Euro die LRP-Prognose von 95 bis
105 Millionen aber verfehlt.

Die Aktie des Telekomdienstleisters QSC legte dagegen im außerbörslichen Handel
bei Lang & Schwarz zu. Die vorbörslich vorgelegten Zahlen waren laut Händlern
auf EBITDA-Basis positiv ausgefallen. QSC hatte im abgelaufenen Geschäftsjahr
den Umsatz um über ein Viertel gesteigert. Für das laufende Jahr rechnet QSC mit
einen Umsatz von mindestens 175 Millionen Euro.

Dank eines Großauftrags werden Aktien von EADS fester erwartet. Die spanische
Fluggesellschaft Iberia hat dem Flugzeughersteller Airbus den größten Auftrag in
seiner Geschichte erteilt. Wie Iberia am Freitagabend mitteilte, bestellte das
Unternehmen zur Erneuerung seiner Kurz- und Mittelstreckenflotte 79 Maschinen
der Typenreihe A320.

Von einem positiven Analystenkommentar könnten Aktien der Bayer AG profitieren.
JP Morgan hatte die Empfehlung von "Neutral" auf "Overweight" angehoben.

fs/fat/sig
http://www.cash.ch/index.php?Id=123...923262601&ref=1
__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.02.2005, 08:55   #28
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Moin

Zitat:
Zitat von Vetinari

Vergess 1929 oder 1987 vergleich ... wir sind bei 1998



Jup .....





Boom & Bust-Zyklus wird immer kürzer....



:

Alles:



http://www.financialsense.com/stormwatch/2005/0222.html

syr
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.02.2005, 09:00   #29
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard

moin syr

Latest Updates

7:29PM Swing Trader: Potential For Another Leg Higher? : -- Technical -- After some hesistation in early trade, the markets bolted above Tuesday's sell-off highs and managed to drift back to the February highs. The Dow and S&P sit right near their Feb highs at 10853 and 1212, respecitively, while the Nasdaq continues to struggle with resistance. The strength of NYSE-based stocks has mainly been due to the outperformance of Hombuilders, Energy, Utilities, and Commodity-related stocks. Only the Semiconductors appear to be carrying the strength of the Nasdaq... :
__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *

Geändert von mama mia (28.02.2005 um 09:12 Uhr).
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.02.2005, 09:38   #30
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard

...dieses Miststück hab ich leider :

WCM erhält Millionen-Steuernachforderung - Klage nicht ausgeschlossen

FRANKFURT - Die Beteiligungsgesellschaft WCM stemmt sich gegen eine Steuernachforderung in Höhe von gut 154 Millionen Euro. "Unsere Anwälte werden das Finanzamt kontaktieren, und notfalls werden wir auch klagen", sagte WCM-Vorstandschef Roland Flach am Freitag in Frankfurt auf Anfrage. Im Moment gebe es aber noch "keine Anhaltspunkte für eine Klage". Es sei zunächst abzuwarten, wie die Gespräche mit dem Amt verliefen. Sollte es doch zu einer Klage kommen, sind die Chancen für WCM nach Ansicht von Flach aber "sehr hoch", das Verfahren zu gewinnen.

Das Steuernachforderung der Finanzprüfer sei jüngst eingegangen, sagte Flach. Dabei gehe es um den Verkauf eines Anteils am Einzelhändler Spar aus dem Jahr 1997. "Damals war dieser Verkauf steuerfrei, nur wenige Monate später aber wurden die Gesetze geändert". Nach dem heute gültigen Paragraph 50 C des Einkommenssteuergesetzes hätte WCM Steuern zahlen müssen.
http://www.finanznachrichten.de/nac...-aktien/wcm.asp
__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 08:24
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net