stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 10:35

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 23.01.2005, 10:33   #31
pit
Scheich
 
Benutzerbild von pit
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 11.024
Standard

Zitat:
Zitat von Kosto8

die zinsen werden eher unten bleiben, als massiv zu steigen



Ja, da du an Deflation glaubst, ist diese Meinung konsequent.
pit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser pit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.01.2005, 11:03   #32
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 17.683
Standard

Zitat:
Zitat von pit

Ja, da du an Deflation glaubst, ist diese Meinung konsequent.



moin

ja, inflation ist im moment absolut nicht in sicht,

einige stichpunkte

globalisierung hält preise niedrig,

überangebot an waren und dienstleistungen weltweit,

steigende zinsen wäre gift für die eh schon flauen unternehmens- und konjunkturdaten,

greenspan wird einen teufel tun, zinsen stark anzuheben, der sitzt geldpolitisch in der falle:

temporär kam es immer zu steigenden zinsen kommen, langfristig sieht es im moment nicht danach aus,


wenn greenspan nicht mehr ist, und das kann eigentlich täglich passieren, und in den usa kommen neue leute mit anderen sachverstand ans ruder, dann kann alles aus den fugen geraten,

zu zeit ist eine inflationierung nicht im gange
__________________
dieses system hat einen selbstzerstörungsautomatismus, der rest sind begleiterscheinungen und mosaiksteinchen
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.01.2005, 11:26   #33
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 17.683
Standard

außerdem würden steigende zinsen den aktienmarkt und immomarkt in die knie zwingen,

früher oder später kommt das eh, aber man will das langsam, schleichend,

eine schockmaßnahme würde weltweit sofort finanzpolitisch eine katastrophe auslösen

solange greenspan lebt, passiert das nicht
__________________
dieses system hat einen selbstzerstörungsautomatismus, der rest sind begleiterscheinungen und mosaiksteinchen
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.01.2005, 12:18   #34
MX 150
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 1.122
Standard

MX 150 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MX 150 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.01.2005, 12:19   #35
MX 150
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 1.122
Standard

MX 150 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MX 150 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.01.2005, 13:39   #36
pit
Scheich
 
Benutzerbild von pit
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 11.024
Standard

Zitat:
Zitat von Kosto8

außerdem würden steigende zinsen den aktienmarkt und immomarkt in die knie zwingen,

früher oder später kommt das eh, aber man will das langsam, schleichend,

eine schockmaßnahme würde weltweit sofort finanzpolitisch eine katastrophe auslösen

solange greenspan lebt, passiert das nicht

Dein Vertrauen in die Macht der FED ehrt dich Kosto, aber ich halte für genauso wahrscheinlich daß einer von den 15 Bällen mit denen die gerade jonglieren runterfällt. Dann ist essig mit der Macht der FED. NIEMAND hält eine globale Panik an den Märkten auf.

Mein Szenario geht etwa so:
  • Deflation in allem überflüssigen Sch**ß, wie Flatscreen LCDs, Geländewagen, Computer, Pauschalreisen,
  • Inflation in den Dingen die du kaufen MUSST wie Strom, Gas, Benzin, Wasser, Krankenversicherung, Rentenversicherung.
Denk auch daß die Inflation wie sie uns präsentiert wird nur ein schlechter Witz ist. Die Entwertung der Kaufkraft der Rente ist die wirkliche Inflation und die liegt im Moment bei etwa 7% pro Jahr.
pit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser pit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.01.2005, 13:50   #37
pit
Scheich
 
Benutzerbild von pit
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 11.024
Standard

Ist übrigens nicht eigentlich mein Szenario.

www.financialsense.com
pit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser pit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.01.2005, 14:00   #38
nasdaq10.000
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 10.158
nasdaq10.000 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Moin.

Die Wohlstandsverluste für die VERGREISENDEN,
breitesten Schichten der Bevölkerung Deutschlands
sind noch lange nicht beendet.

Der Ami lacht weiter fett übers Dland.

Der Asiate lächelt zunächst milde
und grinst nachflogend breit.

Übrigens sind von diesem Trend auch die FRÜHvergreisenden betroffen.



ZITAT 1:

Studie: USA überholen Deutschland auch beim Niveau der Arbeitsproduktivität
Deutschlands Wohlstand sinkt im internationalen Vergleich

Deutsche Arbeitnehmer waren im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit 1995 weniger produktiv als ihre amerikanischen Kollegen. Das zeigt eine Studie des US-Forschungsinstituts Conference Board, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Die Deutschen erreichten nur noch 97 Prozent des US-Produktivitätsniveaus, 2003 lagen sie noch um vier Prozent über dem der USA. Die Arbeitsproduktivität misst die Zahl der pro Arbeitsstunde produzierten Güter und Dienstleistungen.

...

HANDELSBLATT, Freitag, 21. Januar 2005,

http://www.handelsblatt.com/politik...ch/2466602.html
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZITAT 2:

Der demographische Wandel frißt den Wohlstand der Deutschen auf

Artikel erschienen am Fr, 21. Januar 2005, http://www.welt.de/data/2005/01/21/391153.html


Einigen wenigen allerdings
wird dies in der Summe erst dann bewusst werden,

wenn es denn auch wohlmöglich für s i e heissen wird ...
__________________
"Ich wäre schon zufrieden, wenn wir in den kommenden Jahren den Abstand zu den USA verkürzen
und Regionen wie Lateinamerika auf Distanz halten könnten
", sagte Verheugen.
Europa drohe im Gegenteil "ein Verlust an Wohlstand und Lebensqualität", warnte er.
http://orf.at/050129-83242/index.html

Geändert von nasdaq10.000 (23.01.2005 um 16:22 Uhr).
nasdaq10.000 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser nasdaq10.000 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.01.2005, 14:04   #39
Perry27
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Perry27
 
Registrierungsdatum: Mar 2001
Ort: N/A
Beiträge: 4.367
Standard

Zitat:
Mein Szenario geht etwa so:

Deflation in allem überflüssigen Sch**ß, wie Flatscreen LCDs, Geländewagen, Computer, Pauschalreisen,
Inflation in den Dingen die du kaufen MUSST wie Strom, Gas, Benzin, Wasser, Krankenversicherung, Rentenversicherung.


Ganz genau so sehe ich das auch Pit, schön, daß mal jemand diese Unterscheidung trifft. Meine stark pauschalisierte Ansicht war bisher : Deflation in allem was aus dem Ausland , Inflation bei allem, was aus dem Inland kommt. Das scheint aber nicht genügend differenziert zu sein, wie Dein Beispiel mit den Billigflügen zeigt.
Perry27 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Perry27 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.01.2005, 14:16   #40
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard

@schloss - @ all

Snowstorm Leaves Travelers Stranded

A paralyzing snowstorm left hundreds of travelers at a standstill as treacherous conditions slammed the Midwest and Northeast, grounding flights, snarling traffic and covering roadways in a thick...

....ob sich das auf die Heizölpreise legt (...da wir ja in einem Börsen-Thread sind )
__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.01.2005, 14:22   #41
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard

Last Updated: Sunday, 23 January, 2005, 12:33 GMT

Yushchenko takes reins in Ukraine

Viktor Yushchenko has taken the oath of office as Ukraine's new president, ending a bruising election marathon.

Mr Yushchenko then addressed hundreds of thousands of supporters in Kiev's Independence Square.

The president, who has pledged to move closer to the West, told the crowd: "Our way to the future is the way of a united Europe."

full story: http://news.bbc.co.uk/1/hi/world/europe/4198957.stm

...ob er seine Amtszeit bewältigen kann mit dieser Krankeit :
__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.01.2005, 14:24   #42
nasdaq10.000
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 10.158
nasdaq10.000 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Wir liegen zurück

von Otto Graf Lambsdorff

6. September 2004, http://www.welt.de/data/2004/09/06/328760.html?prx=1
__________________
"Ich wäre schon zufrieden, wenn wir in den kommenden Jahren den Abstand zu den USA verkürzen
und Regionen wie Lateinamerika auf Distanz halten könnten
", sagte Verheugen.
Europa drohe im Gegenteil "ein Verlust an Wohlstand und Lebensqualität", warnte er.
http://orf.at/050129-83242/index.html
nasdaq10.000 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser nasdaq10.000 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.01.2005, 14:30   #43
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard



signatur (praktisch - muss sonst immer in meiner "Link-Sammlung" suchen)
__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.01.2005, 14:39   #44
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 17.683
Standard

wir haben weder das klassische inflationäre, noch das klassische deflationäre umfeld, wobei das gesamtbild in all seiner vielfalt im moment leicht in richtung deflation geneigt ist, so 45:55
__________________
dieses system hat einen selbstzerstörungsautomatismus, der rest sind begleiterscheinungen und mosaiksteinchen
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.01.2005, 14:44   #45
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Standard

23. Januar 2005

RIVALITÄT MIT CIA

Rumsfeld soll eigenen Spionage-Dienst gegründet haben

Amerikas Verteidigungsminister Rumsfeld hatte es offenbar satt, vom Auslandsgeheimdienst CIA abhängig zu sein. Auf seine Initiative soll das Pentagon einem US-Zeitungsbericht zufolge einen neuen Geheimdienst eingerichtet haben - mit umgeleiteten Geldern.


ganzer Artikel: http://www.spiegel.de/politik/ausla...,338180,00.html


...na dann endgültig Gute Nacht :Freedom
__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 10:35
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net