stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 07:08

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 01.05.2004, 20:23   #31
Förster
*****
 
Benutzerbild von Förster
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 58.581
Standard

und tschüss, modem bringts nicht :o
__________________
Zur Chartshow
Förster ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Förster die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.05.2004, 21:05   #32
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 17.677
Posting

ich erwarte für die kommende korrektur einen

dax von 3000-3200
__________________
dieses system hat einen selbstzerstörungsautomatismus, der rest sind begleiterscheinungen und mosaiksteinchen
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.05.2004, 22:00   #33
konby
hessischer Schlachtbulle
 
Benutzerbild von konby
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Ort: Roßdorf
Beiträge: 43.482
Posting

Zitat:
Original geschrieben von Kosto8
ich erwarte für die kommende korrektur einen

dax von 3000-3200


Hi Freunde

das wird nix baby :
__________________
konby

Think dirty
konby ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser konby die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.05.2004, 22:01   #34
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Standard

kosto, gaaaaaaaaaanz ruhig mit die Pferde


übrigens läuft grad Pseudopromi-Boxen

wie bescheuert muss man eigentlich sein :


Daniel Lopez hat vom Semmelrogge jr. die Fresse poliert bekommen - nicht schön
Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.05.2004, 22:05   #35
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Standard

stundenlang keine Beiträge und dann Doppelposting mit konby
Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.05.2004, 22:06   #36
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 17.677
Posting

ich lege mich halt im vorfeld fest und weit aus dem fenster,

prügel gibts dann eben später :
__________________
dieses system hat einen selbstzerstörungsautomatismus, der rest sind begleiterscheinungen und mosaiksteinchen
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.05.2004, 22:10   #37
konby
hessischer Schlachtbulle
 
Benutzerbild von konby
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Ort: Roßdorf
Beiträge: 43.482
Posting

Zitat:
Original geschrieben von Ibykus
stundenlang keine Beiträge und dann Doppelposting mit konby


ja so ist das Iby :

komm grad vom Backfischessen
und du weisst ja die Fische müssen schwimmen :
__________________
konby

Think dirty
konby ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser konby die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.05.2004, 22:15   #38
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Standard

ich hatte heute steak mit brötchen und pommes und kuchen und noch nen kuchen und kappotschino und weintrauben :
Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.05.2004, 07:18   #39
anna
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 3.777
Posting

Sonntag gehört der fAmilie oder der Freundin.

Wünsche einen feinen Sonntag.
anna
anna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser anna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.05.2004, 08:50   #40
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Posting

Zitat:
Original geschrieben von Kosto8
ich lege mich halt im vorfeld fest und weit aus dem fenster,

prügel gibts dann eben später :


never aus dem fenster lehnen in nem dull market

ob der rut ein bisschen erleuchtung bringt

eigentlich isser startbereit,allerdings is wahljahr und banken stehen hinter bush
cbs,cnbc,cnn,abc werden aktiviert,zuguter letzt ein bisschen fed brühe und fertich is die nächste bärtrap

dem chart nach müsste es erstmal runter :




moinmoin

Geändert von 4604 (02.05.2004 um 08:58 Uhr).
4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.05.2004, 08:57   #41
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Posting

beim sox ist die sache noch klarer

4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.05.2004, 09:04   #42
MillenniumBroker
Breakfast of Champions - River side con.
 
Benutzerbild von MillenniumBroker
 
Registrierungsdatum: Sep 2001
Beiträge: 3.763
Posting

http://www.n-tv.de/5240317.html

Sowas geht nur hier...

Völlig sinnlos ... es geht nur darum, Radau zu machen...

Für den Schaden würden die Burschen mir büßen...sehr schmwezhaft... das würden die nie vergessen... ---sie können es nicht...
__________________
Follow the course opposite to custom and you will almost always be right
MillenniumBroker ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MillenniumBroker die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.05.2004, 09:10   #43
MillenniumBroker
Breakfast of Champions - River side con.
 
Benutzerbild von MillenniumBroker
 
Registrierungsdatum: Sep 2001
Beiträge: 3.763
Posting

19:15 Dresdner Sonntagsbörse

Der wöchentliche Börsenaus- und -rückblick mit Prof. Dr. Michael Heise, Chefvolkswirt, Allianz Group und Dr. Friedhelm Busch, Wirtschaftsjournalist
• Kurznachrichten um 19.30 Uhr • n-tv LIVETour


Dieser schmiereige Heise...ekelhaft...für den gibt es nur steigende Börsen ... immer das selbe Gesülze...langweilig...
__________________
Follow the course opposite to custom and you will almost always be right
MillenniumBroker ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MillenniumBroker die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.05.2004, 09:51   #44
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 53.298
Posting

Zitat:
Original geschrieben von MillenniumBroker
http://www.n-tv.de/5240317.html

Sowas geht nur hier...

Völlig sinnlos ... es geht nur darum, Radau zu machen...

Für den Schaden würden die Burschen mir büßen...sehr schmwezhaft... das würden die nie vergessen... ---sie können es nicht...


ein Arbeitslager wäre nett, wo sie den angerichteten Schaden abarbeiten können. Hätte vll. auch erzieherischen Charakter. Ich befürchte aber bei solchen ist Hopfen und Malz verloren
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.05.2004, 10:11   #45
kleinvieh
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 141
Posting

Deutschland im Würgegriff seiner leitenden Angestellten.
Logischerweise sind in einem kaputten System die Kaputtesten ganz oben.


http://www.zeit.de/2004/19/21_glosse_joffe

Die Welt im Blick

Und wer rettet den deutschen Kapitalismus?

Von Josef Joffe

Was vereint Sanofi-Aventis und DaimlerChrysler? Zu viel Aufsicht in einem, zu wenig im anderen Fall. Was heißt „zu viel“? Bei der Einverleibung von Aventis durch die französische Pharma-Firma Sanofi haben sich Pariser Groß-Politiker so geriert, als seien sie Unterlinge des 14. Ludwig, des „L’Etat, c’est moi“-Monarchen, der die Wirtschaft nur als Filiale staatlicher Macht begriffen hat. Dieser Staat hat gedrängt und gedroht, bis sich der Schweizer Konkurrent Novartis eingeschüchtert zurückzog. Den Preis aber musste der „Sieger“ Sanofi bezahlen: mit einem 30-Prozent-Aufschlag auf die Aventis-Aktien (auf den Preis vor der Balz). Gut für die Aventis-Aktionäre. Aber auch für die von Sanofi? Das wird der Markt zeigen, und der wird sich von den Neo-Colbertianern um den Premierminister im Hôtel Matignon nicht erpressen lassen.




Gravierender für die Zukunft Deutschlands ist der Fall DaimlerChrysler, einer Firma, die an einem Zuwenig an Aufsicht leidet, und dies schon seit 1998, als unter Jürgen Schrempp der Griff nach der Welt AG inszeniert wurde. Chrysler und Mitsubishi haben sich zur größten Kapitalvernichtungsmaschine seit der Sintflut summiert, und dies nicht etwa über Nacht, sondern mit einem Vorlauf, der länger ist als die Serie der Formel-1-Niederlagen von Mercedes. Dennoch hat der Aufsichtsrat den Vertrag des weltmachtheischenden Schrempp dreimal verlängert, zuletzt am 7. April. Dies wirft abermals die Frage auf, die den westlichen Kapitalismus, der mächtigsten Transformationskraft aller Zeiten, seit dem Fall Enron/Arthur Andersen quält. Wie kann ein System bestehen, dessen Kern aufweicht: die Aufsicht über Angestellte, die mit dem Geld anderer Leute arbeiten – es mal mehren, mal zerstören, aber stets ohne eigenes Risiko?

Wie fremd dieses Problem dem Rheinischen Kapitalismus gewesen ist, zeigt allein das neudeutsche Wörtchen Corporate Governance, etwa: „Unternehmensführung und -kontrolle“. Zwar gibt es seit 2002 einen Kodex mit Empfehlungen vor allem für den Aufsichtsrat, aber die wenigsten Dax-Unternehmen halten sich daran. Zum Beispiel weigert sich ein großer Autohersteller, die einsichtige Regel zu befolgen, wonach ein Ex-Vorständler im Aufsichtsrat nicht für die Bestätigung der früheren Bilanzen zuständig sein darf. So kontrolliert sich der Kontrollierte ex post selbst, und dieses Gift zieht sich durch das gesamte deutsche Aufsichtsrats(un)wesen.

Völlig illegal ist in Amerika ein deutsches Lieblingskind: interlocking directorates, etwa: Ich sitze in deinem, du sitzt in meinem Rat. Dass der Allianz-Chef bei Bayer und dessen Aufsichtsratschef bei ihm am Kontrolleurstisch sitzt, würde in den USA den Staatsanwalt in die Firma holen. In Britannien verboten ist eine andere deutsche Unsitte: die gottgegebene Erhöhung des Ex-Vorstandschefs zum Aufsichtsratsvorsitzenden (was für die Hälfte der Dax-AGs zutrifft). Die Folge: Auch Verlierer werden belohnt. Schlimmer noch: Auf ihrer Wolke sitzend, können sie ihre Nachfolger kontrollieren und drangsalieren; die Leichen bleiben schön balsamiert hinter den Palisandertüren zurück. Betrachten wir die Komposition des Aufsichtsrates: Oft handelt es sich nicht um spitzzahnige Aufpasser, sondern um mildäugige Spezis. So formen Jürgen Schrempp und dessen Aufsichtsratschef Hilmar Kopper (seit 14 Jahren an der Spitze) ein Tandem, das schon länger währt als die Zweit-Ehen der beiden. Befindet das manager magazin: Schrempp „wirbt dafür, dass Kopper bis 2007 als AR-Vorsitzender im Amt weitermachen darf; der wiederum bringt Schrempps Vertragsverlängerung auf den Weg“.

Fazit: Auf Aufsicht à la française können wir sehr gut verzichten, aber wenn sich die Wirtschaft nicht endlich einen verbindlichen Kodex gibt, wird es der Staat tun. Der Kapitalismus ist zu wichtig, um ihn seinen Angestellten zu überlassen.

(c) DIE ZEIT 29.04.2004 Nr.19
kleinvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser kleinvieh die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 07:08
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net