stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 15:23

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 14.08.2003, 11:12   #91
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Deutscher Musikmarkt bricht um rund 16 Prozent ein
Von Dietmar Müller


Industrie beklagt sich über Raubkopien und die Konsumzurückhaltung


http://news.zdnet.de/story/0,,t532-s2138608,00.html

---------
Ein Wunder das die überhaupt noch was verdienen.
Ich habe mir meine letzte Musik-CD vor ca. 2 Jahren im Laden erworben. :o
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.08.2003, 11:15   #92
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting



Hoch 12.000 P., Konsolidierung 10.000 P. & dann nächstes Jahr gen 20.000 P.
So wäre es wunderschön :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.08.2003, 11:19   #93
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Posting

germa

ob nächste woche beim nik der grosse short squeeze kommt
hab das gefühl da is was am brodeln :
4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.08.2003, 11:22   #94
mama mia
Ganesha Lord of Happiness
 
Benutzerbild von mama mia
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 14.023
Posting China

Hallo alle, die ersten Regentropfen fallen:


WIRTSCHAFTSMACHT CHINA
Amerikas Angst vor der roten Walze

Von Carsten Matthäus

Im Eiltempo wird China mit billigen Produkten und noch billigeren Arbeitskräften zu einer globalen Handelsmacht. Politiker und Lobbyisten in den USA versuchen, diesen Trend aufzuhalten. Dass sie das schaffen werden, ist kaum anzunehmen.

...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,260508,00.html
__________________
http://www.derivatecheck.de/termine/default.asp jede Medaille hat zwei Seiten

* * * * * *
mama mia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mama mia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.08.2003, 11:23   #95
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Posting

macd gleich wieder auf buy :

4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.08.2003, 11:25   #96
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Short-Squeeze beim Nikkei?Schön wäre es, doch die US-Banken werden mit Sicherheit weitershorten.

& solange der Yen nicht sehr stark wird, ist es alles nur sehr halblebig
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.08.2003, 11:26   #97
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting



SK exakt auf GD50.
Heute im 45-Grad-FED-Winkel von Anfang bis Ende hoch & Allan hätte einen weiteren kleinen Sieg errungen.

1720 P. Drehzone, 1655 P. neues Sell.

Es könnte solch eine schöne SKS werden :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.08.2003, 11:29   #98
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Als ob es nachher keine Aktien mehr geben würde :

Handelsvolumen mit 1,1 Mrd. heute recht hoch.
Micheles kaufen ohne Ende ein.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.08.2003, 11:30   #99
mulgrew
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 265
Posting

Hi @ll,

Sinclair:
If they have a hint of it they do not know how to define it. We are in a derivative meltdown here and now and it is world-class. Since there is no solvent risk taker of last resort at the end of the fraudulent over-the-counter derivative daisy chains guess who is going to be selected to make things right. Yes, you got it: the US taxpayer.

The Exchange Stabilization Fund is about to cease rigging gold, the dollar and the equity markets because they will have the Cartel of Common Interest - who are also the big six derivative of last resort grantors - to hold up.

Very soon the ESF will be so busy trying to hold together the more than 150 trillion dollars in unfunded, unregulated, non-transparent devoid of money daisy chains of derivatives that it will have to stop trying to get the president re-elected by bulling the market higher.

We are on the verge of a blast upwards in gold which may end up surprising even Kenny Adams. My greatest play ever was when gold blew out $400 in the 70's and never looked back until it hit $887.50.1 am not saying that is what is going to happen nor will I rule it out. Tonight we stand four square in the center of the maelstrom that could prove to be "The Sum of All Bears."

-


Bema nachbörslich bei 2,4 :
__________________
mulgrew
mulgrew ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mulgrew die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.08.2003, 11:30   #100
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Posting

Zitat:
Original geschrieben von germanasti
Short-Squeeze beim Nikkei?Schön wäre es, doch die US-Banken werden mit Sicherheit weitershorten.

& solange der Yen nicht sehr stark wird, ist es alles nur sehr halblebig


glaub die musik spielt bei den us anleihen
anders als der dow,steigt der nik seitdem

umschichtungen gen nik :
4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.08.2003, 11:32   #101
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

DAX-Sentiment: Anleger wechseln in Scharen ins Optimisten-Lager

Das Lager der Optimisten am deutschen Aktienmarkt hat zuletzt stark
zugenommen. Verglichen mit der Vorwoche wuchs der Anteil der
Bullen für
den DAX um 15 Prozentpunkte auf 45 Prozent, so das Ergebnis der einmal
wöchentlichen Umfrage von cognitrend für die Deutsche Börse. Während das
Lager der neutral eingestellten Anleger bei 21 Prozent verharrte, ging der
Anteil der Bären entsprechend um 15 Prozentpunkte auf 34 Prozent
zurück.
Rückschläge dürften nun schlechter verdaut werden, so
cognitrend-Mitarbeiter Gianni Hirschmüller in seiner Bewertung der Stimmung.
Sollte der DAX unter 3.280 Punkte fallen, müsse die positive Einschätzung
des Markts zumindest überdacht werden. Sollte der DAX steigen, werde sich
vermutlich das gewohnte Bild von Gewinnabsicherungen bei neuen Hochs wieder
einstellen. Das DAX-Ziel hat Hirschmüller zunächst etwas zurückgenommen auf
3.520 bis 3.540 Punkte. Darüber wäre der DAX von, so der Analyst, störendem
Angebot befreit und könnte auf 3.660 Punkte steigen. +++ Herbert Rude
vwd/

:
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.08.2003, 11:33   #102
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Zitat:
Original geschrieben von 4604
glaub die musik spielt bei den us anleihen
anders als der dow,steigt der nik seitdem

umschichtungen gen nik :



Jep!

& würde Greenspan nicht permanent seinen Dollar stützen, würden wir es öffentlich sehen.

So überraschend ist der Nikkei-Anstieg in dieser Woche übriges nicht. War allgemein bekannt, dass Staatsanleihen für 70 MRd. Dollar fällig werden, wovon das meiste den Japsen gehört.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.08.2003, 11:38   #103
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

DAX-Sentiment: Anleger wechseln in Scharen ins Optimisten-Lager

Das Lager der Optimisten am deutschen Aktienmarkt hat zuletzt stark
zugenommen. Verglichen mit der Vorwoche wuchs der Anteil der
Bullen für
den DAX um 15 Prozentpunkte auf 45 Prozent, so das Ergebnis der einmal
wöchentlichen Umfrage von cognitrend für die Deutsche Börse. Während das
Lager der neutral eingestellten Anleger bei 21 Prozent verharrte, ging der
Anteil der Bären entsprechend um 15 Prozentpunkte auf 34 Prozent
zurück.
Rückschläge dürften nun schlechter verdaut werden, so
cognitrend-Mitarbeiter Gianni Hirschmüller in seiner Bewertung der Stimmung.
Sollte der DAX unter 3.280 Punkte fallen, müsse die positive Einschätzung
des Markts zumindest überdacht werden. Sollte der DAX steigen, werde sich
vermutlich das gewohnte Bild von Gewinnabsicherungen bei neuen Hochs wieder
einstellen. Das DAX-Ziel hat Hirschmüller zunächst etwas zurückgenommen auf
3.520 bis 3.540 Punkte. Darüber wäre der DAX von, so der Analyst, störendem
Angebot befreit und könnte auf 3.660 Punkte steigen. +++ Herbert Rude
vwd/

-------

Trotzdem rennt der Nikkei hoch.
& nun malt euch mal aus was mit den Japan-Börsen passiert, sollte Vertrauen und breite kaufbereitschaft zurückkehren?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.08.2003, 11:40   #104
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

DAX nun über 1% im plus.

So schön wie das für Tradingpositionen auch sein mag, so todtraurig die Hirnlosigkeit unserer Micheles
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.08.2003, 11:43   #105
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Posting

germa

geht das anleihdesaster weiter is der nik im nu bei 12000++

und sollte das mit den us shortis stimmen sogar weit höher

IMO
4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 15:23
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net