stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 08:30

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2003, 08:52   #61
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Chartexperten erwarten Anstieg des Goldpreises


Von H.D. Schulz und L. Mathes*


Nach starken Schwankungen bewegt sich die Goldnotierung wieder auf dem Niveau vom Jahresbeginn. Die Charttechnik spricht für eine bevorstehende Entscheidung über die weitere Marschrichtung: Ein Kaufsignal ergibt sich mit Kursen über 364 Dollar pro Unze.


DARMSTADT. Aktuell kommt Gold seine Eigenschaft als Krisenschutz zu Gute: Die wichtigen Aktienindizes kommen seit Juni nicht mehr vom Fleck, die Anleihen taumeln abwärts. Kreditfinanzierte staatliche Ankurbelungsmaßnahmen werden weiter für Neuemissionen bei Staatsanleihen sorgen; so bietet der Bondmarkt Investoren nicht die gewohnte Sicherheit.

Ein Blick auf den Chart zeigt: Der Goldpreis folgt seit Mitte 2001 einem Aufwärtstrendkanal, der sich trotz kurzzeitiger Ausbruchsversuche als kursbestimmend erwies. Vom Tiefpunkt bei 257 Dollar gemessen legte die Feinunze bisher 40 Prozent zu. Dabei führt die Entwicklung seit Jahresbeginn zu einer interessanten Konstellation: Dem zweijährigen Aufwärtstrend läuft eine kurzfristige Abwärtstrendlinie entgegen, die die Hochpunkte dieses Jahres verbindet. Die Notierung bewegt sich also in einer Dreieckformation, die die abwartende Haltung der Anleger zeigt. Doch mit dem Ausbruch aus dem Dreieck wird der Goldpreis in Bewegung kommen.

Die wacklige Lage an den Kapitalmärkten spricht dafür, dass sich bei dem gelben Metall einmal mehr der Aufwärtstrend durchsetzen wird. Die Durchschnittslinie der letzten 200 Handelstage bietet den Kursen zusätzlich Rückhalt. Der Chart verdeutlicht, dass sich dieser gleitende Durchschnitt seit Mitte 2001 als Unterstützung erwies. Eine Ausnahme bildete der Absturz auf 320 Dollar im Frühjahr. Hier sorgten Gewinnmitnahmen bei der Notierung u.a. für einen Bruch der 200-Tage-Linie; der Absturz erwies sich allerdings schnell als ein Fehlsignal.

Eine langfristige Betrachtung zeigt, dass der Goldpreis mit dem Anstieg seit 2001 seinen im Jahr 1980 begonnenen Abwärtstrend beendete. Die nächste Widerstandsmarke stammt aus dem Jahr 1996. Sie liegt im Bereich zwischen 400 und 410 Dollar. Ein Kaufsignal für Gold, Goldzertifikate und Minenwerte ergibt sich mit einem Anstieg über den kurzfristigen Abwärtstrend bei 364 Dollar pro Feinunze.

http://www.handelsblatt.com/hbiwwwangebot/fn/relhbi/sfn/buildhbi/cn/GoArt!200011%2C200729%2C652535/SH/0/depot/0/index.html

--------

Mein Kaufsignal liegt bei 372-374 Dollar
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:52   #62
Hirse
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.744
Hirse eine Nachricht über ICQ schicken
Posting

@germanasti: Herr Saiger ist ein gutmütiger Mensch, aber es birgt das Potential für Ärger wegen Copyrightverletzung.
__________________
Morgen bin ich schlauer
Hirse ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Hirse die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:53   #63
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Patrick:

Stuttgart ist Weltstadt. :o

Aber wie kann man den Kuttereimer Düsseldorf auf Platz 3 tun.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:53   #64
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Hirse:

Dann schicke ich ihm mal ein Eis zu, damit er wieder beruhigt ist.

Sag, kommt nun DOW 9600-9800 P. oder nicht? :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:55   #65
Gert
Gast
 
Beiträge: n/a
Posting

Zitat:
Original geschrieben von Patrick


Wer ist dieser Stuttgart? Ist das dieses Dörfchen in Mittelbayern mit diesem kleinen Dorffest im Mai und September?

P.


Komm doch mal zu uns runter *grins*

Vielleicht findest Du uns
  Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Gert die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:57   #66
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

AOL Time Warner künftig ohne «AOL»

12. Aug 08:48


Der Medienkonzern AOL Time Warner will seinen Namen ändern. Die mögliche symbolträchtige Streichung des «AOL» im Firmennamen ist das öffentliche Eingeständnis, dass die Fusion ein Fehlschlag war.


Knapp zwei Jahre nach der Mega-Fusion zwischen Time Warner und AOL erwägt der Konzern jetzt offenbar die Streichung des «AOL» aus dem Firmennamen. Im kommenden Monat soll der Vorschlag verschiedener Top-Manager im Vorstand diskutiert werden, berichtete die «Financial Times» am Dienstag.
AOL-Time-Warner-Chef Dick Parsons hat den möglichen Schritt dem Bericht zufolge schon am Montag mit dem AOL-Chef Jonathan Miller besprochen. Miller soll sich dabei für die Streichung ausgesprochen haben. Er wolle «seinen Markennamen wiederhaben», um Verwechslungen des Internetanbieters mit dem Medienkonzern zu vermeiden, so die Zeitung.

Im Januar 2001 hatte der weltgrößte Internetanbieter America Online mit einer spektakulären Fusion die Kontrolle über den Medienriesen Time Warner übernommen. Mit dem Einbruch der Internetbranche verlor AOL jedoch deutlich an Wert und Einfluss im neuen Konzern.

Mit der Streichung würde damit erstmals öffentlich eingestanden, was innerhalb des Konzerns schon lange diskutiert wird: Die Fusion zwischen AOL und Time Warner war ein großer Fehlschlag. Drei von vier Top-Managern, die federführend an der Fusion mitgewirkt haben sind mittlerweile zurückgetreten: Steve Case, Gerald Levin und Robert Pittman. Innerhalb der Führung des Konzerns findet sich kein früherer AOL-Manager mehr. (nz)


http://www.netzeitung.de/wirtschaft/250642.html

germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:59   #67
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Patrick:



An der Burg wohnt mein Onkel, d.h. ich weiss von was ich spreche.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:59   #68
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Posting

Zitat:
Original geschrieben von germanasti
4604:

USA wollte nur Bomben abwerfen für Rüstungsindustrie und Öl sichern.
Alles danach darf nun die Restwelt machen.


so weit kommts noch
lösung:einfach keine steuern mehr zahlen
4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 09:00   #69
thango
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Sep 2002
Ort:
Beiträge: 196
Posting

Guten Morgen,

leider tut der DNS Server für
http://www.goldseiten.de/ansichten/saiger-02.htm
nicht...

Grüsse, schönen Tag und danke für die tägliche spannende Lektüre,

Thango
thango ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser thango die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 09:00   #70
Patrick
www.daftpunk.com
 
Registrierungsdatum: Oct 2000
Beiträge: 2.389
Liebe

Moin Gert,

war schon zweimal in dieser ganz netten Stadt...und auch nach zwei Auswärtssiegen beim VfB (3:1 im Mai und 2:0 im September) auf diesem Festchen...ist halt ein gemütliches, kleines Kaff....nicht mit der Finanzmetropole Düsseldorf zu vergleichen -immerhin haben wir den Verleger der "Actien-Börse" hier-

Nächstes Jahr ist D auf zwei und die Schwaben auf 3-5....

P.
__________________
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Patrick die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 09:02   #71
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

-immerhin haben wir den Verleger der "Actien-Börse" hier-
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 09:05   #72
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Auch heute kein Volumen in der DAX-ERöffnung
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 09:12   #73
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Nach 10 Minuten ist die Luft schon wieder raus? :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 09:16   #74
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Posting

RUS-CERT-Meldung

[MS/Generic] DCOM/RPC-Wurm im Umlauf (Update

http://cert.uni-stuttgart.de/ticker...le.php?mid=1132
4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 09:18   #75
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

MLP -3%
Da platzt nun ein Bläschen.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 08:30
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net