stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 02:51

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2003, 08:34   #46
Gert
Gast
 
Beiträge: n/a
Posting

*** Nahost: Explosion in Einkaufszentrum in Israel - noch keine Angaben über Opfer ***

Hört das den nie auf?
Solche feigen Anschläge?
  Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Gert die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:35   #47
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Posting

moin
4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:36   #48
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

tag 4604
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:37   #49
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Dt Bank reduziert Dt-Euroshop-Anteil auf 7,96 (23,20) Proz

Hamburg (vwd) - Die Deutsche Bank AG, Frankfurt, hat ihren Anteil an der Deutsche Euroshop AG, Eschborn, auf 7,96 (23,20) Prozent reduziert. Die Aktien seien im Wege von Privatplatzierungen äußerbörslich breit gestreut worden, schreibt die Deutsche Euroshop unter Berufung auf die Deutsche Bank am Dienstag in einer Pressemitteilung. Die Zahl der Deutsche-Euroshop-Aktionäre sei seit Jahresbeginn um 1.600 auf 5.200 gestiegen. In Streubesitz befänden sich nun etwa 70,81 Prozent. Die Familie Otto, Hamburg, halte 21,23 Prozent. Die Gesellschaft will ihren Halbjahresbericht am 29. August vorlegen.
vwd/12/12.8.2003/mi/mim

-------

Alles wird verkauft, nur der DCX-Anteil nicht, denn diesen will keiner
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:41   #50
delphin
Und noch nen schönen Tag
 
Benutzerbild von delphin
 
Registrierungsdatum: May 2002
Beiträge: 2.275
Posting

Zitat:
Original geschrieben von germanasti
Morgen gap down und Blut & VK-Signal wäre perfekt.

Sehen wir heute abend einen Kollaps des DOW, ist es eine amerikanische Vorbereitungsmassnahme für Japan.


Würde passen,
heute erstmal falsche Richtung im Dow,
Japan morgen früh dunkelrot und morgen nachmittag
sagt Greni Ätschi-Bätsch und Ami-Land wird herrlich grün.

Vielleicht eventuell so ungefähr
__________________
Und noch nen schönen Tag
delphin ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser delphin die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:43   #51
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Posting

USA wollen Entscheidung

Die USA drängen auf eine Entscheidung der UNO zum Irak. Nach Informationen aus diplomatischen Kreisen drängt Washington noch in dieser Woche auf eine Abstimmung im Sicherheitsrat über eine neue Irak-Resolution. Sie würde der im Irak tätigen Beistandsmission ein formelles Mandat geben und den irakischen Verwaltungsrat unterstützen. Ein UN-Mandat ist für viele Staaten die Voraussetzung für eine mögliche Entsendung eigener Soldaten in den Irak.

Wie am UNO-Sitz in New York weiter verlautete, haben die USA unter den ständigen Sicherheitsratsmitgliedern bereits einen Resolutionsentwurf in Umlauf gebracht. Er könnte bereits heute zur Abstimmung kommen. US-Außenminister Colin Powell und UNO-Generalsekretär Kofi Annan hielten beide die Resolution für dringlich, hieß es weiter.

In der Diskussion um ein deutsches Engagement im Irak sagte Grünen-Chefin Angelika Beer, sie halte dies unter bestimmten Bedingungen für möglich. Eine solche Beteiligung im Rahmen eines NATO-Einsatzes unter dem Dach der Vereinten Nationen müsse geprüft werden, sagte Beer.

Beer begrüßte das Lob des US-Präsidenten George W. Bush für das Engagement Deutschlands in Afghanistan. Es sei aber klar, "dass ein solches Lob nicht bedeuten kann, dass wir automatisch mehr Truppen entsenden, egal wohin". Nachdem der US-Präsident am Wochenende Deutschland ausdrücklich gelobt hatte, waren Spekulationen laut geworden, die Bundesregierung sei nun in Zugzwang, auch in den Irak Soldaten zu schicken.

Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) sagte dagegen in der n-tv Sendung "Maischberger", eine deutsche Beteiligung im Irak komme "nicht in Frage". Deutsche Soldaten seien bereits "vollauf beschäftigt".

Derweil warf Unions-Fraktionsvize Wolfgang Schäuble der Bundesregierung vor, mit ihrem Nein zu einer Bundeswehr-Beteiligung jeden Einfluss auf die Entwicklung im Irak aufzugeben.

"Man sollte nicht sagen: Wir auf keinen Fall", sagte Schäuble. "Das macht keinen Sinn." Man könne nicht einerseits ein UN-Mandat für den Irak verlangen und auf der anderen Seite feststellen: "Wir machen nicht mit."

Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) hatte am Wochenende eine NATO-Mission im Irak grundsätzlich befürwortet. Der stellvertretende Regierungssprecher Thomas Steg stellte am Montag klar, dass die Bundesregierung dennoch bei ihrer Haltung bleibe, sich im Irak nicht militärisch zu engagieren.


situation is wohl ausser kontrolle geraten im irak
4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:44   #52
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Delphin:

So war es leider schon oft genug mit diesem betrügenden Gesindel.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:45   #53
sabbel
Gast
 
Beiträge: n/a
Zornig

Israel: Explosion vor Supermarkt
Bei einer Explosion in der israelischen Stadt Rosch Ha'Ain sind am Dienstag mehrere Menschen getötet worden. Die Behörden vermuten einen Selbstmordanschlag. Sieben Menschen wurden bei der Explosion vor einem Supermarkt verletzt.


quelle: bild.de
  Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser sabbel die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:45   #54
carlo
SCN Pensionär
 
Registrierungsdatum: Jun 2002
Beiträge: 4.075
Posting

Guten Morgen!



Aus der FTD vom 12.8.2003
www.ftd.de/deutsche-bank

Deutsche Bank verklagt Allianz
Von Nicola Liebert, New York

Die Deutsche Bank hat die Allianz und den französischen Versicherungskonzern Axa vor dem Obersten Gericht des US-Bundesstaates New York verklagt. Gestritten wird um die durch die Anschläge vom 11. September 2001 verursachten Schäden an dem New Yorker Hochhaus der Frankfurter Großbank.


http://www.ftd.de/ub/fi/1060416735102.html
__________________
Grüße an alle!
Carlo
carlo ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser carlo die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:45   #55
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

4604:

USA wollte nur Bomben abwerfen für Rüstungsindustrie und Öl sichern.
Alles danach darf nun die Restwelt machen.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:46   #56
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Posting

germa

ob sich grüni heute abend zu den steigenden zinsen äussern wird :
bin mal gespannt was er auftischt
4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:47   #57
Hirse
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.744
Hirse eine Nachricht über ICQ schicken
Posting

@germanasti: Morgen
Bevor du das Copyright verletzt und Dinge aus Börsenbriefen hier reinstellst, worüber Herr Saiger sich bestimmt nicht sehr freuen wird, anbei ein Link zu seinem im Smart Investor 06/03 erschienen Artikel zu Krieg und Frieden im Wirtschaftszyklus- garantiert legal

http://www.goldseiten.de/ansichten/saiger-02.htm
__________________
Morgen bin ich schlauer
Hirse ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Hirse die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:47   #58
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Date Name Shares Stock Transaction
08/05/2003 JON A SHIRLEY
Director 87,089 MSFT Stock Gift
value of $2,234,703.74

08/05/2003 JON A SHIRLEY
Director 46,500 MSFT Open Market Sale
proceeds of $1,232,250.00

08/04/2003 WILLIAM H GATES
Chairman of the Board 1,900,000 MSFT Open Market Sale
proceeds of $49,299,450.00

08/01/2003 JEAN-PHILIPPE COURTOIS
Affiliated Person 272 MSFT Proposed Sale (Form 144)
estimated proceeds of $7,118.23

08/01/2003 WILLIAM H GATES
Chairman of the Board 317,192 MSFT Open Market Sale
proceeds of $8,316,420.61

08/01/2003 WILLIAM H GATES
Chairman of the Board 650,258 MSFT Open Market Sale
proceeds of $17,108,825.99

08/01/2003 WILLIAM H GATES
Chairman of the Board 32,550 MSFT Open Market Sale
proceeds of $858,668.00

08/01/2003 JEAN-PHILIPPE COURTOIS
Officer 272 MSFT Open Market Sale
proceeds of $7,150.88

08/01/2003 JON A SHIRLEY
Director 46,500 MSFT Open Market Sale
proceeds of $1,226,350.00

-------

Was da bei MSFT im August schon an Insiderverkäufen abgeladen wurde. Nunja...
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:49   #59
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Euro daylow.
Nun beginnts auch dort. :o




Hirse:

Meinste ihn stört das?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.08.2003, 08:49   #60
Patrick
www.daftpunk.com
 
Registrierungsdatum: Oct 2000
Beiträge: 2.389
Frage

Düsseldorf (rpo). München ist nach wie vor die deutsche Stadt, die die meiste Lebensqualität bietet. Auf Platz zwei folgt Stuttgart, dann Düsseldorf und Frankfurt, die sich im Ranking hochgearbeitet haben.
Das hat ein Test der Immobilien-Zeitschrift BELLEVUE ergeben. Ein regelrechtes Stühlerücken gab es demnach zwischen Platz drei und acht des Städtetests. Dresden, der Überraschungsdritte des Vorjahres, schnitt in vielen Kategorien unerwartet schlecht ab. Die sächsische Metropole konnte zwar mehr Kategorien gewinnen als München, insgesamt reichte es jedoch diesmal nur für Rang acht. Düsseldorf und Frankfurt arbeiteten sich von Rang sechs und fünf im Jahr 2002 diesmal auf einen gemeinsamen dritten Platz vor. Und auch Hamburg und Köln konnten sich um eine Position gegenüber dem Vorjahr auf Platz fünf und sechs verbessern. Die Ex-Expo Stadt Hannover und Leipzig bilden die Schlusslichter im Konzert der Top Ten.
----------------------------------

Wer ist dieser Stuttgart? Ist das dieses Dörfchen in Mittelbayern mit diesem kleinen Dorffest im Mai und September?

P.
__________________
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Patrick die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 02:51
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net