stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 11:21
Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 01.03.2005, 10:29   #151
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 19.515
Standard

naja Kuweit halt :

sie selbst verdienen ja nur bis 25$/barrel mit (50% oder so)...was darüber hinaus geht, geht ganz alleine an Exxon & Co.

Chavez wird sein Öl nicht verschenken, Putin auch nicht, die Iraner ebensowenig...in Indonesien läuft's net so toll...sollen also Kuweitis und Saudis (eh' eine Sorte) ihr Öl verschenken, dafür bekommen sie auch eine Menge Schutz
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.03.2005, 10:37   #152
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 19.515
Standard

etwas zum jubilieren:

also nix mehr gegen Aussie-Minen
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.03.2005, 10:38   #153
Tiras
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tiras
 
Registrierungsdatum: Oct 2002
Beiträge: 1.234
Standard

Morgen @all


Der Einkaufsmanagerindex für die Eurozone notiert bei 51,9. Erwartet wurde der Index bei 51,6 bis 52,2 nach zuvor 51,9.

Der deutsche Einkaufsmanagerindex notiert bei 52.2. Erwartet wurde der Index bei 52,2 bis 52,5 nach zuvor 52,4.
__________________
Das Universum entstand, als Gott durch Null dividierte.
Tiras ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tiras die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.03.2005, 10:43   #154
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

01 Mar 2005 09:32 GMT


German's Schroeder warns current oil prices could damage world economy UPDATE
(Updating with quotes)

_____________________---

Keine anderen Industrienationen als die Deutschen und die Schweizer haben sich einen derart weitreichenden technologischen Vorteil erwirtschaftet um sich vom Oil teilweise unabhängig zu machen. Gerade wegen dem tiefen Oilpreis aber ist es schwierig die forhandenenTechnologien Massenweise zu vermarkten, weil deren verwendung noch kein eindeutiger Preisvorteil entsteht.

Schröder müsste doch eigentlich höhere Preise für das Oil fordern wenn er tatsächlich im Interesse der Deutschen Wirtschaft unterwegs ist.

Oder lieg ich da falsch? :
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.03.2005, 10:45   #155
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

Zitat:
Zitat von schloss

naja Kuweit halt :

sie selbst verdienen ja nur bis 25$/barrel mit (50% oder so)...was darüber hinaus geht, geht ganz alleine an Exxon & Co.

Chavez wird sein Öl nicht verschenken, Putin auch nicht, die Iraner ebensowenig...in Indonesien läuft's net so toll...sollen also Kuweitis und Saudis (eh' eine Sorte) ihr Öl verschenken, dafür bekommen sie auch eine Menge Schutz



__________________---

vor wem müssen Kuweitis geschütz werden. Vor Sadam :
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.03.2005, 10:46   #156
Cashflow
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Cashflow
 
Registrierungsdatum: Dec 2004
Beiträge: 1.418
Standard

HANDELSBLATT, Dienstag, 01. März 2005, 08:20 Uhr

Kieler Institut kritisiert mangelnde ökonomische Bildung

Volkswirte wollen Politiker fortbilden

Von Dorit Hess

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) plant regelmäßige Fortbildungen für Politiker in Ökonomie. Das bestätigte IfW-Präsident Dennis Snower dem Handelsblatt. Das Institut will eine so genannte Public Policy School erstmals frühestens im Herbst dieses Jahres veranstalten.

DÜSSELDORF. Hintergrund ist die mangelnde ökonomische Bildung der Politiker: „Ärzte können nur praktizieren, wenn sie ausgebildet sind und sich regelmäßig weiterbilden. Die Leute, die wirtschaftspolitische Maßnahmen ausführen, müssen dagegen nicht unbedingt notwendigerweise auf dem letzten Stand der Wissenschaft sein – das tut weh“, sagte Snower.

Um diesen Zustand zu verändern, plant Snower einen regelmäßigen interaktiven Dialog zwischen Politikern und Wissenschaftlern. Vorbilder für diese Idee gibt es in Snowers Heimat Amerika. Dort bereiten Schulen wie die John F. Kennedy School of Government Harvard-Studenten in Vorlesungen auf Laufbahnen in Ministerien vor. Statt einfach Vorlesungen zu halten oder Symposien zu veranstalten, will Snower indes eine „interessante Kombination aus beidem“. Diese Idee sei weltweit einmalig. Führende Ökonomen haben die mangelnde wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung deutscher Politiker in der Vergangenheit immer wieder kritisiert. Zuletzt hatte Ulrich Blum, Präsident des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), Hartz IV als ökonomisch „blanken Irrsinn“ bezeichnet. Der Grund dafür mag in einer Feststellung von Hans-Werner Sinn, Präsident des Münchener Instituts für Wirtschaftsforschung (Ifo), liegen: „Nur die wenigsten Politiker sind Ökonomen.“ Sinn hatte einst Helmut Kohl als Beispiel genannt: Der Alt-Bundeskanzler habe sich außenpolitisch große Verdienste erworben, für das Ökonomische gelte das aber nicht.

Zielgruppe der IfW-Initiative sind sowohl Bundespolitiker als auch Mitarbeiter in den Ministerien. „Viele Mitarbeiter der Ministerien haben ein großes Wissen über konkrete Probleme und institutionelle Zusammenhänge, aber nicht über alle wirtschaftlichen Zusammenhänge und langfristigen Folgen ökonomischer Maßnahmen. Darüber nachzudenken muss unsere gemeinsame Aufgabe sein“, stellte Snower fest. Die unterschiedlichen komparativen Vorteile von Ökonomen und Politikern müssten genutzt werden. „Bislang waren die Reaktionen aller Gesprächspartner in Berlin durchweg positiv“, sagte Snower. An wen genau sich die Idee richtet, wie hoch der Etat sein wird und wie häufig die Schulungen stattfinden sollen, verrät er noch nicht. Das IfW stehe erst am Planungsbeginn.

Der mangelnde Dialog zwischen Wissenschaftlern und Politikern ist nach Snowers Ansicht „ein besonders deutsches Problem“. In Dänemark, Großbritannien, den Niederlanden oder den Vereinigten Staaten finde dagegen ein regerer Austausch statt. So könne man sich viele Miseren ersparen.



Was soll das denn jetzt noch bringen. :

Das kommt 40 Jahre zu spät.
Cashflow ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Cashflow die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.03.2005, 10:47   #157
Cashflow
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Cashflow
 
Registrierungsdatum: Dec 2004
Beiträge: 1.418
Standard

Moin
Cashflow ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Cashflow die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.03.2005, 10:49   #158
Tiras
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tiras
 
Registrierungsdatum: Oct 2002
Beiträge: 1.234
Standard

Zitat:
Zitat von picAS

__________________---

vor wem müssen Kuweitis geschütz werden. Vor Sadam :


Das ist wie bei den Schutzgelderpressern. Die schützen die Läden auch nur vor anderen Schutzgelderpressern.

Die ölraubenden Amis schützen eben die Kuwaitis vor anderen Ölräubern.
__________________
Das Universum entstand, als Gott durch Null dividierte.
Tiras ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tiras die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.03.2005, 10:49   #159
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 19.515
Standard

Zitat:
Zitat von picAS

__________________---

vor wem müssen Kuweitis geschütz werden. Vor Sadam :



vor sich selbst (das heißt die Scheichs vor dem Volk... ähhhm Terroristen wollt ich sagen)
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.03.2005, 10:52   #160
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 19.515
Standard

@tiras

joup das mit dem Schutzgeld ist ein Primavergleich,

und: Wer einmal zahlt, zahlt immer (mehr).

Auch Deutschland braucht sehr viel Schutz :


PS: zur Polizei gehen frunzt eben auch net, wer ist denn die Polizei auf der Welt?
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.03.2005, 10:54   #161
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

Husthust hmm
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.03.2005, 10:58   #162
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 19.515
Standard

Zitat:
Zitat von Cashflow

HANDELSBLATT, Dienstag, 01. März 2005, 08:20 Uhr

Kieler Institut kritisiert mangelnde ökonomische Bildung

Volkswirte wollen Politiker fortbilden

Von Dorit Hess

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) plant regelmäßige Fortbildungen für Politiker in Ökonomie. Das bestätigte IfW-Präsident Dennis Snower dem Handelsblatt. Das Institut will eine so genannte Public Policy School erstmals frühestens im Herbst dieses Jahres veranstalten.

DÜSSELDORF. Hintergrund ist die mangelnde ökonomische Bildung der Politiker: „Ärzte können nur praktizieren, wenn sie ausgebildet sind und sich regelmäßig weiterbilden. Die Leute, die wirtschaftspolitische Maßnahmen ausführen, müssen dagegen nicht unbedingt notwendigerweise auf dem letzten Stand der Wissenschaft sein – das tut weh“, sagte Snower.
......


Was soll das denn jetzt noch bringen. :

Das kommt 40 Jahre zu spät.



will man die Politiker noch mehr verwirren??
am Ende trichtern Leute wie ifo-UnSinn dem Kanzler und Superministern noch mehr neo-Blödsinn ein, als es Roland Berger, Eon, Allianz und Deutsche Bank bisher auf Lobby-ebene getan haben...

man könnte den Politikern mal das Geld und den Zins erklären, aber sie müssten es eigentlich ja bereits wissen, mit Ausnahme von Mathe-5 Eichel vielleicht.
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.03.2005, 11:01   #163
Tiras
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tiras
 
Registrierungsdatum: Oct 2002
Beiträge: 1.234
Standard

Schloss:

Manchmal muss man aber auch die Deutschen vor sich selbst schützen
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif bushgruen.gif (21,0 KB, 41x aufgerufen)
__________________
Das Universum entstand, als Gott durch Null dividierte.
Tiras ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tiras die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.03.2005, 11:02   #164
picAS
Erik Hartman for President
 
Benutzerbild von picAS
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 7.805
Standard

Hans werner wär doch ein guter Bundeskanzler. :
Mal mindestens sieht er gut aus und schreibt ständig lange Aufsätze die total lesenswert sind
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hans Wernersinn_200.jpg (11,0 KB, 41x aufgerufen)
picAS ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser picAS die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.03.2005, 11:05   #165
Tiras
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tiras
 
Registrierungsdatum: Oct 2002
Beiträge: 1.234
Standard

Kommt jetzt der Angriffs auf die Jahreshochs in den Indizes oder beginnen schon die Verfallsspielereien?:
__________________
Das Universum entstand, als Gott durch Null dividierte.
Tiras ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tiras die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag


Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 11:21
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net