stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 16:02

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 29.07.2003, 14:25   #121
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

29.07. 13:36
Brennstoffzellenfirma mit Q-Zahlen
(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de)



Der Brennstoffzellenspezialist Ballard Power häufte im zweiten Quartal einen Verlust von $417.1 Millionen oder 28 Cents nach einem Verlustbetrag von $286.8 Millionen oder 20 Cents je Aktie im Vorjahr an. Der Umsatz wuchs von $21.5 auf $29.1 Millionen. Der höhere Verlust sei auf eine Wertberichtungsabschreibung einer Investition in MicroCoating Technologies zurückzuführen.

------------

Der Nemax war ein Fliegenschiss dagegen
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 14:25   #122
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Zitat:
Original geschrieben von dg1leo
hier klicken und dann rechts im menü auf futures...

Leo


danke
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 14:29   #123
Hirse
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.744
Hirse eine Nachricht über ICQ schicken
Posting

@ulle: Der Ackermann beweist zumindest einiges an Geschick bei seinen Transaktionen- vor 1 Jahr hatte man nicht verstanden, warum er die Anteile an Münchener Rück zu 215 vk hat, mittlerweile hat sich die Frage geklärt.

Viele Anteile/beteiligungen werden bei Erholungen versilbert, sogar Immos in London wurden im Frühjahr verkauft, von der Seite her muß ich sagen, daß die Deutsche Bank im gegensatz zu Breuers zeiten konsequent und geschickt vorgeht.

Die anderen Banken haben auch aufgeräumt und wieder etwas Luft, aber wenn es mal dicke kommen sollte- und darauf zielte ja die Frage- dann würde ich eben nicht Kunde bei HVM sein wollen.

@germanasti: Am Tag nach dem Tag der deutschen Einheit :
Was steht an?
__________________
Morgen bin ich schlauer
Hirse ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Hirse die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 14:30   #124
dg1leo
stock-channel.net member
 
Benutzerbild von dg1leo
 
Registrierungsdatum: Jul 2002
Beiträge: 544
dg1leo eine Nachricht über ICQ schicken
Posting

Zitat:
Original geschrieben von germanasti
danke

no Prob.
gibt auch ne Datei in der die links fertig vorformatiert zum Posten hier ins forum drin sind...

leo
dg1leo ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser dg1leo die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 14:32   #125
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Leo:

Muss ich mir heute abend alles mal genauer anschauen



Hirse:

Zusammenkommen in Stuttgart.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 14:35   #126
dg1leo
stock-channel.net member
 
Benutzerbild von dg1leo
 
Registrierungsdatum: Jul 2002
Beiträge: 544
dg1leo eine Nachricht über ICQ schicken
Posting

Zitat:
Original geschrieben von germanasti
Leo:

Muss ich mir heute abend alles mal genauer anschauen


mach das mal... du hattes glaub ich auch mal vorgeschlagen so eine art linksammlung anzulegen für sachen die man ab und an mal braucht, aber im gewirr der eigenen Favoriten nicht immer gleich findet.... die datei könnte der anfang sein wenn du also was brauchst sag bescheid.

MfG Leo
dg1leo ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser dg1leo die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 14:37   #127
Hirse
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 2.744
Hirse eine Nachricht über ICQ schicken
Posting

@germanasti: Der potentielle Crashmonat wird wieder der Monat der Treffen.
Aber wird schon klappen.
__________________
Morgen bin ich schlauer
Hirse ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Hirse die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 14:41   #128
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.661
Posting

tnx 43,4
tyx 52,5

4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 14:42   #129
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Posting

Zitat:
Original geschrieben von dg1leo
hier klicken und dann rechts im menü auf futures...

Leo


Danke!
__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 14:46   #130
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Zinsen am langen ende steigen



Leo:

Ich kriege hier tagsüber viele Links die ich mir aus Zeitgründen nicht speichere. Abends kurz vergessen & weg sind sie.
Jo, eine Seite mit ner Linksammlung wäre sehr sinnvoll. Mir fehlt dazu aber die Zeit.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 14:51   #131
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

29.07. 12:05
SDAX: GILDEMEISTER +5,3%
(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de)



GILDEMEISTER - Intradaykurs: 5,79€ / +5,3%

Die Aktie GILDEMEISTER aus dem SDAX ist heute auffällig stark.
Der Kurs kann um mehr als 5% anspringen.

Kurzcheck im Wochenchart:

Nachdem die Aktie mehrere kleine Kaufsignale generiert hatte nähert sie sich nun einem übergeordneten Horizontalwiederstand der bei 6,20€ verläuft. Kann die Widerstandszone 5,93-6,20€ signifikant überwunden werden ergibt sich ein neues mittelfristiges Kaufsignal. Das 1. Kursziel befindet sich in diesem Fall bei 7,75€. Der Kurs der Aktie sollte auf diesem Weg ab jetzt möglichst nicht mehr unter 5,02€ zurückfallen.

Wochenchart (log-IW):



---------

Tom:

Da ist noch nix mit Insolvenz. :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 15:00   #132
ulle
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: May 2003
Beiträge: 1.818
Posting

ADE: Sars hinterläßt tiefe Spuren im chinesischen Mobilfunkmarkt
PEKING (dpa-AFX) - Die Lungenkrankheit Sars hat tiefe Spuren im chinesischen
Mobilfunkmarkt hinterlassen. Die Umsätze mit Handys seien im zweiten Quartal
2003 gegenüber dem Vorjahr um 9,5 Prozent auf 24,2 Milliarden Yuan (rund 2,6 Mrd
Euro) gefallen, teilte das staatliche Marktforschungsinstitut CCID Consulting am
Dienstag in Peking mit. Für das laufende Quartal rechnen die Experten wieder mit
einem Zuwachs.
Der Absatz von Mobiltelefonen reduzierte sich um 5,4 Prozent auf 15,02
Millionen. Für das dritte Quartal prognostiziert CCID Consulting den Verkauf von
16,98 Handys. Der Umsatz soll dann wieder auf 24,9 Milliarden Yuan klettern.
Der Ausbruch von Sars hatte die Wirtschaft von China wie auch von anderen
betroffenen Ländern Asiens stark getroffen. China gilt als eines der
Hoffnungsländer der Handy-Hersteller.
NOKIA UND MOTOROLA
Der weltweit größte Hersteller von Mobilfunktelefonen Nokia
muss sich in China weiterhin mit einem Platz hinter seinem
US-Konkurrenten Motorola zufrieden geben. Allerdings sank
der Marktanteil von Motorola um 5,9 Prozent auf 15,5 Prozent, während die Finnen
3 Prozent auf 14,7 Prozent verloren. Die Entwicklung bedeutet einen herben
Rückschlag für Nokia.
Der Konzern war bislang mit einer Stabilisierung seines
Marktanteils in China ausgegangen./FX/mur/sbi
NNNN
ulle ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ulle die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 15:05   #133
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting



Nokia hat seine Blütezeit auch vorüber. War eben doch nur eine Blase.

Mal schaun was am Pullbackziel 14,40-14,80 passiert.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 15:05   #134
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Gibt ein minimales gap up in Amerika.

Damit gleiche Vorgaben wie gestern.

Ob Verbrauchervertrauen was reisst, oder Gurkenphase noch unvolatiler fortgesetzt wird?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 15:11   #135
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Posting

Zitat:
Original geschrieben von germanasti
Gibt ein minimales gap up in Amerika.

Damit gleiche Vorgaben wie gestern.

Ob Verbrauchervertrauen was reisst, oder Gurkenphase noch unvolatiler fortgesetzt wird?



Das Verbrauchervertrauen folgt in der Regel der Börsenentwicklung. Sollte das bei steigender Börse enttäuschen, dann gäbe wirklich einen Crash.

Nur wer viel Vertrauen auf ab jetzt ewig steigende Kurse hat, kauft futures auf Kredit.
__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 16:02
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net