stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Trader's Edge
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 18:41
Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 27.09.2022, 15:31   #53731
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 21.002
Standard

Bankenkrise wird in Europa beginnen – Martin Armstrong

https://www.goldseiten.de/artikel/5...-Armstrong.html

ich berate auch Martin
__________________
es endet in der Hyperinflation oder in einer anderen Katastrophe spätestens im Jahr 2025 ??
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.09.2022, 16:21   #53732
Chevelle
 
Registrierungsdatum: Aug 2022
Beiträge: 563
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

…und damit gleichzeitig einen ernsthaften Konkurrenten auf dem Weltmarkt ausschalten.

In der neu entstehenden multipolaren Welt wird Europa und insbesondere das einstige Wirtschaftswunderland Deutschland aufgerieben.

Der Exodus von energie-intensiven Industriebetrieben in Europa

https://oilprice.com/Energy/Natural...Industries.html



bimbes

…und damit gleichzeitig einen ernsthaften Konkurrenten auf dem Weltmarkt ausschalten.

war es nicht seit jahren den ersehnten wunsch von usa eu/ europa zu ruinieren ?
Chevelle ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Chevelle die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.09.2022, 16:45   #53733
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 13.669
Standard

Dax: Und? Wie lange hält er sich dieses Mal bis zur nächsten Etage abwärts?
Angehängte Grafiken
Dateityp: png DAX 27.9..png (30,1 KB, 111x aufgerufen)
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.09.2022, 16:54   #53734
waldmaus
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von waldmaus
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Beiträge: 1.342
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

…und damit gleichzeitig einen ernsthaften Konkurrenten auf dem Weltmarkt ausschalten.

In der neu entstehenden multipolaren Welt wird Europa und insbesondere das einstige Wirtschaftswunderland Deutschland aufgerieben.

Der Exodus von energie-intensiven Industriebetrieben in Europa

https://oilprice.com/Energy/Natural...Industries.html


Ich nehme das so gut es geht von der sonnigen Seite : ein netter Nebeneffekt ist, dass "industrial warfare" für die Guten siginifikant erschwert wird.

Dazu auch : https://sonar21.com/more-on-the-ref...m-game-changer/


PS : gratuliere zu na du weisst schon. Immer noch etwas knausrig das Unternehmen. Diesbezüglich werden wir uns nie einig werden.
waldmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser waldmaus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.09.2022, 16:55   #53735
waldmaus
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von waldmaus
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Beiträge: 1.342
Standard

Zitat:
Zitat von Sit

Das größte Loch in NS1/2 soll 1 km lang sein.

Wenn es die Russen nicht waren: Wann erfolgt der Gegenschlag: Gegen wen?


Der schönste Gegenschlag ist der, der sich der Gegner selbst zufügt. In diesem Sinn für Russland : zuschauen und geniessen.
waldmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser waldmaus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.09.2022, 17:42   #53736
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 13.669
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

Dax: Und? Wie lange hält er sich dieses Mal bis zur nächsten Etage abwärts?


Die Antwort hat ja nicht lange auf sich warten lassen.
Nebenbei: Der oft wenig beachtete MDAX hat seit seinem ATH bereits 38,3% eingebüßt und nähert sich unaufhaltsam dem Tief aus März 2020, dem Beginn der Corona-Hysterie. Um 21.000/21.500 gibt es noch mal eine Widerstandszone.

Zum Vergleich: Dax -26% seit ATH
Angehängte Grafiken
Dateityp: png MDAX 27.9..png (29,6 KB, 101x aufgerufen)
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.09.2022, 17:52   #53737
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 20.409
Standard

wieder volles engulfing vom Vortag...

Hoffnung für die Bullen seh ich da nur in kurfristigen Reaktionen, weil überverkauft. Aber ohne Panik und ohne Ende mit Schrecken ist da mittel- bis langfristig noch lange kein Boden in Sicht.
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.09.2022, 18:01   #53738
Chevelle
 
Registrierungsdatum: Aug 2022
Beiträge: 563
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

Die Antwort hat ja nicht lange auf sich warten lassen.
Nebenbei: Der oft wenig beachtete MDAX hat seit seinem ATH bereits 38,3% eingebüßt und nähert sich unaufhaltsam dem Tief aus März 2020, dem Beginn der Corona-Hysterie. Um 21.000/21.500 gibt es noch mal eine Widerstandszone.

Zum Vergleich: Dax -26% seit ATH



kaum hast du es erwähnt und schon ist es passiert ...
bist hellseher ?
sag mir bitte die Lottozahlen an 😜😉🙂 hihihihihi
Chevelle ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Chevelle die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.09.2022, 18:01   #53739
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 13.669
Standard

Zitat:
Zitat von schloss

wieder volles engulfing vom Vortag...

Hoffnung für die Bullen seh ich da nur in kurfristigen Reaktionen, weil überverkauft. Aber ohne Panik und ohne Ende mit Schrecken ist da mittel- bis langfristig noch lange kein Boden in Sicht.


Zustimmung!
Klar, scharfe begrenzte Bärenmarktrallyes sind bei der hohen Vola zwangsläufig erwartbar.

Das sind echte Trade-Killer, auf die ich in der Tech-Hype nach 2000, naiv wie ich damals war, oft reingefallen bin. Oder man muss permanent die Finger an der Taste haben.
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.09.2022, 18:01   #53740
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 13.669
Standard

Zitat:
Zitat von Chevelle

kaum hast du es erwähnt und schon ist es passiert ...
bist hellseher ?
sag mir bitte die Lottozahlen an 😜😉🙂 hihihihihi

Dafür braucht man keine hellseherischen Fähigkeiten. Man muss sich nur mit entsprechender Erfahrung die Chartentwicklung anschauen, dann war die Wahrscheinlichkeit recht groß.
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.09.2022, 18:20   #53741
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 55.158
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

Zustimmung!
Klar, scharfe begrenzte Bärenmarktrallyes sind bei der hohen Vola zwangsläufig erwartbar.

Das sind echte Trade-Killer, auf die ich in der Tech-Hype nach 2000, naiv wie ich damals war, oft reingefallen bin. Oder man muss permanent die Finger an der Taste haben.




.... in USA gibt es die höchste Shortposition aller Zeiten. Wenn die decken müssen ..... aufwärtscrash
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.09.2022, 18:32   #53742
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 13.669
Standard

Zitat:
Zitat von cherry

.... in USA gibt es die höchste Shortposition aller Zeiten. Wenn die decken müssen ..... aufwärtscrash


Wenn, dann wahrscheinlich nicht vor 11.500.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png L&S DAX 27.9..png (34,5 KB, 93x aufgerufen)
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.09.2022, 18:33   #53743
waldmaus
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von waldmaus
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Beiträge: 1.342
Standard

Bornholm - Zufälle gibt es. Waren aber nur Minenräumer.
BALTOPS 22: A Perfect Opportunity for Research and Resting New Technology
https://seapowermagazine.org/baltop...new-technology/


https://twitter.com/imetatronink/st...MCq_fHU5NorAAAA

Geändert von waldmaus (27.09.2022 um 18:40 Uhr).
waldmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser waldmaus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.09.2022, 18:43   #53744
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 13.669
Standard

Bei so vielen Berührungspunkten ist zu erwarten, dass es mindestens bis an die Kanaluntergrenze geht, bevor wieder eine halbwegs ordentliche Gegenreaktion folgt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png L&S DAX 27.9.(1).png (48,5 KB, 90x aufgerufen)
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.09.2022, 18:55   #53745
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 13.669
Standard

Euro/Dollar nach 20 Jahren „gehe zurück auf Los“ ist charttechnisch auch so gut wie ausgemacht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png EUR_USD 9.png (37,7 KB, 80x aufgerufen)
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag


Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 18:41
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net