stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 14:37

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 28.02.2004, 01:04   #3766
_SL_
Mitteldeutscher
 
Benutzerbild von _SL_
 
Registrierungsdatum: Jun 2003
Beiträge: 6.372
Gut gelaunt

Zitat:
Original geschrieben von germanasti

Gold und Silber bleiben short und damit Ziel 340 DOllar.

...
lass mal die big boys in gold wieder gen -160 gehn. da haste schnell mal 500,- dollar beim gold!!
auch wird der euro wieder steigen + die goldminen sind die letzten tage auch schon gestiegen, sowie silber.
warum soll da gerad gold in richtung 340,- dollar gehn?? :

nee, nee germa. bleib du mal schön short im euro + halt dich aus dem gold raus.
wo deine ziele hinführen, hat die vergangenheit genug gezeigt..
+ damit gut´ nacht.
_SL_ ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser _SL_ die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.02.2004, 10:13   #3767
Talaborn
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 63
Posting

Hi,

nur mal so ein Gedankengang zur Währungsdiskussion:

Die Geldmenge M3 in den USA hat letzte Woche endlich die Grenze von 9.000 Milliarden Dollar überschritten. (http://www.federalreserve.gov/releases/h6/Current/ ; vorläufige nicht “adjustierte” Angabe per 16.2.04).

Interessant ist auch, daß das Haushaltsdefizit (Bund) bisher kleiner blieb als neue Dollars nachgedruckt wurden. Das Defizit im letzten Fiskaljahr (1.10.02 bis 30.9.03) belief sich auf 374 Milliarden Dollar (http://www.ftd.de/pw/in/1066030086702.html?nv=rs). Die Geldmenge stieg im gleichen Zeitraum von 8.260 auf 8,874 Milliarden Dollar, also um 614 Milliarden Dollar (gleiche Fundstelle; nicht “adjustierte” Daten).

Für 2004 (1.10.03 bis 30.9.04) rechnet man angeblich offiziell mit einem Haushaltsdefizit von 477 Milliarden Dollar. (http://www.ftd.de/pw/in/1074926714504.html?nv=se). Davon waren bis Ende Januar erst 48 Milliarden Dollar neu geschaffen (Stand 31.1.: 8.922). Mit einem Stand von 9.010 Milliarden Dollar zum 16.2.04 verringert sich die Differenz rasch. Und die Wachstumsgeschwindigkeit steigt.

Geht man davon aus, daß das Geldmengenwachstum weiterhin deutlich höher sein wird als das Haushaltsdefizit, fehlen aber immernoch rund 500 Milliarden Dollar Geldmengenwachstum bis 30.9.04, eher mehr.

In meinen Augen kann man mit nachhaltig steigenden Dollarkursen bei einer derartigen zu erwartenden Währungsverwässerung nicht ernstlich rechnen.

Gruß
Talaborn
Talaborn ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Talaborn die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.02.2004, 10:22   #3768
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Standard

Daniel Kübelböck Unfall original Gurkenglas

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...&category=37191

Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.02.2004, 10:23   #3769
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Standard

Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.02.2004, 11:06   #3770
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Moin




Neues Wochenthread ist :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.03.2004, 18:50   #3771
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Posting

sehen wir die rote 6% tageskerze im dax schon diese woche

bei ndx schluss unter 1450 heute, wären die changen gar net mal so schlecht :
4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.03.2004, 18:55   #3772
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.662
Posting

förster noch alles offen

aber das nach oben noch gros dynamik reinkommt glaub ich nicht,auch bei ausbruch
wird dann eher hochharzen ,imo

bei break nach unten könnte es hingegen schon zur sache gehen

mal schaun :
4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 14:37
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net