stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 11:47

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 05.08.2008, 08:51   #31
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Standard

Kein Wunder, dass die Karriere als intuitiver Daytrader in Omas sozialer Taschengeldhängematte beendet wurde.

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.08.2008, 09:04   #32
Nexus
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Nov 2004
Beiträge: 3.367
Standard

Wird der hoch motivierte Antipode des unübertrefflichen γραφή weiterhin vergeblich auf dessen Auftritt warten müssen?
__________________
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, ......
Nexus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nexus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.08.2008, 09:12   #33
Germanasty
Der Germa für Arme
 
Registrierungsdatum: Dec 2006
Beiträge: 1.596
Standard

From the horse's mouth, Mr. Cashcrash


Gastkommentar

Hände weg von den offenen Märkten

von Alan Greenspan

Die Weltwirtschaft durchlebt eine Krise, die ganz anders ist als alle anderen Schwächephasen der jüngeren Zeit. Die menschliche Neigung, zwischen den Extremen von Angst und Euphorie zu schwanken, lässt sich aber durch Gesetze nicht verhindern. Die Globalisierung darf nicht aufs Spiel gesetzt werden.

http://www.ftd.de/meinung/kommentare/:Gastkommentar_Haende_weg_von_den_offenen_Maerkten/394325.html

__________________
Hier die DAX Prognosen bis Jahresende 2012:

Nomura 7600
RBS 7380
SoGen 5500
UBS 6300
Commerzbank 6400
Citi 7000
JPMorgan 6850
HSBC 5700
Deutsche Bank 6600
Helaba 7700
Postbank 7250
Durchschnitt aus 36 Prognosen: 6860

Geändert von Germanasty (05.08.2008 um 11:03 Uhr).
Germanasty ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Germanasty die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.08.2008, 11:59   #34
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Standard

DAX mit Rallye, MDAX im Bergwerk hängengeblieben.



__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.08.2008, 12:01   #35
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Standard

Zitat:
Zitat von Nexus

Wird der hoch motivierte Antipode des unübertrefflichen γραφή weiterhin vergeblich auf dessen Auftritt warten müssen?

Little Emphysator wieder in Hochform. Stipendium fürs Studium in fortgeschrittener Quatschologie von Oma-Financial-Services gesichert.

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.08.2008, 12:01   #36
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Standard

hehe ... oel fallt $2 und DAX steigt 150 punkte ...

wie ol' bubble Al sagt ... irrational exuberance


Oel fallt - so inflation vorbei - so banken krise vorbei - so alle rein ... sommer loch is hier


Aber konnte bald kauf chancen geben ... spakkenblei 200GDs sind rund $880/875 und gute unterstutzung bei $850

warten bis die fondues alles raus geworfen haben fuer redemptions und urlaub zeit , dann kommt bounce time

Banana kampft bei $1,55 , Dolly stark ... aber was kann Heli Benn tuen ? ... gar nichts

naja , sonne ruft

Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.08.2008, 14:00   #37
Nexus
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Nov 2004
Beiträge: 3.367
Standard



Hier platzt eine weitere Blase.
__________________
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, ......
Nexus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nexus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.08.2008, 14:22   #38
cloneshare
Bärenliebhaber
 
Benutzerbild von cloneshare
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Köln
Beiträge: 10.645
Standard

Hellmeyer bringt es auf den Punkt:

Die USA boten dem Finanzmarkt bei den Datenveröffentlichungen einmal mehr einen
Gemischtwarenladen.
Der „Challenger Report“ per Juli lieferte mit 103.310 durch Massenentlassungen verursachte
Jobverluste eine Enttäuschung. Im Monatsvergleich ergab sich eine Zunahme um 26,4%. Im
Jahresvergleich lag der Anstieg bei 140,8%. Diese Veröffentlichung ist ein Indiz, dass sich die Lage
am US-Arbeitsmarkt weiter verschärft.
Persönliche Einkommen legten im Juni um 0,1% zu. Die Konsensusprognose war bei -0,2%
angesiedelt. Wesentlich für die positive Entwicklung per Mai (+1,8%) und nun auch per Juni sind
die Steuerschecks von Papa Staat. Mithin handelt es sich nicht um laufende Einnahmen, sondern
um Einmalzahlungen, die nichts anderes sind als Subvention. Diese Einmalzahlungen bekämpfen
nicht die Ursachen des Problems, sondern sie beschäftigen sich mit Facetten des Problems. Die „Cash-Machine“ Immobilienmarkt wurde hier kurzfristig ersetzt durch direkte staatliche Beihilfe.
Konsumtive Stimulanz ist schon eine tolle Sache im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Na, ob
der Herr Keynes seine Ideen so umgesetzt sehen wollte?

Belehrten uns in „Old Europe“ nicht vorgestern noch die Freunde aus den USA über freie Märkte
bei punktuellen Subventionen der Machart Holzmann (die Bürgschaft kam nie zustande)
. Aber wie
sagte schon Altkanzler Adenauer: „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern!“ Es geht
bei dieser Frage ja „nur“ um das ordnungspolitische Konzept und schlussendlich um die
Glaubwürdigkeit!
__________________


cloneshare ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cloneshare die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.08.2008, 14:36   #39
Germanasty
Der Germa für Arme
 
Registrierungsdatum: Dec 2006
Beiträge: 1.596
Standard

Zitat:
Zitat von Vetinari

hehe ... oel fallt $2 und DAX steigt 150 punkte ...

wie ol' bubble Al sagt ... irrational exuberance


Oel fallt - so inflation vorbei - so banken krise vorbei - so alle rein ... sommer loch is hier


Aber konnte bald kauf chancen geben ... spakkenblei 200GDs sind rund $880/875 und gute unterstutzung bei $850

warten bis die fondues alles raus geworfen haben fuer redemptions und urlaub zeit , dann kommt bounce time

Banana kampft bei $1,55 , Dolly stark ... aber was kann Heli Benn tuen ? ... gar nichts

naja , sonne ruft




... aber Poschtbank schwach
__________________
Hier die DAX Prognosen bis Jahresende 2012:

Nomura 7600
RBS 7380
SoGen 5500
UBS 6300
Commerzbank 6400
Citi 7000
JPMorgan 6850
HSBC 5700
Deutsche Bank 6600
Helaba 7700
Postbank 7250
Durchschnitt aus 36 Prognosen: 6860
Germanasty ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Germanasty die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.08.2008, 15:50   #40
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Standard

Gleich kommt Rocky-Horror-Daten-Show



__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!







Geändert von paule2 (05.08.2008 um 15:54 Uhr).
paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.08.2008, 16:35   #41
wuerfel
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Jun 2002
Ort: Ch
Beiträge: 635
Standard

hallo,

den manager ist langweilig,....sie kaufen ein!!



FinanzNachrichten.de, 05.08.2008 16:26:00

USA: ISM-Einkaufsmanagerindex Dienste steigt im Juli stärker als erwartet

In den USA hat sich die Stimmung der Einkaufsmanager des Dienstleistungssektors im Juli stärker als erwartet aufgehellt. Der entsprechende Index sei von 48,2 Punkten im Vormonat auf Punkte 49,5 gestiegen, teilte das Institute for Supply Management (ISM) am Dienstag in Washington mit. Volkswirte hatten zuvor mit einem Anstieg auf 49,0 Punkte gerechnet.

Der Index für die wirtschaftliche Aktivität sank im Juli von 49,9 Punkten auf 49,6 Punkte. Der Index für bezahlte Preise fiel von 84,5 auf 80,8 Zähler. Deutlich zulegte hingegen der Beschäftigungsindex, der von 43,8 Punkten auf 47,1 Punkte kletterte.

Indexstände von unter 50 Punkten signalisieren eine wirtschaftliche Abschwächung, während Werte darüber auf eine Belebung hinweisen./FX/js/fj
wuerfel ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser wuerfel die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.08.2008, 17:22   #42
cloneshare
Bärenliebhaber
 
Benutzerbild von cloneshare
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Köln
Beiträge: 10.645
Standard

weniger Auftragseingang


05.08.2008 - 16:43
Konjunktur: US-Dienstleistungsbereich macht Mut

New York (BoerseGo.de) - Der US-Dienstleistungsbereich, der gut 80% der amerikanischen Wirtschaft ausmacht, steigt im Monat Juli von 48,2 Punkten im Vormonat Juni auf 49,5 Punkte. Damit liegt der Anstieg über den Erwartungen der Volkswirte, allerdings notiert der Index unter der magischen Marke von 50 Zählern. Ein Indexstand von über 50 Punkten weist auf Wachstum im nicht verarbeitenden Gewerbe hin, ein Indexstand von unter 50 indiziert eine schrumpfende Entwicklung. Der Index für Einkaufspreise fällt gegenüber dem Vormonatsniveau von 84,5 Punkten auf 80,8 Zähler.Der Index für Auftragseingänge fällt von 48,6 Punkten im Juni auf aktuell 47,9 Punkte. Der Beschäftigungs-Index steigt von 43,8 Punkten im Juni auf 47,1 Zähler im Juli. Volkswirte interpretieren besonders die Preisentwicklung positiv, die im Zuge der Korrektur der Rohstoffpreise ein Abschwächen des Inflationsdrucks signalisiert.
__________________


cloneshare ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cloneshare die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.08.2008, 20:18   #43
wuerfel
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Jun 2002
Ort: Ch
Beiträge: 635
Standard

eigentlich so erwartet...oder?

FinanzNachrichten.de, 05.08.2008 20:14:00

Eilmeldung: US-Notenbank lässt Zinssatz unverändert

Washington (BoerseGo.de) – Der Offenmarktausschuss der US-Notenbank Fed belässt die Leitzinsen unverändert bei 2,0 Prozent.
wuerfel ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser wuerfel die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.08.2008, 20:51   #44
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.004
Standard

Neue Wasserstandsmeldung:

DOW bei 7.488 Euronen!

Bei 7.600 kommt die Entscheidungsschlacht.

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.08.2008, 20:55   #45
pit
Scheich
 
Benutzerbild von pit
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 11.024
Standard

Moin

Short FDAX 6580. Kann noch 100 Punkte steigen, daher Call-protection auf die futures aber nächster move ist back to 6300.
__________________
www.pitsweekly.com
pit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser pit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 11:47
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net