stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 21:07

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 29.07.2003, 11:16   #61
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Posting

Hoch mit der schrott ... neue Kasino schein bei 3400 von DB ... mal sehen wie lange es in leben bleibt


VDAX wieder unter 25 ... nur "unhedged" Bullen da

Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 11:18   #62
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Vetinari:

DCX bald tot.


Genauso wie Morphosys, gell lieber Ecki? :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 11:20   #63
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting



Ein schönes Doji gestern. Heute lange rote KErze und VK-Signal wäre da.
Doch ob Allan dies zulässt?

1680 vs. 1780 P.weiterhin die Range.
Wünschenswert wäre ein unvolatiles Gegurke im Bereich 1720-1740 P.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 11:23   #64
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Posting

Zitat:
Original geschrieben von germanasti
Vetinari:

DCX bald tot.


Genauso wie Morphosys, gell lieber Ecki? :


:
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 11:31   #65
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.661
Posting

11:20 - Mizuho reduziert Summe fauler Kredite bis Ende Juni leicht
TOKIO (AWP/dpa-AFX) - Die japanische Großbank Mizuho hat bis Ende Juni die Summe der faulen Kredite leicht reduziert.

Diese sei von 4,79 Billionen Yen Ende März auf 4,68 Billionen Yen (rund 34 Mrd EUR) gesunken, teilte die Mizuho Financial Group am Dienstag in Tokio mit. Bis Ende September soll die Kapitalausstattung der Bank auf 10 Prozent der Bilanzsumme steigen. Ende März lag sie noch bei 9,53 Prozent.

Faule Kredite in Milliardenhöhe sind neben den niedrigen Aktienkursen ein Hauptproblem der japanischen Großbanken. Die japanische Notenbank kauft seit April Wertpapiere von Banken an, um diese zu stützen. Außerdem verbrieft sie Kredite der notleidenden Banken, um diese am Kapitalmarkt zu platzieren. Durch die beiden Maßnahmen soll die Kapitalquote der japanischen Banken gesteigert werden.

Im Geschäft mit Wertpapieren erzielte die zweitgrößte japanische Bank im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2003/04 (März 2004) einen Gewinn von 191 Mrd Yen (rund 1,4 Mrd Euro) nach einem Minus vom 28 Mio Yen im Vorquartal. Dazu habe vor allem die Erholung an den Aktienmärkten beigetragen.

FX/zb/sbi/mk
4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 11:36   #66
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

DAX probiert sich nun an der Ausbruchsmark 3450 P.
Da rennt es wochenlang bei hohem Volumen quer & dann mit Minimsätzen oben raus :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 11:39   #67
Frontman
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Jun 2003
Beiträge: 655
Purzelbaum morgän

China: Goldman Sachs darf investieren

--------------------------------------------------------------------------------
(©BörseGo - http://www.boerse-go.de)
Chinas State Administration of Foreign Exchange (SAFE) hat eine Investition von $50 Millionen durch Goldman Sachs Group in Aktien und Anleihen bewilligt, die über die Landeswährung Yuan gehandelt werden. Goldman Sachs ist damit der fünfte so genannte qualifizierte Investor, der Zugriff auf den $500 Milliarden schweren Kapitalmarkt Chinas erhält. Zuvor erhielten bereits die UBS AG ; Nomura Securities, Citigroup Global Markets und Morgan Stanley eine solche Genehmigung.

wo doch china sone blase ist


und dann noch solch blasenwert

Netease.com: neuer Höchststand nach Ergebnis (+11%)
Hongkong 29.07.03 (asia-economy.de) Der chinesische Internetprovider und Internetportalbetreiber NetEase.com hat am Dienstag sein Quartalsergebnis bekannt gegeben. Das mit Spannung erwartete Quartal hat sich für die bereits investierten Anleger wahrlich gelohnt, da die Aktie auch heute in Deutschland um über 11% hinzu gewinnt. Der Umsatz aus Werbung ist um 159,3% auf 2,5 Mio. US Dollar und der Umsatz aus E-Commerce um 280,2% auf 13,9 Mio. US Dollar gegenüber dem Vorjahr gesteigert worden. Allerdings ist der Gesamtumsatz des Unternehmens um 15,5% auf 16,5 Mio. US Dollar gestiegen. Der operative Gewinn wurde mit 9,4 Mio. US Dollar ausgewiesen. Der Nettogewinn wurde mit 9,2 Mio. US Dollar verbucht.

Die deutschen Anleger investieren am Dienstag weiter verstärkt in NetEase.com. Die Aktie kann bereits zu Handelsbeginn um über 11% an Wert zulegen. Die weiteren chinesischen Internetwerte notieren dagegen eher verhalten im Plus. So steigt aktuell die Aktie der Sina.com um 2,2%, Sohu.com um 1,45% und Chinadotcom um 2,8%. Ob jedoch die Kursanstiege der NetEase.com gerechtfertig sind, wird von Analysten verstärkt in Frage gestellt. 29.07.03 (rh)

http://www.asia-economy.de/php_fe/i...ab=news&ID=6866
__________________
öl - 60 wir kommen
Frontman ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Frontman die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 11:45   #68
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

China wird auch sterben
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 11:45   #69
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

29.07. 11:21
Alcatel - Großauftrag im Irak?
(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de)



Der französische Telekommunikationsausrüster Alcatel wird das Batteriegeschäft Saft bis Ende 2003 verkaufen. Dies teilt das Unternehmen heute in Paris mit. Vorstandschef Serge Tchuruk betonte, dass Alcatel für das Batteriegeschäft zahlreiche Interessenten finden konnte. Nun sei man auf der Suche nach dem besten Käufer. Zudem sagte Tchuruk, dass man zu den Bietern für ein neues Telekomnetzwerk im Irak sein könnte. Die alten Netze im Irak seien größtenteils von Alcatel gebaut worden. Jedoch stehe der Auftragsgewinner bisher nicht fest.


:
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 11:46   #70
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Japan: Halbleiter Equipment, Abschwung zu Ende? Alle Nachrichten

29.07. / 11:24


Die Auftragseingänge in Japans Halbleiter Equipment Sektor fielen im Juni gegenüber Mai um 7.4% auf ein Volumen von 91.48 Milliarden Yen (entspricht $766 Millionen). Jedoch lag die Nachfrage über dem Vorjahr. Im Vergleich zum Juni 2002 liegt das Volumen 6.3% im Plus. Das ist der erste Anstieg im Jahresvergleich nach drei negativen Monaten. Advantest, der größte Hersteller von Chip Test Equipment Japans, bezeichnete die Nachfrage als stark, was darauf hindeuten könnte, dass der Abschwung seit dem Jahr 2001 ein Ende gefunden hat. Das Book-to-Bill Ratio lag bei 1.57, nach 1.04 im Mai. Dies teilt die Semiconductor Association of Japan mit. Ein Book-to-Bill Ratio von 1.57 bedeutet, dass für erfüllte Aufträge im Wert von $100 neue Aufträge im Wert von $157 im Unternehmen eingingen.

© BörseGo


germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 11:47   #71
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Dienstag 29. Juli 2003, 11:35 Uhr
Sommerhitze lässt Bierkonsum steigen
Wiesbaden (AP) Die Rekordhitze im Juni hat den Bierkonsum der Bundesbürger erstmals seit Jahresbeginn kräftig steigen lassen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Dienstag verzeichneten die deutschen Brauereien in diesem Monat ein Absatzplus von 9,3 Prozent. Insgesamt war die Bilanz für die ersten sechs Monate aber ernüchternd. Es wurden 51,4 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt, das waren 2,2 Millionen Hektoliter oder 4,1 Prozent weniger als im Vorjahr.

Auch der Absatz von Biermischungen, die in der Vergangenheit kontinuierlich zugelegt hatten, ging im ersten Halbjahr zurück. Radler und andere Mischgetränken waren den Angaben zufolge mit 1,3 Millionen Hektoliter am gesamten Bierabsatz beteiligt. Dies ist ein Minus von 10,0 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Laut Bundesamt waren 89 Prozent des gesamten Bierabsatzes im ersten Halbjahr für den Inlandsverbrauch bestimmt und wurden versteuert (45,6 Millionen Hektoliter, minus 4,8 Prozent). Der steuerfreie Absatz betrug 5,8 Millionen Hektoliter Bier. Davon gingen 4,2 Millionen Hektoliter (plus 1,4 Prozent) in die EU-Länder und 1,5 Millionen Hektoliter (plus 4,1 Prozent) in Drittländer. Als Haustrunk an die Beschäftigten der Brauereien wurden 108.949 Hektoliter (minus 2,9 Prozent) unentgeltlich abgegeben.

Nicht enthalten sind der Absatz von alkoholfreien Bieren und Malztrunk sowie das aus Ländern außerhalb der EU eingeführte Bier.

http://www.destatis.de

---------

& meinen Geldbeutel schrumpfen
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 11:50   #72
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Posting

Alcatel ist Franzosisch ... kein chance in Irak ... Axis der Boese

Da kommt LU oder NT als gewinner


DAXie nur hoch getrieben durch Futures ?? ... Gurken warten auf die Ami Data

Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 11:53   #73
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Vetinari:

Wann kommt neue Aufstellung, was DB & Co. in US-Depots haben?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 11:54   #74
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Posting

DT kriegt grune licht ...


German Telecom Watchdog OKs Deutsche Telekom Fee Raise
Tuesday July 29, 5:38 am ET

BERLIN -(Dow Jones)- Deutsche Telekom AG said Tuesday that Germany's telecommunications regulatory body RegTP had approved its new tariff system.

The new prices will be valid from Sept. 1, Deutsche Telekom said. :

The company said last week it wanted to raise the price of its T-Net connections and lower the connection fee for its T-Com fixed-line clients. RegTP approved all changes requested by Deutsche Telekom.

The price changes are expected to generate additional revenue of around EUR150 million a year for Deutsche Telekom, according to analysts' estimates.

Deutsche Telekom said in its statement that it is still waiting for a decision on its proposed AktivPlus xxl special weekend tariff.


Jemand muss fur Voicestream und UMTS bezahlen ... uns :

Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 12:00   #75
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Posting

Germa - ich glaube noch ein paar wochen ... normaleweise rund 6 wochen nach quartals ende.



NVDA mit gewinnwarnung ?? ...


Nvidia Says Gross Margin Fell In 2Q On High Chip Prices
Tuesday July 29, 5:51 am ET

TAIPEI -(Dow Jones)- U.S.-based graphics chipmaker Nvidia Corp. (NasdaqNM:NVDA - News) , one of the top three customers of foundry chip giant Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. , has lowered its second-quarter gross margin forecast due to higher costs for manufacturing technology.

Nvidia said Monday it expects its gross margin to be slightly lower than its original guidance due to higher-than-expected costs related to 0.13 micron semiconductor manufacturing technology during its fiscal second quarter ended July 27, 2003.

It didn't provide the actual forecasts.

The chips Nvidia designs are manufactured by TSMC and International Business Machines Corp. (NYSE:IBM - News) .

The graphic chipmaker's statement indicates companies are willing to pay a premium for chip manufacturing using 0.13 micron technology, which could boost sales at TSMC, IBM Microelectronics, and other foundry chipmakers that use the technology, such United Microelectronics Corp. and Singapore's Chartered Semiconductor Manufacturing Ltd. .

TSMC last week said the high-end 0.13 micron technology accounted for 17% of revenue during its second quarter ended June 30, up from 11% in the first quarter.



Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 21:07
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net