stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 13:28

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 29.07.2003, 16:06   #151
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

DAX
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 16:07   #152
Atze2
Timing ist angesagt.
 
Benutzerbild von Atze2
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 1.726
Posting

Hallo Bären & Bullen

Ein Tages-Chart sagt mehr als dausend Worte. :
__________________
Gruß
Atze2
Atze2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Atze2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 16:08   #153
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Treasury -0,9%
Jo, so einfach ist es nun nicht mehr


Banken -0,9%

SOX -2,2%

Transporte -0,5%

Utilities -0,3%


S&P und DOW gleichauf


P/C-Ratio mit 0,58 leicht bullisch

9 Mrd. im open market.
Allan pumpt bis zur Verstümmelung!



Gurkenphase hält unvermindert an
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 16:10   #154
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Posting

Kostlich

Naja , 9180 als erste bremspunkt ... komm schoen Bullen ... kauf dat :

Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 16:11   #155
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Posting

Sie haben die falsche 500 leute diese monat gefragt :

Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 16:12   #156
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

29.07. 16:00
US: Verbrauchervertrauen fällt unerwartet
(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de)



Das Verbrauchervertrauen, dass vom Conference Board für die Vereinigten Staaten für den Monat Juli ermittelt wurde, lag bei 76.6 (Consensus: 85) Punkten nach 83.5 Punkten im Juni. Die Erwartungskomponente fiel um 10 Punkte auf 86.4, nach revidierten 96.4 im Juni. Die Lagekomponente fiel auf 61.9 von 64.2 im Juni. Den Grund für den Rückgang sieht das Conference Board in dem anhaltend schwachen Arbeitsmarkt.

-----------

Wie aufwärts gilt das gleich auch abwärts:
Das Verbrauchervertrauen hat 0,00000000000000000000000 Aussagekraft!
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 16:12   #157
trine
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.409
Posting

umfrage war gesponsert von den demokraten
trine ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser trine die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 16:12   #158
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Dienstag 29. Juli 2003, 15:59 Uhr
Aus für das «Fräulein vom Amt»
Bonn (AP) Auch wenn kaum jemand wusste, dass es das noch gab: Am 1. August endet bei der Telekom die Ära des «Fräuleins vom Amt», der Handvermittlung, zumindest was Inlandsgespräche angeht. Wie das Unternehmen am Dienstag in Bonn mitteilte, können so genannte R-Gespräche, bei denen der Angerufene den Preis bezahlt, künftig im Inland automatisch über eine kostenlose 0800 Nummer angebahnt werden.

Bisher seien täglich insgesamt noch etwa 100 Telefongespräche ins Inland und vor allem ins Ausland vom Operatorservice der Telekom per Hand vermittelt worden, berichtete die Telekom. Da allerdings seit vielen Jahren jeder Anschluss in Deutschland per Selbstwählferndienst direkt über die Telefontastatur erreichbar sei, sei die Zahl der handvermittelten Inlandstelefonate stark gesunken.

Bedeutung hatten die «Fräuleins» zuletzt im Wesentlichen noch für R-Gespräche. Sie können künftig über die Nummer 0800-3300490 eingeleitet werden. Über den so genannten Deutschland Direkt Service wird das R-Gespräch dann automatisch oder per Operator vermittelt. Der Angerufene zahlt eine Vermittlungsgebühr plus einen zeitabhängigen Preis. R-Gespräche sind teurer als normal gewählte, vom Anrufer bezahlte Gespräche.

Weiter aufrechterhalten wird der Operatorservice der Telekom für bestimmte Auslandsgespräche. Es gebe nach wie vor Länder oder Regionen, die nicht per Selbstwähldienst erreichbar seien, erläuterte das Unternehmen. Die auf jeden Fall teurere Handvermittlung sei zum Beispiel nötig, um Telefonzellen auf Kuba, abgelegene Farmen in Kanada oder Missionsstationen in Kenia zu erreichen. Die Handvermittlung ist für solche Fälle weiterhin unter 08102-001033 zu erreichen.



So stelle ich mir übrigens Trine vor :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 16:13   #159
trine
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.409
Posting

bush ist ne flasche
bush ist ne flasche
trine ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser trine die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 16:13   #160
4604
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von 4604
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 22.661
Posting

ops tyx : :

4604 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser 4604 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 16:13   #161
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Japan

Exportartikel Luxus-Klo

In Japan sind sie bereits die Nummer eins im Bad. Nun will die Sanitärfirma Toto mit ihrer neuen luxuriösen High-Tech-Toilette die Märkte in China und den USA erobern.



Wenn es um technische Spielereien geht, sind die Tüftler aus Japan stets ganz vorne mit dabei. Mit Liebe fürs Detail kümmern sie sich gerne um all die Dinge, die das Leben noch bequemer machen. Das gilt offenbar auch für die eigene Toilette, die nicht unbedingt als technischer Luxusartikel bekannt ist.

Das soll nach Vorstellung des japanischen Sanitärhauses Toto nun anders werden - zumindest wenn es um die Klo-Wahl daheim geht. Denn für das Unternehmen ist das stille Örtchen nicht nur ein schnöder Alltagsgegenstand, sondern entwickelt sich immer mehr zum hochmodernen Designmöbel, das das Bad zum hauseigenen Wellness-Center werden lässt.

Da gehört selbst der Toilettensitz schon zur "Sonderausstattung", die bei der Auswahl wohlbedacht sein will - ob mit Fernbedienung, beheizbar, perlmuttglänzend und lichtreflektierend oder weiteren Einzelheiten, die man sonst noch so braucht.

Sein neues Luxus-Klo möchte der japanische Marktführer nun nicht nur auf der Insel, sondern vor allem auch in den Badezimmer der gehobenen Klasse in China sowie den USA einführen, wie die BBC berichtet.

"Neorest", so der Name der neuen High-Tech-Toilette, wartet nicht nur mit einem stolzen Preis (2.770 Dollar, allerdings ohne Exportkosten), sondern auch mit diversen Extras auf, die beim Besuch des Badezimmers eine "wohlige, beruhigende und Stress-reduzierende Atmosphäre" erzeugen soll, so der Hersteller.

Die Luxus-Toilette kommt nicht nur ohne Wasserkasten aus, sondern bietet nahezu unglaubliche Spielereien: Sobald man sich "Neorest" nähert, hebt sich der Deckel automatisch - bleibt der (vornehmlich männliche) Nutzer stehen, anstatt sich zu setzen, wandert nach einer Weile auch die Klobrille nach oben.

Da versteht es sich von selbst, dass das gute Stück nach Benutzung von selbst abspült, den Deckel wieder schließt und auch noch für eine angenehme Duftnote sorgt - um nur einige Funktionen zu nennen.

Wenn es nach den Wünschen von Toto geht, sollen in China 200 sowie in den USA bis zu 1000 "Neorest" monatlich abgesetzt werden.

(sueddeutsche.de)

http://www.sueddeutsche.de/wirtscha...ikel/348/15333/

----------

Japan kommt
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 16:14   #162
trine
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.409
Posting

quaaaak
trine ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser trine die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 16:14   #163
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

CHICAGO (AWP/dpa-AFX) - Der US-amerikanische Finanzminister John Snow erwartet für das kommende Jahr in den Vereinigten Staaten ein Wirtschaftswachstum von über 4,0 Prozent. Alle Voraussetzungen für eine Belebung der Wirtschaft seien gegeben, sagte Snow am Dienstag dem Kabelfernsehsender CNBC. Das Wachstum werde sich allmählich beschleunigen und im dritten Quartal zumindest 3 Prozent und im vierten Quartal 2003 mindestens 3,5 Prozent betragen. Der aktuelle Dollar-Kurs bereite dem Finanzminister keine Sorgen. Der Kurs spiegele lediglich die aktuellen Marktkräfte wider. Die Wiedereinführung von US-Staatsanleihen mit einer Laufzeit von 30 Jahren ist nach den Worten von Snow für die Regierung derzeit zu teuer. fx/jkr/jha/sfr

germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 16:16   #164
trine
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.409
Posting

was muß denn noch entsorgt werden auf kosten deutscher versicherer?


SPIEGEL ONLINE - 29. Juli 2003, 15:57
URL: http://www.spiegel.de/politik/ausla...,259113,00.html
Terrorismus

USA befürchten neue Anschläge mit Flugzeugen

Der US-Regierung liegen offenbar Hinweise auf eine "glaubwürdige" Gefahr neuer Terroranschläge mit entführten Flugzeugen im Spätsommer vor. Die Informationen beruhten auf Verhören mehrerer hochrangiger Gefangener der Terrororganisation al-Qaida und zusätzlicher anderer Quellen, berichtet die "Washington Post".

Washington - Die US-Geheimdienste hätten Hinweise auf "das anhaltende Interesse der al-Qaida" erhalten, "hier in den USA und in Übersee die kommerzielle Luftfahrt für ihre Zwecke zu benutzen".

Das Ministerium habe Fluggesellschaften und das Sicherheitspersonal entsprechend informiert. Untersuchungen über die Glaubwürdigkeit der Hinweise dauerten an, berichtete die Zeitung unter Berufung auf US-Regierungsbeamte, insbesondere den Sprecher des Heimatschutz-Ministeriums, Gordon Johndroe.
trine ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser trine die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.07.2003, 16:17   #165
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Guckt mal das Future-Volumen.
Eine 3.000 Kontrakte-Kerze nach der anderen.
70.000 bereits gesamt gehandelt.

Kein Crash, wenn ihn Allan nicht will! :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 13:28
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net