stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Edelmetalle und Rohstoffe
Benutzername
Kennwort
Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 22:04

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 18.03.2011, 10:37   #8056
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.051
Standard

More Selling Coming!

Larry meint Gold und Silber tauchen nochmals kräftig bevor es weiter rauf geht

http://www.uncommonwisdomdaily.com/...ng-coming-11540
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.03.2011, 13:21   #8057
Vienna
Viennna
 
Benutzerbild von Vienna
 
Registrierungsdatum: Feb 2006
Ort: Königreich Bayern-Österreich
Beiträge: 4.960
Standard

Freitag, 18. März 2011

Silber: JPM fassungslos über die Anzahl offener März-Kontrakte

Harvey Organ ist sich sicher, dass der Grund für die gescheiterten Drückungsversuche der Big Shorter in der weltweit gewaltigen Nachfrage nach physischem Gold und Silber liegt.

John Embry erklärte auf KWN, dass in der Vergangenheit auf große Preisanstiege im Silber, stets eine größere Preiskorrektur von 20 bis 40% erfolgte (Im Juli 2008 fiel sie noch größer aus). Er verfolgt die Edelmetall-Märkte jeden Tag und es wird langsam deutlich, dass die Manipulatoren ihre Fähigkeit zu verlieren scheinen, solch große Verkausfswellen auszulösen. Derzeit stehen noch 1.054 Silberkontrakte für den März 2011 zur Lieferung an. Für Embry ist dies eine ungewöhnlich große Anzahl offener Kontrakte, für den Zeitpunkt des Liefermonats, an dem wir uns jetzt befinden.


Noch bemerkenswerter findet er die Tatsache, dass die aggressiven Versuche, den Markt nach unten zu drücken nicht dazu führten, die Anzahl offener März-Kontrakte zu verringern. Embry ist sich sicher, dass JP Morgan fassungslos ist über diese unerwartete Entwicklung. Er glaubt nicht, dass die Comex in diesem Monat die Lieferunfähigkeit erklären muss. John hat mit einem Kollegen gewettet, dass das nicht passiert und macht sich keine Sorgen darüber, dass er diese Wette verlieren wird. Aber die Unfähigkeit von JPM den Markt zu drücken und die Tatsache, dass die Märzkontrakte noch nicht beliefert wurden, macht ihn nachdenklich...


...und nicht nur ihn! Mir kommt es so vor, als warten die Händler nur auf eine Drückung, um mit allem, was sie haben in den Markt hineinzugehen. Buy the Dips - immediately - das ist jetzt offensichtlich die Devise.

Wir sind offensichtlich an einem kritischen Punkt angelangt. Das Angebot verdünnt sich zunehmend und die Nachfrage steigt ungehemmt weiter an. Diese Entwicklung wird dazu führen, dass die Preise weiter steigen müssen. Natürlich werden die Manipulateure alles tun, um das zu verhindern - oder zumindest zu erschweren. Es ist deutlich zu sehen, dass sie zunehmend in Zeiten mit geringer Handelsaktivität ausweichen, um den Markt nach unten zu prügeln. Wenn viele Händler im Markt sind, kaufen diese den Markt bei jedem kleinen Abschwung sofort wieder hoch - da hat JPM trotz gewaltiger Marktmacht keine Chance.

Wir müssen nur geduldig sein - unsere Zeit kommt noch. Solange Comex, JPM und die FED existieren und die Preisfindung der Metalle an Papiermärkten erfolgt, wird dieser Betrug weitergehen. Denn jedem kritischen Beobachter muss mittlerweile klar sein, dass hier keine Preise gefunden werden - sie werden gemacht und zwar ganz nach Belieben der beherrschenden Marktmächte. Das sind immer die mit dem unbegrenzten Geldzufluss - und welcher Institution könnte mehr Geld zufließen, als JPM, dem Halter des größten Anteils an der privaten Gelddruckerei namens FED?

http://klarblick.blogspot.com/2011/...die-anzahl.html
__________________
Vienna
Only wait Prolongation 2016
Insolvenz US-Reg. -> End of 2016
Finanzkernschmelze (Tsunami) verursacht durch kreative Buchführung/Luftbuchungen(CDS,CDO,CMS,GSE,ABS,LBO,TAF,SIV) Höhepunkt 2016

Nullzinspolitik: FED (0,25% !),BoJ (0,01%!),SNB (-0,50% ),BOE (0,5 %),EZB (0,05 % !!!),Riksbank(1,75%),RBA(4% !) verzögert Gesundungsprozeß!
" Es lauern noch einige böse Überraschungen in den Büchern europ. Banken "
Vienna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vienna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.03.2011, 18:36   #8058
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.051
Standard


As Gold Surges By $30 In Two Days, Dollar 3 Ticks Away From 2010 Lows

Submitted by Tyler Durden on 03/18/2011 12:56 -0400



The good old old green 75% cotton/25% linen combination formerly known as the reserve currency continues shocking everybody with just how worthless it is, because even as the dollar jumped against the Yen, it plunged against the euro, and in the DXY basket the Euro weighting is about 4 times greater than the Yen. Meaning today the dollar will likely take out 2010 lows, and after that 2009, 2008 and so forth. Furthermore, the DXY has plunged in the past two days, just in time to completely neutralize any nominal increase in stocks values. In the meantime, that other hated metal, gold has risen by $30 in the past two days, reminding once again that until the Fed build an alchemist annex it will continue to be the only true store of wealth (and, yes, only true currency).
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.03.2011, 20:26   #8059
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.051
Standard

__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 19.03.2011, 02:28   #8060
Hoka
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Hoka
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 9.853
Standard




__________________

Hoka ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Hoka die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 19.03.2011, 02:35   #8061
Hoka
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Hoka
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 9.853
Standard

Gold Daily and Silver Weekly Charts

http://jessescrossroadscafe.blogspo...-charts_18.html


Gold and silver rallied back with the G7 intervention in the currency markets on behalf of the Japanese yen.

I think the rationale that this was in support of Japanese exporters is more rationale than fact. The exporters' biggest problem is that their supply chains and manufacturing are disrupted.

Rather, the intervention at this time was most likely in response to what the central bankers euphemistically call 'disorderly markets.' The intervention and its timing had everything to do with the yen carry trade, and the pressures that the extraordinarily strong yen was placing on global financial institutions, especially in their hedges and spreads. There was also some concern that the dollar was falling too far, too fast.

I am rethinking my estimates of a hyperinflation. There is also and increase in the forecast of inflation that will accompany the stagflation to which I am more positively inclined in the intermediate to long term forecast.

I consider a real deflation very unlikely, only as a policy decision. The risk as I see it is an inept slide into a deeper inflation than the central bankers intend.

As such I am now even more inclined to protect my own assets in hard currency and precious metals.






__________________

Hoka ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Hoka die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.03.2011, 19:21   #8062
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.051
Standard


Guest Post: The Return Of Precious Metals And Sound Money

Submitted by Tyler Durden on 03/20/2011 09:53 -0400

Well, those devious gold bugs and sound money advocates are at it again! They had the audacity to produce economic analysis that consistently outshines and embarrasses mainstream Keynesian pundits. They had the nerve to expose the seedy underpinnings of the private Federal Reserve. They even had the gall to bring the long established short manipulations of metals markets by global banks like JP Morgan and HSBC into the light of day, where anyone whose head was not buried in the dark recesses of their own colon could see and say “My god! There really is an organized cabal against gold and silver!” But if you thought all that was outrageous, these people, who promote the insane notion that our currency should actually be backed by tangible wealth and should be under the control of the voting public instead of some unaccountable parasitic corporate central bank, have now brought state legislators into the mix! The return to sound money has begun…
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 21.03.2011, 01:53   #8063
Hoka
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Hoka
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 9.853
Standard


Secret Iran Gold Holdings Leaked: Tehran Holds Same Amount Of Gold As United Kingdom, And Is Buying More

Submitted by Tyler Durden on 03/20/2011 20:41 -0400


While it will not come as a major surprise to most, according to senior BOE individuals and Wikileaks, Iran, as well as Qatar and Jordan have been actively purchasing gold well over the amount reported to and by the IMF, in an accelerated attempt to diversify their holdings away from the US dollar. "Iran has bought large amounts of gold in the international market, according to a senior Bank of England official, in a sign of how growing political pressure has driven Tehran to reduce its exposure to the US dollar. Andrew Bailey, head of banking at the Bank of England, told an American official that the central bank had observed “significant moves by Iran to purchase gold”, according to a US diplomatic cable obtained by WikiLeaks and seen by the Financial Times." The reason for Tehran's scramble into gold: "an attempt by Iran to protect its reserves from risk of seizure”. The misrepresentation of Iran's holdings could be so vast that Iran could possibly be one of the largest holders of goldin the world. "Market observers believe Tehran has been one of the biggest buyers of bullion over the past decade after China, Russia and India, and is among the 20 largest holders of gold reserves... with an alleged 300 tons, big enough to challenge the UK at 310 tons, and more than Spain! " As a reminder according to the WGC, Iran is not even disclosed as an official holder of gold. Also, Iran is not the only one: "Cables obtained by WikiLeaks cite Jordan’s prime minister as saying the central bank was “instructed to increase its holdings” of gold, and a Qatar Investment Authority official as saying the QIA was interested in buying gold and silver." Which means that there is far more marginal demand by countries supposedly friendly to the dollar, as many more than previously expected are actively dumping linen and buying bullion. What all this means for the future price of gold, especially with geopolitical tension in the region, and QE3 imminent, is rather self-evident.



»
__________________

Hoka ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Hoka die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 21.03.2011, 18:08   #8064
Hoka
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Hoka
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 9.853
Standard

BeRNaNKaGeDDoN 2012 (BaGDaD BuFFeT SaYS: BUY THE FuKuSHiMA DiP!)


Submitted by williambanzai7 on 03/20/2011 16:40 -0400





...


http://www.zerohedge.com/article/bernankageddon-2012
__________________

Hoka ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Hoka die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 21.03.2011, 23:42   #8065
Hoka
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Hoka
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 9.853
Standard

Gold Daily and Silver Weekly Charts


http://jessescrossroadscafe.blogspo...-charts_21.html


The US dollar is approaching some key support levels, and gold is pushing up towards a potential neckline on a big inverse H&S formation.

Silver is a juggernaut while the markets are climbing on Fed provided liquidity and the global carry trades.

So, we either correct soon, or Benny takes us to the next level of debasement.

It would be nice to see gold finally hit that 1455 level I called out so long ago before it had broken out.

Option expiration at the Comex this week. They have not even sorted out the March deliveries yet in silver. It is hard to imagine them losing control of price, although some day they most likely will. Let's see how the metals fare.







__________________

Hoka ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Hoka die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.03.2011, 00:09   #8066
Hoka
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Hoka
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 9.853
Standard

__________________

Hoka ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Hoka die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.03.2011, 09:23   #8067
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.051
Standard

Milliardenschwerer Despot

144 Tonnen Gold sichern Gaddafis Kriegsmaschinerie

Was nützen gesperrte Konten, wenn ein Despot über Tonnen von Gold verfügt? Libyens Diktator Muammar al-Gaddafi hortet laut "Financial Times" einen milliardenschweren Schatz, mit dem er den Krieg gegen den Westen finanzieren kann. Seine Reserven gehören demnach zu den größten der Welt......
......Noch dürfte Gaddafi aber nicht gezwungen sein, seine Goldreserven anzutasten. Laut einem Bericht der "New York Times" von Anfang März verfügt der Diktator auch über Bargeldreserven in Höhe von vielen Milliarden Dollar. Gaddafi habe "wahrscheinlich Dutzende Milliarden Dollar in bar, zu denen er innerhalb Libyens Zugang hat", zitierte die Zeitung einen Vertreter der US-Geheimdienste. Das Geld sei bei der libyschen Zentralbank und anderen Banken in Tripolis gelagert. Mit dem Geld könne Gaddafi loyale Truppen, Söldner und politische Unterstützer bezahlen. mehr... [ Forum ]

....die Welt lässt sich wohl immer kaufen
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.03.2011, 17:45   #8068
Hoka
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Hoka
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 9.853
Standard

The Gold Bull Is Speaking, But Are You Listening?

...

Here’s look at the longer term consolidation. As far as I’m concerned, price has already broken out upside, and the party is on! You can hide in a hole in the ground with all the top callers if you like, but my repeated suggestion is to buy some put options insurance, and re-join the party people on the long side. Click here now to view the longer term gold party chart!

...

http://news.goldseek.com/GoldSeek/1300810505.php


[/font]

__________________

Hoka ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Hoka die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.03.2011, 22:00   #8069
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.051
Standard

22 March 2011

Gold Daily and Silver Weekly Charts - Blythe Moves Her Pawns at the Comex


"Gold and silver are money. Everything else is credit." J. Pierpont Morgan
Since option expiry is on Monday the 28th, I would expect Blythe to throw some cards on the table and at least take a run at this rally. If it comes it will be in thin trading and likely into the weekend.

The gold/silver ratio is cracking 40 again. It could eventually go back to 16:1 which has historical precedent.

Keeping the Shell Game Going Department
JPM Becomes a Self-Licensed Vault/WeighMaster/Assayer For the NYMEX/COMEX
Makes it easier to move the bullion between the COMEX and SLV? lol

Good one, Baba Yaga.





Posted by Jesse at 4:11 PM
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************

Geändert von lunar (23.03.2011 um 12:05 Uhr).
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.03.2011, 16:06   #8070
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.051
Standard


Gold, Silver And Oil As Market Yet To Price In Armageddon

Submitted by Tyler Durden on 03/23/2011 10:58 -0400



Judging by the incomprehensible action in both WTI and gold, both of which are surging, it appears the stock market may not have priced in the full impact of Bernanke's Put on the Armageddon. And after all, what disaster, man made or otherwise, can not be circumvented through the printing of a few [...]illion in new linen-cotton forms of monetary exchange.

__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 22:04
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net