stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 11:05

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 04.03.2003, 23:39   #691
nasdaq10.000
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 10.155
nasdaq10.000 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Original erstellt von optim3
die 874 mio waren wohl O 4 2002


Klar: Millionen in Q4/2002
und MILLIARDEN in Q1/2003:


Ergebnis für das erste Quartal im Geschäftsjahr 2003
Umsatz lag mit 1,52 Milliarden Euro um 10 Prozent über letztem Quartal und um 47 Prozent über Vorjahresquartal

http://www.infineon.com/boerse/q1_2003.htm
__________________
"Ich wäre schon zufrieden, wenn wir in den kommenden Jahren den Abstand zu den USA verkürzen
und Regionen wie Lateinamerika auf Distanz halten könnten
", sagte Verheugen.
Europa drohe im Gegenteil "ein Verlust an Wohlstand und Lebensqualität", warnte er.
http://orf.at/050129-83242/index.html

Geändert von nasdaq10.000 (04.03.2003 um 23:53 Uhr).
nasdaq10.000 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser nasdaq10.000 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 04.03.2003, 23:40   #692
optim3
Patet omnibus veritas
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 21.169
Standard

Zitat:
Original erstellt von nasdaq10.000
-----------------------------------------------------------------------------------
3 tage nach ner verd. schlechten meldung rein
und 3 tage später mit 80 % plus wieder raus.
----------------------------------------------------------------------------------
Doch etwas grossmäulig.
Dies vor allem für jemanden der Milliarden und Millionen verwechselt und völlig falsche Umsatzzahlen präsentiert.
Grosse Klappe eben.


ich werde meinen ifx kauf ganz groß hier reinstellen.

den verkauf auch.

freu mich schon auf den zock!

guts nächtle

du kuv von 5 = verdammt gut, üblich und auf keinen fall ne überbewertung!
__________________
VORSICHT !TRASH!!
Für alle Links gilt:
Ich möchte betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Inhalte oder die Gestaltung der gelinkten Seiten habe.
Deshalb distanzieren ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten, die von mir verlinkt sind.

Geändert von optim3 (04.03.2003 um 23:41 Uhr).
optim3 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser optim3 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 04.03.2003, 23:42   #693
pitchmnt
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Jan 2003
Beiträge: 48
Standard

was is im euro los?!

0,7% inner halben stunde
pitchmnt ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser pitchmnt die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 04.03.2003, 23:44   #694
nasdaq10.000
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 10.155
nasdaq10.000 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Infineon meldet Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2002 und das vierte Quartal

Umsatz lag im Geschäftsjahr 2002 bei 5,21 Milliarden Euro, 8 Prozent unter Vorjahr in weiterhin schwierigem Marktumfeld
Marktanteile in allen Zielmärkten hinzugewonnen
EBIT im Geschäftsjahr 2002 betrug minus 1,14 Milliarden Euro infolge starken Preisdrucks, insbesondere bei Speicherprodukten
Umsatz lag im vierten Quartal bei 1,38 Milliarden Euro, 1 Prozent unter Vorquartal, aber 28 Prozent über Vorjahreszeitraum; EBIT im vierten Quartal lag bei minus 292 Millionen Euro einschließlich Sondereffekten in Höhe von 119 Millionen Euro
Sequentiellem Umsatzanstieg in allen Logik-Bereichen steht rückläufiger Umsatz bei Speicherprodukten im vierten Quartal gegenüber
Weiterhin starke Cash-Position von 2 Milliarden Euro und wesentliche Steigerung des Free Cash Flow im Jahresvergleich sowie positiver Free Cash Flow im vierten Quartal

http://www.infineon.com/boerse/q4_2002.htm
__________________
"Ich wäre schon zufrieden, wenn wir in den kommenden Jahren den Abstand zu den USA verkürzen
und Regionen wie Lateinamerika auf Distanz halten könnten
", sagte Verheugen.
Europa drohe im Gegenteil "ein Verlust an Wohlstand und Lebensqualität", warnte er.
http://orf.at/050129-83242/index.html

Geändert von nasdaq10.000 (05.03.2003 um 00:26 Uhr).
nasdaq10.000 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser nasdaq10.000 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 04.03.2003, 23:49   #695
Sl01
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 11
Standard

gibt es irgendwelche nachrichten gerüchte bezüglich irak oder was treibt den euro um diese uhrzeit?
Sl01 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sl01 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 04.03.2003, 23:59   #696
nasdaq10.000
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 10.155
nasdaq10.000 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Dienstag 4. März 2003, 18:08 Uhr
USA: Boykott-Aufruf gegen deutsche Autos
von Wirsig

In den USA wird auf der Internet-Seite www.germanystinks.com - Deutschland stinkt - zum Boykott der Unternehmen Audi, BMW, Mercedes-Benz, Porsche und Volkswagen aufgerufen.


Die Urheber der Seite sind der Ansicht, Deutschland müsse für seine Haltung im Irak-Konflikt bestraft werden. Auf die Boykott-Liste wurden wegen deutscher Muttergesellschaften oder deutscher Beteiligung auch Bentley, Bugatti, DaimlerChrysler, Freightliner, Jeep, Lamborghini, Mini-Cooper, Rolls Royce, Seat, Skoda und Sterling gesetzt. Die Aufzählung nennt insgesamt 100 Namen.


Das Wall Street Journal kürte den Webauftritt Mitte Februar zur Seite des Tages, zusammen mit www.francestinks.com.
__________________
"Ich wäre schon zufrieden, wenn wir in den kommenden Jahren den Abstand zu den USA verkürzen
und Regionen wie Lateinamerika auf Distanz halten könnten
", sagte Verheugen.
Europa drohe im Gegenteil "ein Verlust an Wohlstand und Lebensqualität", warnte er.
http://orf.at/050129-83242/index.html
nasdaq10.000 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser nasdaq10.000 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.03.2003, 00:09   #697
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Standard

Gold auch unterwegs nach oben ... konnte diese meldung uber Ami B1s und B2s fliegen nach Guam sein.


Endlich machen die Amis etwas gegen N.Korea ... mal sehen wie die Japse reagieren heute nacht
Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.03.2003, 00:12   #698
pitchmnt
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Jan 2003
Beiträge: 48
Standard

nochn sprung und die 1,010 is da

s|01:
hab noch keine wichtige meldung vernommen
vielleicht nur psychologie wegen dem anstieg
kurz nach elf? :
pitchmnt ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser pitchmnt die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.03.2003, 00:16   #699
pitchmnt
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Jan 2003
Beiträge: 48
Standard

U.S. orders 24 long-range bombers to Guam
Deployment planned to send message to North Korea
From Barbara Starr
CNN Washington Bureau
Tuesday, March 4, 2003 Posted: 5:28 PM EST (2228 GMT)


The B-1 bomber has an intercontinental range and carries a crew of four.

WASHINGTON (CNN) -- Twenty-four bombers will begin moving from bases in the United States to Guam as part of a planned beefing up of U.S. military forces in the Pacific, the Pentagon said Tuesday. It is not clear how soon they will deploy.
The deployment order for the bombers had long been planned and is not related to the recent intercept of an Air Force reconnaissance plane over the Sea of Japan by four North Korean MiG fighters, officials said.
Twelve B-1 bombers from Ellsworth Air Force Base in South Dakota received deployment orders Saturday, as did 12 B-52 bombers. It was not immediately clear whether the B-52s would come from Minot Air Force Base in North Dakota or Barksdale Air Force Base in Louisiana.
The move is part of the U.S. Pacific Command's effort to maintain a robust military presence around the Korean Peninsula while forces are built up in the Persian Gulf region. Officials say they intend to send a nonthreatening message to North Korea not to take advantage of the Iraqi situation and assume the U.S. military is distracted.
The Pentagon issued this statement in connection with the deployment:
"As part of our global efforts to address worldwide requirements, we are deploying additional forces to the Western Pacific as U.S. forces are preparing for possible military action elsewhere in the world. These moves are not aggressive in nature. Deploying these additional forces is a prudent measure to bolster our defensive posture and as a deterrent. As the President has said, we are seeking a peaceful, diplomatic resolution of the international community's concerns over North Korea's nuclear weapons program."
The United States said last month that North Korea had reactivated its five-megawatt nuclear reactor, a sign that Pyongyang might be going ahead with its nuclear weapons program.
The plant had been mothballed since 1994. But two months ago, North Korea expelled the U.N. atomic inspectors at the plant and removed U.N. seals on the equipment in preparation for reactivating the reactor.
North Korea for its part has never publicly acknowledged that it has a nuclear weapons program, saying only that it needs to restart its reactors because of an acute energy shortage.
A number of additional Air Force fighters and other aircraft have also been repositioned throughout the Pacific theatre.
The deployment was ordered a month after the commander of U.S. forces in the Pacific, Adm. Tom Fargo, requested additional planes and ships be sent to the region. Pentagon sources said Fargo also proposed sending eight F-15 fighter jets to bases in Japan.
The aircraft carrier USS Kitty Hawk, based at Yokosuka, Japan, has been deployed to the Persian Gulf.
Pentagon officials have said it is "routine" to increase the number of land-based warplanes in Japan whenever the carrier based there is sent out of the region.

http://www.cnn.com/2003/US/03/04/n....bers/index.html
pitchmnt ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser pitchmnt die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.03.2003, 00:27   #700
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 18.961
Standard

Zitat:
Original erstellt von nasdaq10.000
Dienstag 4. März 2003, 18:08 Uhr
USA: Boykott-Aufruf gegen deutsche Autos
von Wirsig

In den USA wird auf der Internet-Seite www.germanystinks.com - Deutschland stinkt - zum Boykott der Unternehmen Audi, BMW, Mercedes-Benz, Porsche und Volkswagen aufgerufen.


Die Urheber der Seite sind der Ansicht, Deutschland müsse für seine Haltung im Irak-Konflikt bestraft werden. Auf die Boykott-Liste wurden wegen deutscher Muttergesellschaften oder deutscher Beteiligung auch Bentley, Bugatti, DaimlerChrysler, Freightliner, Jeep, Lamborghini, Mini-Cooper, Rolls Royce, Seat, Skoda und Sterling gesetzt. Die Aufzählung nennt insgesamt 100 Namen.


Das Wall Street Journal kürte den Webauftritt Mitte Februar zur Seite des Tages, zusammen mit www.francestinks.com.


Und, nasdaq, findest Du das gut?? Oder geht Dir so langsam ein Licht auf, welches Spiel gespielt wird?
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.03.2003, 00:33   #701
EMMA
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Oct 2000
Ort: Nähe Heilbronn/BW
Beiträge: 1.335
Grinsen

Euro bei 1,0978 :



EMMA
EMMA ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser EMMA die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.03.2003, 00:39   #702
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Standard

(T)Euro : ... blase

Naja , noch ein kriegs praemie :


Jetzt haben wir kriegs phantasie ... 2 mal
Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 11:05
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net