stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Trader's Edge
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 14:10

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 06.04.2020, 09:16   #32716
Maurice
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2003
Beiträge: 2.202
Standard

Zitat:
Zitat von Ritter_Kunibert

Hallo zusammen,


darüber habe ich mich auch gewundert, habe dann aber durch Zufall das hier gefunden:


https://www.zerohedge.com/geopoliti...-threw-us-abyss


Daraus geht hervor, dass jedes WHO-Mitglied sich vertraglich verpflichtet hat, bestimmte Pandemie-Massnahmen zu ergreifen, sobald die WHO eine "Pandemie" ausruft. Wohlgemerkt genau die WHO, deren Hauptsponsor mittlerweile die Bill Gates Stiftung ist und die nachweislich sehr enge Verknüpfungen mit Big Pharma hat, um nicht zu sagen von Big Pharma gesteuert wird.


Das könnte erklären, warum die Maßnahmen so koordiniert erscheinen.



Stellt sich also mal wieder die Frage nach "Qui Bono"?


ja, genau so ist es...ich rede mir ja mittlerweile den Mund fusselig
Maurice ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maurice die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 06.04.2020, 09:23   #32717
ramle1
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Aug 2009
Beiträge: 43
Standard

Bill Gates will globale Lösung für Impfstoff mit Milliarden Dosen




https://www.bluewin.ch/de/news/inte...sen-377253.html


Zitat:
Zitat von Ritter_Kunibert

Hallo zusammen,


darüber habe ich mich auch gewundert, habe dann aber durch Zufall das hier gefunden:


https://www.zerohedge.com/geopoliti...-threw-us-abyss


Daraus geht hervor, dass jedes WHO-Mitglied sich vertraglich verpflichtet hat, bestimmte Pandemie-Massnahmen zu ergreifen, sobald die WHO eine "Pandemie" ausruft. Wohlgemerkt genau die WHO, deren Hauptsponsor mittlerweile die Bill Gates Stiftung ist und die nachweislich sehr enge Verknüpfungen mit Big Pharma hat, um nicht zu sagen von Big Pharma gesteuert wird.


Das könnte erklären, warum die Maßnahmen so koordiniert erscheinen.



Stellt sich also mal wieder die Frage nach "Qui Bono"?

ramle1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ramle1 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 06.04.2020, 09:23   #32718
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 18.803
Standard

Zitat:
Zitat von Maurice

https://www.youtube.com/watch?v=EsAKe7frozI

es bewahrheiten sich.....!

Spannende Ergebnisse aus der Gerichtsmedizin in Hamburg, die ersten Ergebnisse zeigen, dass die Zahlen des RKI zu hoch liegen und dass nur Patienten mit schweren Vorerkrankungen an Covid-19 gestorben sind.



gestorben sind, oder gestorben worden (lassen) sind...
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 06.04.2020, 09:44   #32719
Guten Tag
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Mar 2007
Beiträge: 599
Standard

Zitat:
Zitat von Maurice

ja, genau so ist es...ich rede mir ja mittlerweile den Mund fusselig




Ist Schweden Mitglied der WHO? Also so schlimm können die Maßnahmen nicht sein.



Die WHO hat die Pandemie erst spät als solche ausgerufen. Die drakonischen Maßnahmen in China sind vor der Ausrufung der Pandemie erfolgt.



Wir sollten alle versuchen uns mal zurückzulehnen und die vielfältigen Infos tatsächlich unvoreingenommen zu bewerten. Es läuft doch alles immer durch den persönlichen Filter. Neutralität bei der Beurteilung ist sehr, sehr schwierig.


Ich versuche es, aber es gelingt mir auch nur zum Teil. Ich freue mich allerdings über alle Infos die hier gepostet werden.
Guten Tag ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Guten Tag die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 06.04.2020, 09:54   #32720
Maurice
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2003
Beiträge: 2.202
Standard

Zitat:
Zitat von schloss

gestorben sind, oder gestorben worden (lassen) sind...

gestorben sind...Betten und Sauerstoffgeräte waren genug vorhanden
Maurice ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maurice die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 06.04.2020, 12:00   #32721
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 18.803
Standard

5% gap ist keine gute Idee für Bullen...

vielleicht bei gapschluss könnte man nen longzock wagen.
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 06.04.2020, 12:09   #32722
Maurice
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2003
Beiträge: 2.202
Standard

Zitat:
Zitat von schloss

5% gap ist keine gute Idee für Bullen...

vielleicht bei gapschluss könnte man nen longzock wagen.


10.000 (+x) sehen wir m.E. nach eher als gapclose, mal schau'n...auch euwax senti spricht deutlich gegen short....zum Handelsschluss hin die üblichen Gewinnmitnahmen eher wahrscheinlich
Maurice ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maurice die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 06.04.2020, 14:02   #32723
Nina*
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Oct 2006
Beiträge: 2.885
Standard

Zitat:
Zitat von schloss

5% gap ist keine gute Idee für Bullen...

vielleicht bei gapschluss könnte man nen longzock wagen.




Oder jetzt schon 9.955
Nina* ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nina* die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 06.04.2020, 14:04   #32724
Nina*
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Oct 2006
Beiträge: 2.885
Standard

Nina* ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nina* die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 14:10
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net