stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 09:07

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 30.07.2003, 16:13   #181
Atze2
Timing ist angesagt.
 
Benutzerbild von Atze2
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 1.726
Posting

Hallo Bären & Bullen

sind fallende Kurse eigentlich völlig aus der Mode? : :



...der DOW legt etwas schon vor - aber unser DAX scheint den Süden nicht zu mögen. :
__________________
Gruß
Atze2
Atze2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Atze2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2003, 16:15   #182
Vetinari
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.518
Posting

Ein Bush rede war immer gut fur minus 100 P im DOW

:

Vetinari ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vetinari die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2003, 16:16   #183
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Jo, jetzt passt investors intelligence besser


Bush 16.30 Uhr?
Ob er seinen Rücktritt bekannt gibt? :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2003, 16:16   #184
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Posting

Der Zusammenbruch des US-Dollar-Standards

http://www.new-sense.net/wirtschaft...eiten230703.htm


- - -

ich glaube, wir brauchen bald einen Thread nur für Dollar-Themen :
Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2003, 16:17   #185
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

US/Treasury-Refundierung wie erwartet

Washington (vwd) - Das US-Treasury wird in der kommenden Woche im Rahmen seiner Quartalsrefundierung neue Wertpapiere über den Rekordbetrag von 60,0 Mrd USD zum Verkauf stellen, um dadurch 16,31 Mrd USD neue Mittel zu erlösen. Zu Auktion kommen am 5. August 24,0 Mrd USD in dreijährigen Notes mit Fälligkeit am 15. August 2006. Am 6. August werden fünfjährige Notes über 18,0 Mrd USD versteigert mit Fälligkeit am 15. August 2008. Am 7. August wird eine zehnjährige Anleihe über ebenfalls 18,0 Mrd USD versteigert, fällig am 15. August 2013. Damit fiel die Refundierung wie erwartet aus.o

Mit den Erlösen aus der Refundierung werden auslaufende Agreements im Volumen von 43,69 Mrd USD getilgt. Die neuen Titel datieren auf den 15. August 2003. Gebote auf Wettbewerbsbasis müssen am jeweiligen Auktionstag bis 13.00 Uhr Ortszeit der Fed oder ihren Filialen vorliegen, die Frist für solche auf Nichtwettbewerbsbasis läuft eine Stunde vorher ab.
vwd/28.7.2003/


:o
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2003, 16:17   #186
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Posting

Bush wird bekannt geben, dass die ganze US-Regierung ein Fake ist und alles von Außerirdischen regiert wird
Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2003, 16:18   #187
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Zitat:
Original geschrieben von Ibykus
Der Zusammenbruch des US-Dollar-Standards

http://www.new-sense.net/wirtschaft...eiten230703.htm


- - -

ich glaube, wir brauchen bald einen Thread nur für Dollar-Themen :


Der Zusammenbruch des US-Dollar-Standards wird früher oder später zu einem massiven Anstieg der Inflationsrate in den USA führen, was globale "Schockwellen" hervorrufen dürfte. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass eine Flucht aus den Papierwährungen (vgl. dazu hier) den Goldpreis auf neue historische Höchststände treiben wird. Es erscheint daher sinnvoll, langfristig in Gold und Goldminenaktien anzulegen. Auch Silber dürfte von einer Gold-Hausse nicht unbeeinflusst bleiben. Womöglich wird letzteres wie schon in den 1970ern den spektakulärsten Anstieg verzeichnen, was sich nicht zuletzt durch den Basiseffekt ergibt - Silber ist schlichtweg in absoluten Preisen günstiger als Gold. Die Chinesen haben ein tiefes Verständnis von Wirtschaft. Die Eröffnung von Gold- und Silberbörsen erscheint als Auftakt zu einer Bildung von Vermögen in der einzigen Anlage, die alle Jahrhunderte überlebt hat, daher nicht ganz zufällig.

So schauts aus!
Wir bekommen unsere Hyperinflation :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2003, 16:18   #188
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Posting

Sind Fannie Mae und Freddie Mac die Achillesferse des Finanzsystems?


http://www.zeitenwende.ch/default/l1/index.htm?nav=22
Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2003, 16:19   #189
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting



HUI -0,8%
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2003, 16:19   #190
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Spinnt die Dresdner Bank nun auch, oder sind fehlende Charts in #1, #3 und #4 nur technischer Defekt?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2003, 16:21   #191
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Posting

Die 2000-4000 Kontrakte-Kerzen haben Wirkung gezeigt. Damit auch heute ein von Allan dominierter Markt



Mus nochmal für ein knappes Stündchen weg
bis nachher
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2003, 16:27   #192
ulle
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: May 2003
Beiträge: 1.818
Posting

Fed/McTeer: So kräftiger Anstieg der langfr Zinsen unerwünscht
Fed/McTeer: So kräftiger Anstieg der langfr Zinsen unerwünscht

New York (vwd) - Der Präsident der Federal Reserve Bank of Dallas, Robert
McTeer, hat sich besorgt über die jüngste Entwicklung des langfristigen
Zinsniveaus in den USA geäußert. "Ich wünschte, der Anstieg wäre nicht so
kräftig ausgefallen", sagte er am Mittwoch dem US-Nachrichtensender "CNBC".
Als Ursache der deutlichen Aufschläge nannte McTeer die Erwartung eines
beschleunigten Wirtschaftswachstums in den USA.

Gleichzeitig betonte der Dallas-Fed-President, dass die Federal Reserve
in diesem Bereich über keine besonderen direkten Einflussmöglichkeiten
verfüge. Skeptisch zeigte er sich gegenüber der These, dass die Entwicklung
aus einer Enttäuschung über die Geldpolitik der US-Notenbank resultieren
könnte. McTeer ist derzeit nicht stimmberechtigt im Offenmarktausschuss
(FOMC) der Fed.
vwd/DJ/30.7.2003/jej/ptr
ulle ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ulle die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2003, 16:31   #193
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 17.768
Posting

Zitat:
Original geschrieben von germanasti
Kosto:

Was ist mit Deinen 10K?


wäre günstig, der dow macht die, aber das weiss nur gott
__________________
dieses system hat einen selbstzerstörungsautomatismus, der rest sind begleiterscheinungen und mosaiksteinchen
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2003, 16:34   #194
Ibykus
SCN-Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Ibykus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 13.065
Posting

euro wieder 1,1405
Ibykus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ibykus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2003, 16:41   #195
Eumel
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Eumel
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Köln
Beiträge: 2.735
Posting

Zitat:
Original geschrieben von germanasti
Dann gehts wieder hoch

Ich weiss aber noch nichtmal ansatzweise wohin.
1,30 / 1,40 oder gleich 1,60-1,80?
Auch Zeitraum noch nicht orakelbar.

Das wäre beides in Ordnung, aber nur bis 4/04
Eumel ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Eumel die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 09:07
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net