Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.04.2003, 06:09   #5
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.799
Posting

IBM steigerte Quartalsgewinn~

New York, 14. Apr (Reuters) - Der US-Computerkonzern
International Business Machines Corp (IBM) hat im ersten
Quartal 2003 mit Hilfe von Kostensenkungsmaßnahmen den Gewinn
zum ersten Mal seit fast zwei Jahren gesteigert.
Der Gewinn je Aktie sei im Berichtsquartal auf 79 Cent von
68 Cent im Vorjahreszeitraum gestiegen, teilte IBM am Montag
nach Börsenschluss in New York mit. Analysten hatten den Gewinn
je Aktie mit 80 Cent prognostiziert. Der Umsatz habe 20,1
Milliarden Dollar betragen.
tcs/rkr

14.04. 23:19
IBM stellt seinen Ausblick auf das Gesamtjahr vor
(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de)



Nach Bekanntgabe der Quartalszahlen für das Q1 gab IBM seine weiteren Aussichten auf die kommenden Quartale bekannt.

IBM zeigte sich zunächst zuversichtlich, dass man die Analystenschätzungen beim Umsatz und Gewinn für das Geschäftsjahr 2003 erfüllen werde. Analysten rechneten bislang mit einem Umsatz von 88,01 Milliarden $ und einem Gewinn von 4,32$/Aktie. Nach Wiederaufnahme des Handels verloren die IBM Aktien zuletzt leicht im Kurswert.

Zur Begründung für die schwachen Q1 Zahlen erklärte der Tech-Gigant, dass man sich von nicht gewinnträchtigen Geschäften getrennt habe und dies nun zu Buche geschlagen habe. Außerdem seien die PC-Umsätze um 5% gefallen. Auch die Umsätze im IP Geschäft seien zuletzt rückläufig gewesen.

---------------

Q1 grottenschlecht, aber Gesamtjahr soll gut werden?

Das macht eben kein Qualitätsunternehmen aus!
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)