Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.11.2007, 18:31   #3
Luigi
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Luigi
 
Registrierungsdatum: Aug 2003
Beiträge: 1.051
Standard

Zitat:
Zitat von schranze

Hallo,

ab 2009 gilt die Abgeltungssteuer in Deutschland. Da wird pauschal 25% vom Gewinn durch die Bank einbehalten.

Wie verhält sich das, wenn man im Ausland dort schon eine Abgeltungssteuer zahlt und dann in Deutschland bei der Einkommenssteuer angibt?

Fragen über Fragen

die Frage ist, ob man diese "abgegoltenen" Auslandsgewinne überhaupt in der Einkommenssteuererklärung angeben muss!
Ich glaube, dass man das nicht mehr machen muss! Nach Einführung der Abgeltungssteuer bei uns in Deutschland.
Aber glauben heisst ja , nix wissen
Luigi ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Luigi die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)