stock-channel.net - Das Finanzportal

stock-channel.net - Das Finanzportal (http://www.stock-channel.net/stock-board/index.php3)
-   Daily Talk (http://www.stock-channel.net/stock-board/forumdisplay.php3?f=31)
-   -   ab 24.01. So wie der Januar, so das Jahr...Bären kommen langsam aus ihren Höhlen (http://www.stock-channel.net/stock-board/showthread.php3?t=15320)

schloss 22.01.2005 19:38

ab 24.01. So wie der Januar, so das Jahr...Bären kommen langsam aus ihren Höhlen
 
Dann wollen wir mal loslegen mit einem neuen Thread im Neuen Jahr. Und das ging ja auch schon ereignisreich los, um nicht turbulent zu sagen.

Kurz zum Weltgeschehen, der Imperator ist gekrönt seine Hunde (Condi ;)) scharf gemacht und die Marschrichtung ist klar, Iran! Was das für die Haupttendenz der Börsen bedeutet, sollte auch jedem klar sein, wenn es steigt, wenn die Kanonen donnern, dann passiert etwas anderes als steigen, solange die Kanonen in Stellung gebracht werden ;) Die politik weiter zu bewerten ist müssig, jeder Mensch hat Augen im Kopf und einen hoffentlich noch nicht gewaschenen Verstand, um zu kapieren, was abgeht.

Zunächst die COT-Zahlen


Bei den Aktien hat sich nicht viel verändert, die COMs sind weiterhin bärisch, wenn auch ein bischen umgeschichtet wurde zugunsten von Dow und den Minis, aber kaum relevant, bei den bestehenden Positionen im S&P!
Gold, Silber und Währungen geschlossen mit gecoverten shorts, wenn man das Tief vom Mittwoch/Donnerstag bei Gold, Euro etc. in Betracht zieht dürften die COMs sogar noch weiter gecovert haben, es sieht also goldig aus in nächster Zeit…zumindest aus COM-Sicht, ob wir sie jemals komplett auf der Long-Seite sehen werden? ;);)
Zinsen durch die Reihe mit negativen Veränderungen, sprich der aktuelle Tief bei den Zinsen Hoch bei den Anleihen, ist aus COM-Sich nicht von allzu langem Bestand, na ja alles in allem ist das bei den aussenpolitischen „Plänen“ des Imperators und seiner Strippenzieher auch nicht verwunderlich.
Die kleine soybean-Gemeinde hier kann auch weiter hoffen;) sie stehen voll auf der COM-Seite :D

Kommen wir zur Börse


Der Januar hat dem Dicken und dem S&P mit ca. 5% schon ein ansehnliches Minus beschert. Die Charts haben einen kleinen Knacks bekommen, haben allerdings am Freitag auf einer guten Unterstützung (DOW 10.400, SPX 1168) geschlossen. Dies ist jedoch noch lange nix Gutes, denn diese Unterstützungen könnten auch als Nackenlinie für SKS-Formationen angesehen werden. Es ist nicht einmal erforderlich, dass diese Unterstützung hält, da eine rechte Schulter bei beiden Indizes bereits fertig gestellt ist, und nur im Idealfall (Symmetrie, weil’s schöner aussieht ;)) eine zweite Schulter gebaut wird. Kurziel aus der sSKSs wären 9.900 bzw 1125. Nach oben siehts auch nicht gut aus für die Bullen, beim Dow warten die gebrochenen 10500 sowie ca. 10.600 und 10.680 als Widerstände, beim SPX analog dazu 1175, 1185, 1198.

Wie die großen so auch nasdaq schwach, ebenfalls mit erkennbarer Top-formation

Wobei das gap bis 1540 noch zieht, wenn es geschlossen wird kann das als gesunder pullback an die Nackenlinie gewertet werden. Nach unten hat der NDX allerdings schon mehr hinter sich bei 1475 im Extremfall 1455 könnte bereits an Bodenbildung gedacht werden, nach oben warten an der 1540 und 1575 Widerstände.

Bis auf den utility-index haben auch die Sparten bereits bärische Charts.

Kommen wir zu etwas schönem :D dem HUI

die 200er GD wurde zurückerobert, über 210 ist auch ein kleines W vollendet, allerdings wartet zähes Gelände zwischen 215-220, hier müssen die Impulse vom Spotmarkt kommen.

Nikkei

Weiß net, was ich dazu schreiben soll, interessiert sich überhaupt noch jemand dafür? ;) 1.000-Punkte-Kerze kann man sich jedenfalls abschminken :p:D Schätze eher das Teil bewegt sich in einer 1000-Punkte-Range zwischen 10.500 und 11.500

DAX

Was soll man zu den Glanzleistungen der deutschen Michels noch sagen, sie haben sich tapfer oben gehalten, obwohl die großen Vorbilder nicht mitgezogen haben, das letzte Mal als solche Abkopplungsversuche stattfanden war im Jahr 2000 ;):p aber nun ist auch der Dax bereits in schwierigeres Fahrwasser geraten, ebenfalls vor Vollendung einer SKS…Nackenlinie bei ca. 4190-4200…durch und wir gehen Richtung 4050-4100 aber wer den DAX kennt, weiß dass er keine kleinen Brötchen backt, wenn die Vorbilder richtig ranklotzen ;)

Kommen wir zu den Währungen
Es gab ja Verfechter einer „schiefen“ SKS ;) bei Euro/Dollar und nach dem Motto Börsen und Währungen sind zusammen hoch und gehen nun zusammen runter, würde das auch Sinn machen, aber ich stell hier mal den Dollar-index rein, der mehr nach bearkeil, denn nach Boden-SKS aussieht ;)


Euro
[img] http://isht.comdirect.de/charts/big...RUS.FX1&hcmask= [/img]

die Nackenlinie der schiefen SKS hat gehalten und der Freitagabend hat sogar den steilen Abwärtstrend angeknackst, alles in allem spricht das für eine Bewegung, die bis 1,32 gehen könnte…nach unten ist die Marschrichtung klar, fällt die 1,2930 ist die 1,2750 aktiviert im Extremfall kanns bis 1,24 gehen…Paritaite weit und breit nicht in Sich ;):D
Der Yen hat in letzten Tagen mehr Stärke gezeigt als der Euro, sollte die ein Indiz für einen neuen Trend sein oder nur Nachholarbeit?
Euro/Yen (grün)


wenn die 102 nachhaltig fallen, kann ein schneller 5-Punkte-rutsch folgen…Interventionen und Gedöhns mal ausser Acht gelassen…nach oben muss die 105 genommen werden, bevor es etwas besser für das grüne Klopapier aussieht.

Was fehlt noch?
Eigentlich nix oder?
OK OK :D

ABC-Korrektur könnte fertig sein (wenn’s kein 5er wird)
W-Ansatz iss auch da, COMs spielen auch halbwegs mit…Kursziele nenn ich nicht…aber 345 werden es nimmer mehr :p

Und nun fröhliches Schaffen!

schloss 22.01.2005 19:46

Wer das mit den offenen Augen noch immer nicht blickt
http://www.spiegel.de/img/0,1020,428379,00.jpg

natürlich alles ganz harmlos
wie die skulls and bones...denen er nie abgeschworen hat, der gute Christ ;)

pit 22.01.2005 19:56

Der Schloss :ek

:respekt

Da bin ich ja der erste Gratulant:

Schöner Aufhänger.

Weekly ist auch fertig ;)

willytell 22.01.2005 20:08

Schloss&Hirse

:thanx

Kosto8 22.01.2005 20:24

schloss, hirse, pit und viele mehr

ein thread von/mit viel kompetenz :)

Förster 22.01.2005 20:37

Gute Arbeit, Schloss :)

schloss 22.01.2005 20:37

pit, was meinst zu den Zinsen??

ein short auf den Bund wagen, oder lieber mit den COTs auf steigende Amizinsen gehen?
oder abwarten

paule2 22.01.2005 20:44

Wie es aussieht, lebt das board noch. Da ich diese Woche geschäftlich extrem viel zu tun hatte, hatte ich kaum Zeit für die Börse. Wenn in der Zeit auch noch das Depot anwächst, ist es noch besser.

;)

schloss 22.01.2005 20:47

jetzt hab ich dem Förster das Posting geändert :dumm:dumm...dabei wollt ich nur zitieren :hihi

bin ja jetzt mod :dumm...tschuldigung förschti :D

Eumel 22.01.2005 20:51

Zitat:
Zitat von schloss

natürlich alles ganz harmlos
wie die skulls and bones...denen er nie abgeschworen hat, der gute Christ ;)

Anscheinend hast du noch nie eine Uni hier in D besucht und kennst die Leute mit dem Hackepetergesicht nicht, sonst würdest du dich nicht über die Skulls aufregen. ;)

Wie auch immer. Moin Schloss & All. :)

mama mia 22.01.2005 20:52

:):)

und weiter dreht's - merci

schloss 22.01.2005 20:54

Zitat:
Zitat von Eumel

Anscheinend hast du noch nie eine Uni hier in D besucht ...


ohne Kommentar

aber auch Dir Guten Abend ;)

Förster 22.01.2005 20:55

Zitat:
Zitat von schloss

jetzt hab ich dem Förster das Posting geändert :dumm:dumm...dabei wollt ich nur zitieren :hihi

bin ja jetzt mod :dumm...tschuldigung förschti :D

geändert hast nix. Was wollst sagen?

doch ich hab dir reingepfuscht, habs aber wieder "gerichtet" :hihi

wollte nur für die Blumen danken
und mich aufregen, dass der Thread trotz Lob noch keine Sterne hatte ;);)

naja und das stand dann alles unter Deinem Namen ;)

mama mia 22.01.2005 20:56

Die kleine soybean-Gemeinde hier kann auch weiter hoffen;) sie stehen voll auf der COM-Seite :D

....dann hoff ich mal feste :rolleyes:

Eumel 22.01.2005 20:57

Zitat:
Zitat von schloss

ohne Kommentar

aber auch Dir Guten Abend ;)

Aber die Jungens von den Verbindungen, speziell den schlagenden kennst du.:confused:


Aktuelle Uhrzeit 21:48

Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.